7. März 2022 / Aktuell

Damit die Abwassergebühren niedrig bleiben…

Signalton und ein Blinken auf dem Monitor zeigen Störungen an

Bildunterschrift: Abwasserwerk Bad Driburg - Foto T. Kröger 

Bad Driburg. Und wieder ein warnender Signalton und ein Blinken auf dem Monitor im Abwasserwerk in Herste. „Eine Pumpe ist verzopft, die Bereitschaft muss raus“, erkennt der Fachmann sofort. Ein bis zweimal pro Monat sind die Pumpen, die sich an verschiedenen Stellen rund um Bad Driburg befinden, verstopft und verklemmt. Die Ursache ist simpel und wäre so einfach abzustellen: Immer wieder entsorgen einige Bürger sogenannte Fremdstoffe in die Toilette. Das sind zum Beispiel Baumwoll-Lappen, Damen-Hygieneartikel, Küchenpapier und sogar Windeln. Aber auch Ohrenstäbchen und Essensreste gehören nicht in die Toilette.
 

„Unser Kanalisationsnetz ist so aufgebaut, dass mehrere Pumpwerke die Höhenunterschiede zwischen den verschiedenen Ortsteilen und dem Abwasserwerk in Herste überbrücken. Diese Pumpen sind anfällig gegen die genannten Fremdstoffe“, erklärt Werkleiter Sebastian Menne. „Noch sind unsere Abwassergebühren relativ niedrig, damit das weiterhin so bleibt, sollten sich alle daran halten, keine der aufgezählten Gegenstände in den Toiletten zu entsorgen.“

Pressemitteilung Stadt Bad Driburg 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Unsere Majestäten im Schützenjahr 2022
Königsschießen und Schützenfest

Neuer Schützenkönig 2022 ist Johann Holdreich - Schützenkönigin ist Marion Versen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 01.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Marihuana-Plantage entdeckt, Acht Schulkinder bei Unfall leicht verletzt, Einbruch...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 30.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Beim Rauchen in Flugzeugtoilette erwischt,Mann beim Kirschenpflücken abgestürzt, Unfälle

weiterlesen...
Klinik Berlin präsentiert sich mit neuem Angebot für pflegende Angehörige
Aktuell

Beim „Diemelzauber“ am kommenden Wochenende in Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klinik Berlin präsentiert sich mit neuem Angebot für pflegende Angehörige
Aktuell

Beim „Diemelzauber“ am kommenden Wochenende in Warburg

weiterlesen...
Mitfahrbank an der Detmolder Straße in Reelsen
Aktuell

An dieser Stelle kann nun Richtung Bad Driburg oder Richtung Alhausen mitgefahren werden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner