13. Juli 2018 / Aktuell

Die Nummer gegen Kummer

Bundesweite, anonyme und kostenlose Kinder- und Jugendtelefonnummer

Die Nummer gegen Kummer

Jetzt, da es wieder die Abschlusszeugnisse gibt, ist die Angst vieler Schüler und Schülerinnen besonders groß, die in sie gesetzten, häufig überzogenen Erwartungen ihrer Eltern zu enttäuschen. Viele trauen sich nicht nach Hause oder hegen ganz schlimme Gedanken.

Die Enttäuschung mancher Eltern richtet sich dabei nicht einmal gegen ihre Sprösslinge, sondern oft einfach gegen sich selbst und ihre eigenen, weit überzogenen Erwartungen.

Was haben wir nur falsch gemacht, waren wir zu nett und was denken die anderen?

Die meisten Gedanken sind völlig abwegig und belasten sowohl die Erwachsenen, als auch ihre Kinder.

Ein sogenanntes "Scheitern" in unserer Leistungsgesellschaft sollte man nicht als Makel betrachten, sondern als neue Chance auf neu zu machende Erfahrungen.

Seien wir mal ehrlich, wieviel andere, heute erfolgreiche Menschen sind nicht gerade Leuchten in der Schule gewesen und haben auch nicht gerade das Wohlgefallen ihrer Eltern gefunden!

Im späteren Leben zählen ganz andere Faktoren und die Kinder werden ihren Weg während des Erwachsenwerdens finden.

In diesem Sinne: Habt euch lieb, irgendwann werdet ihr über solche Dinge lachen....

 

Solltet ihr trotzdem Hilfe benötigen, so ruft einfach die Nummer gegen Kummer 116 111 vom Handy oder Festnetz an. Es ist anonym und kostenlos. Dort wird euch geholfen:

Allein mit deinen Problemen? – Darüber reden hilft!
Gibt es etwas, das Dich aus dem Gleichgewicht bringt? Etwas, das Dich unglücklich macht und Dich denken lässt: „Ich weiß nicht mehr weiter.“ Wir von der „Nummer gegen Kummer“ stehen Dir zur Seite und sprechen mit Dir darüber. Dabei ist es egal, was Dich gerade bedrückt.

Stress mit Eltern, Freunden oder Mitschülern? Mobbing oder Abzocke im Internet oder Klassenzimmer? Angst, Missbrauch, Essstörungen, Depression oder Sucht?
Wenn Du Dich gerade mit Deinen Problemen alleine fühlst - Wir sind für Dich da. 
Montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter der Rufnummer 116 111.

Es gibt keine blöden Fragen!
Wir beraten Dich, überlegen gemeinsam, was in Deiner Situation hilft oder hören Dir einfach nur zu. Vor allem aber nehmen wir jedes Deiner Probleme ernst.

Ganz gleich, ob Du unglücklich verliebt bist, Nacktfotos von Dir im Internet gefunden hast oder Mobbing bei WhatsApp, Snapchat, oder Facebook und anderen Internetseiten erlebst.

Hab keine Angst, dass wir Deine Sorgen für lächerlich oder nicht „normal“ halten. Sie machen Dich unglücklich, also ist es vollkommen okay, sich jemandem anzuvertrauen. Die „Nummer gegen Kummer“ ist anonym und unsere speziell ausgebildeten Berater und Beraterinnen nehmen sich für Dich Zeit, damit du einen neuen Gedanken fassen kannst und eine Idee bekommst, wie es Dir wieder besser gehen kann.

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Deutschlandsemesterticket kommt in OWL und im Hochstift für das Sommersemester 2024
News aus dem Hochstift

Studierende erhalten das Semesterticket in Kürze über die OWLmobil App

weiterlesen...
Beschaffung von vier baugleichen Drehleitern für den zweiten Rettungsweg
News aus dem Kreis Höxter

Ein starkes Zeichen der interkommunalen Zusammenarbeit setzen die Städte Marsberg, Steinheim, Schmallenberg und Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erste Haselpollen im Kreis Höxter in der Luft
Aktuell

Viele Menschen reagieren bereits jetzt schon allergisch auf die Frühblüher

weiterlesen...
Eine Million Euro „Staats-Miete“ im Monat  vom Job-Center für Vermieter im Kreis Höxter
Aktuell

Nordrhein-Westfalen: Bestand an Sozialwohnungen muss bis 2030 um 4.200 steigen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner