21. Februar 2022 / Aktuell

Friedhöfe und Ruheforst nicht betreten

Erst nach Gehölzkontrolle erfolgt Freigabe

Ruheforst in Neuenheerse Fotorechte: Tobias Kröger

Bildunterschrift: Ruheforst in Neuenheerse Fotorechte: Tobias Kröger

Die Stadt Bad Driburg weist aufgrund aktueller Geschehnisse im Zusammenhang mit den Unwettern darauf hin, dass die Friedhöfe und der Ruheforst derzeit nicht betreten werden dürfen! Auch vor dem Betreten von Parks und Wäldern in und um Bad Driburg wird weiterhin gewarnt! Die Friedhöfe werden erst nach erfolgter Gehölzkontrolle wieder nach und nach freigegeben werden.

Pressemitteilung Stadt Bad Driburg

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Unsere Majestäten im Schützenjahr 2022
Königsschießen und Schützenfest

Neuer Schützenkönig 2022 ist Johann Holdreich - Schützenkönigin ist Marion Versen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 01.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Marihuana-Plantage entdeckt, Acht Schulkinder bei Unfall leicht verletzt, Einbruch...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 30.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Beim Rauchen in Flugzeugtoilette erwischt,Mann beim Kirschenpflücken abgestürzt, Unfälle

weiterlesen...
Klinik Berlin präsentiert sich mit neuem Angebot für pflegende Angehörige
Aktuell

Beim „Diemelzauber“ am kommenden Wochenende in Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klinik Berlin präsentiert sich mit neuem Angebot für pflegende Angehörige
Aktuell

Beim „Diemelzauber“ am kommenden Wochenende in Warburg

weiterlesen...
Mitfahrbank an der Detmolder Straße in Reelsen
Aktuell

An dieser Stelle kann nun Richtung Bad Driburg oder Richtung Alhausen mitgefahren werden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner