6. Februar 2023 / Aktuell

Bad Driburg im Blick wird sechs

Von einer Idee bis hin zu einer Informationsseite

Bad Driburg im Blick

Bad Driburg. Vorab, bevor unsere Redaktion von „Unser Bad Driburg“ es vergisst, „Wir wünschen dem Onlinemagazin Bad Driburg im Blick alles Gute zum Geburtstag“.


Wer hätte das gedacht, vor 6 Jahren entstand die Idee für das Medium Bad Driburg im Blick. Seine Anfänge liegen im schönen Eggedorf Neuenheerse. Wir blicken zurück in das Jahr 2016, aktuell ist das Thema in Neuenheerse die drohende Schulschließung der Grundschule. In der alten Dechanei in Neuenheerse findet zu diesem Thema eine Versammlung statt. Anwesend, neben den vielen Bürgerinnen und Bürgern, sind auch Tobias Kröger und Alexander Bieseke. Während Tobias Kröger für das Medium Neuenheerse über das Thema berichtet und sich über den aktuellen Stand informieren will, möchte sich auch Alexander Bieseke aus der Kernstadt auf den neusten Stand bringen. Im Verlaufe der Versammlung stellt Bieseke einige Fragen, die Hand und Fuß haben. So kommt es, dass nach der Versammlung sich  zwischen den beiden ein Gespräch rund um das Thema entwickelt. Enttäuscht stellen beide an diesem Abend fest, dass es mit der Transparenz und der Berichtserstattung in der Gemeinde Bad Driburg schlecht bestellt ist. Mit diesem Abend kommt der Funke einer Idee auf, die aber noch Zeit zum reifen brauchte.


Ein paar Treffen und einige Gespräche später ist es dann so weit, wer Veränderungen möchte, muss diese selber herbeiführen. Nachdem Bieseke wieder einmal bei einem Thema die mangelnde Information und Transparenz beklagt hatte, wurde die Entscheidung getroffen, es muss sich was tun. Dem Wunsch nach Veränderung folgte die Erstellung der Seite Bad Driburg im Blick auf Facebook durch Tobias Kröger im Jahr 2017, die Namensgebung für den Namen des Mediums und das Logo entstanden der Vorstellung nach Bieseke. Chyntia Reinhardt, niedersächsische Landessiegerin bei der Ausbildung zur Web-Designerin, entwarf das Logo und stellte es der jungen Redaktion zur Verfügung. 


Alle Anfang ist schwer, doch nichts ist unmöglich, wenn man von einer Sache voll begeistert ist. So dauerte es nicht lange und schon nach zwei Jahren konnte die Facebook Seite auf mehr als 3.500 Gefällt mir Angaben zurückblicken und machte sich einen Namen nicht nur in Bad Driburg. Ebenfalls sehr erfolgreich entwickelte sich auch die gleichnamige App Bad Driburg im Blick, die auf zahlreichen Handys installiert wurde. Hier konnte mittlerweile die magische Zahl von 1.500 Nutzern erreicht werden.


Nicht immer einfach war der Weg, um an die Informationen zu kommen, kann sich Tobias Kröger an die Anfangszeit erinnern. Eine Nachrichtenseite, die nur online vorhanden ist, hatte es zur damaligen Zeit nicht einfach. Mit jedem Jahr wurden die Nutzer mehr und so wurde neben dem gemeinsam betriebenen Youtube Kanal "EggeTV", Instagram auch die Homepage www.bad-driburg-aktuell.info dem Projekt hinzugefügt.


2021 trennten sich projektmäßig die Wege der beiden Gründer von Bad Driburg im Blick. Während Tobias Kröger sich neuen Projekten und mehr der Familie widmete, feilte Bieseke weiter an neuen Ideen für das Medium Bad Driburg im Blick. Noch heute halten die beiden privat engen Kontakt und tauschen sich über die vielen Themen und Interessen aus. Damit geht auch eine Freundschaft in das mittlerweile siebte Jahr.


Heute im Jahr 2023 kann Bad Driburg im Blick auf ein beachtliches Redaktionsteam blicken und auf einen tollen Erfolg der vor sechs Jahren seinen Anfang genommen hat. Das Motto heute wie damals „Bürger informieren Bürger“.  Mit heißen Themen begeistert das Medium heute seine Leser und stellt auch hier und da die eine oder andere wichtige Frage rund um die Stadt. Heute folgen auf Facebook 6.700 Abonennten Bad Driburg im Blick. 


In den nächsten Tagen erscheinen hier noch Interviews rund um das Onlinemagazin Bad Driburg im Blick. Wir von Unser Bad Driburg sagen der Redaktion nochmal herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und auf weitere tolle Jahre!

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mittelaltermarkt anno 1250 am historischen Wall in Höxter –
Veranstaltungen

Vom 12. bis zum 14. Juli bietet sich die einmalige Gelegenheit, in eine Zeit einzutauchen, die von Königinnen, Königen, Rittern, Halunken geprägt war

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kinder stärken und Ängste meistern
Aktuell

Mit dem neuen AOK-Online-Coach: Ängste bei Kindern im Kreis Höxter überwinden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner