27. Juni 2022 / Aktuell

Eggeland-Areal: Verkauf der ersten Grundstücke startet

Erdarbeiten kommen schnell voran

Auf dem 55 000 qm großen Gelände der ehemaligen Eggelandklinik nahe dem Bad Driburger Bahnhof entstehen derzeit 19 Bauplätze (maximal 135 Wohneinheiten). Darüber hinaus wird das jetzt wild bewachsene Gelände wieder in einen Park mit verschiedenen Sport- und Bewegungsangeboten für die gesamte Bad Driburger Bevölkerung umgestaltet. Der historische Teil des Eggelandklinik-Hauptgebäudes bleibt erhalten, ebenso wie zwei denkmalgeschützte bzw. erhaltenswerte Brunnenhäuschen.
In einem ersten großen Bauabschnitt wurden bereits alte Garagen, Nebengebäude und Anbauten der Eggelandklinik abgerissen. Der Abriss ist mittlerweile vollständig abgeschlossen. Beim Rückbau der Gebäude kamen fünf Großbagger, zwei große Radlader, ein kleiner Radlader, eine Walze sowie ein Brecher und eine Siebanlage zum Einsatz. Es wurden tonnenweise Altholz, Gips, Grünschnitt, Wurzeln und Baumischabfall entsorgt. Aus dem Rückbau gewonnener Bauschutt wurde vor Ort gebrochen und verblieb als güteüberwachtes Recyclingmaterial dort. Es wird für weitere städtische Baumaßnahmen genutzt.

Erdarbeiten kommen schnell voran
Anschließend begann eine zweite beauftragte Firma mit den Erdbauarbeiten. Dabei ging es speziell um Tiefbauarbeiten zur Erneuerung des Mischwasserkanals auf dem Gelände. Im Moment sind die Tiefbau- und Kanalarbeiten weiterhin in vollem Gange und kommen schneller als erwartet voran. Parallel dazu wird ein Regenrückhaltebecken ausgehoben. In den kommenden Wochen und Monaten folgt die Fertigstellung des Kanalnetzes auf dem Gelände sowie der Baustraßen zu den drei Wohn-Höfen.


Verkauf einzelner Grundstücke startet
„Ganz aktuell startet jetzt am 1. Juli der Verkauf einzelner Grundstücke auf dem Eggelandareal durch die Stadtentwicklungsgesellschaft mbH. Die Auswahl der Bewerber erfolgt nach festgelegten Bewertungskriterien“, erklärt Michael Scholle, 1. Beigeordneter der Stadt. Alle Informationen dazu finden Interessierte ab dem 1. Juli auf der Homepage der Stadt unter: www.bad-driburg.de. Die neu entstehenden Wohnflächen sind so etwas wie ein „zukunftsorientiertes Innenstadtquartier“ mit begrünter Wegeführung und einer zentralen Wärmeversorgung.

Noch in diesem Jahr soll die Umgestaltung eines ersten Teilabschnitts des Geländes in einen Aktiv- und Gesundheitspark möglichst abgeschlossen werden. Er wird für alle Bürgerinnen und Bürger zugänglich sein. Die bestehenden Grünflächen, machen knapp die Hälfte des Eggeland-Areals aus. Seit der Umnutzung in einen öffentlichen Park, gibt es ein Konzept bezüglich der Begrünung und Landschaftsgestaltung, aber auch für Bewegungsangebote, die die Grünanlage in Zukunft für die Besucher attraktiv machen sollen. Passend zum Gesundheitsstandort Bad Driburg wird dieses Angebot auf die fünf Säulen der Kneippschen Lehre eingehen. Slackline, Trimm-Trommel und Heißer Draht warten dann als wegbegleitende Elemente darauf, entdeckt zu werden.

Quelle: Pressemitteilung Stadt Bad Driburg 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Partnerlogo

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Neuer Lebensmittelmarkt für Neuenheerse in Planung
Aktuell

Geschäftsführer von „Tante Enso“ vor Ort - Fast einzigartiges Konzept für kleine Orte

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 19.07.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß,Randalierer auf Schützenfesten und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 17.08.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahndung nach Exhibitionisten mit Fotos, Telefon-Betrüger machen reichlich Beute und mehr

weiterlesen...
Familientag des Kreisverbands Höxter-Lippe der ÖDP
Aus den Parteien - Politik

Lemgo – vom Hochwasserschutz bis zum Hexenwahn

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Köpfe, Porträts, Profile - Neue Ausstellung im Kunstmuseum
Aktuell

Die neue Ausstellung zeigt ab dem Freitag, 19. August, in der Reihe Intermezzo 185 Köpfe

weiterlesen...
Bis zu 24 Prozent mehr Geld | IG BAU rät zum Lohn-Check
Aktuell

Floristik: Kräftiges Lohn-Plus für 70 Beschäftigte im Kreis Höxter

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner