21. Februar 2022 / Aktuell

Friedhöfe und Ruheforst nicht betreten

Erst nach Gehölzkontrolle erfolgt Freigabe

Ruheforst in Neuenheerse Fotorechte: Tobias Kröger

Bildunterschrift: Ruheforst in Neuenheerse Fotorechte: Tobias Kröger

Die Stadt Bad Driburg weist aufgrund aktueller Geschehnisse im Zusammenhang mit den Unwettern darauf hin, dass die Friedhöfe und der Ruheforst derzeit nicht betreten werden dürfen! Auch vor dem Betreten von Parks und Wäldern in und um Bad Driburg wird weiterhin gewarnt! Die Friedhöfe werden erst nach erfolgter Gehölzkontrolle wieder nach und nach freigegeben werden.

Pressemitteilung Stadt Bad Driburg

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

PM der ÖDP KV HX-LIP-PB: Ein froher Gruß aus Bad Schilda am Eggegebirge
Aus den Parteien - Politik

"Sieht so ein „Füreinander-Einstehen“ oder eine gemeinsame Gestaltung der Zukunft aus?"

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

TV „Jahn“ und Königstein kooperierten erneut
Aktuell

Königstein begeistert Leichtathletik-Nachwuchs im Trainings-Camp

weiterlesen...
Kinder stärken und Ängste meistern
Aktuell

Mit dem neuen AOK-Online-Coach: Ängste bei Kindern im Kreis Höxter überwinden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner