7. März 2020 / Aktuell

Die Stadtbücherei in Bad Driburg bietet zukünftig eine e-Sprechstunde an

Zur besseren Planung ist Voranmeldung erwünscht, jedoch nicht verpflichtend

Die Stadtbücherei in Bad Driburg bietet zukünftig eine e-Sprechstunde an

Bad Driburg

Elektronische Geräte gehören heutzutage in unseren Alltag. Doch nicht jede*r weiß, wie man mit ihnen umgehen soll. Auf Grund mangelnder Kenntnisse fällt dies oft älteren Menschen schwer. Einiges ist vielleicht bekannt, aber viele Fragen sind offen. Dazu zu lernen ist in jedem Alter möglich um teilnehmen zu können. „Und so entwickelten wir die Idee der e-Sprechstunde“ erzählt Silke Kampmann-Pitz, Leiterin der Bad Driburger Stadtbücherei.

Was ist nun eine e-Sprechstunde?:

Sie bietet für jedes Alter die Möglichkeit, seine individuellen Fragen zum eigenen Gerät einem gut informierten jungen Mann zu stellen. „Wie benutze ich ein Handy, was ist WhatsApp, was ist Facebook - wie installiere und benutze ich es? Was ist Powerpoint und wie benutze ich es?“Das sind einige der Fragen, die wir Ihnen gerne in der e-Sprechstundebeantworten. Es empfiehlt sich, das eigene Gerät mitzubringen, zu dem sie Fragen haben. Wir starten am Dienstag, den 31. März 2020 um 15.00 Uhr und sind dann bis 16.00 Uhr für Sie da. Zur besseren Planung ist Voranmeldung erwünscht, jedoch nicht verpflichtend.

Telefonisch: 05253/940704, Mail stadtbuecherei-bad-driburg@gmx.de

Sie finden uns über der Volksbank Höxter: Am Hellweg 29, 33014 Bad Driburg.

Egal um welches e-Problem/Frage es geht, Sie sind herzlich eingeladen, zur Stadtbücherei Bad Driburg zu kommen und unser neues Angebot kennenzulernen!

Quelle: Stadtbücherei

Hier finden sie alles über Unser Bad Driburg, Jobs, Gastronomieangebote, Veranstaltungen, Unternehmen, Notdienste, Müllkalender, Neuigkeiten und vieles mehr:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Aktuell

Zeit der Vorfreude und Vorbereitung, der Stille und der Erwartung

weiterlesen...
Tipps der Feuerwehr zur Sicherheit in der Adventszeit
Aktuell

Unachtsamkeit im Umgang mit Kerzen ist häufige Brandursache

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner