30. Juli 2022 / Aktuell

LIBORI 2022: Glocke als Zeichen für den Frieden

Michael Patrick Kelly unterschreibt im Goldenen Buch der Stadt

Foto: Michael Patrick Kelly trug sich in das Goldene Buch der Stadt Paderborn ein. v.li.: Bernd Duhn (Vizepräsident des Bonifatiuswerkes), Monsignore Georg Austen (Generalsekretär des Bonifatiuswerkes

Foto: Michael Patrick Kelly trug sich in das Goldene Buch der Stadt Paderborn ein.
v.li.: Bernd Duhn (Vizepräsident des Bonifatiuswerkes), Monsignore Georg Austen (Generalsekretär des Bonifatiuswerkes), Heinz Paus (Präsident des Bonifatiuswerkes), Michael Patrick Kelly, Bürgermeister Michael Dreier und Landrat Christoph Rüther  Bildrechte: Julia Carola Pohle

Michael Patrick Kelly hat sich in das Goldene Buch der Stadt Paderborn eingetragen. Der Musiker, Friedensaktivist und Maler ist auf Einladung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken mit seiner Ausstellung #PeaceBell während der Libori-Woche in der Paderborner Gaukirche zu Gast. Die Ausstellung präsentiert nicht nur die Friedensglocke, die Kelly aus Kriegsschrott gegossen hat, sondern auch den Schaffensprozess der Friedensglocke mit eindrücklichen Fotografien sowie gemalten Bildern des Künstlers und weiteren Exponaten.

„Ihre Botschaft ist die Wichtigste, die vom diesjährigen Libori-Fest ausgeht – vielen Dank für Ihre Mission“, sagte Bürgermeister Michael Dreier beim Empfang im Historischen Rathaus und würdigte Michael Patrick Kellys außerordentliches Engagement für den Frieden. Er sei sehr dankbar, dass die Ausstellung in Paderborn gezeigt werde, denn sie sei ein „absoluter Leuchtturm“. Dreier übermittelte an Kelly auch den Dank von Wojciech Bakun, Bürgermeister von Paderborns Partnerstadt Przemyśl in Polen, wo zu Beginn des russischen Angriffskrieges in der Spitze bis zu 40.000 Flüchtende täglich angekommen waren.

Als Präsident des Bonifatiuswerkes wandte sich Heinz Paus an Michael Patrick Kelly und zeigte sich nicht nur von dessen besonderem Beitrag für den Frieden beeindruckt. „Sie stehen erkennbar fest auf dem Fundament unseres christlichen Glaubens“, machte Paus deutlich. Möglicherweise sei es eine ganz besondere Fügung, dass die Ausstellung in Paderborn zweimal verschoben werden musste und nun endlich 2022 – in einer Zeit, in der allabendlich Kriegsbilder im Fernsehen gezeigt würden – stattfinden könne.

Michael Patrick Kelly selbst betonte, dass es für ihn sehr ungewöhnlich und eine große Ehre sei, sich in ein Goldenes Buch eintragen zu dürfen und dankte Michael Dreier und Heinz Paus für „sehr bewegende Worte“. Kelly fühle sich in Paderborn sehr willkommen. Dass nun mit dem Erlös aus dem Projekt Menschen in dieser Stadt unterstützt werden können, freue ihn sehr. An die Anwesenden im Rathaussaal appellierte der Künstler: „Lassen Sie uns das, was wir tun, mit Liebe tun und lassen Sie uns alles geben für die Menschen, die uns brauchen.“

Quelle: Stadt Paderborn

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Partnerlogo

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...
VUP Brakel,   1 tödlich verletzte Person:
Polizeimeldungen

VU mit einer getöteten Person, Brakel, Belllersen, L886/L825

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 06.12.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Autofahrer und Hund erliegen ihren Verletzungen, Zehnjähriges Mädchen von Auto erfasst

weiterlesen...
Winterpause mit Sonderöffnungszeiten im Glasmuseum
Aus den Vereinen

Vom 12. Dezember 2022 bis zum 13. Januar 2023 bleibt das Museum geschlossen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein Feuerwerk in Sachen Logistik
Aktuell

Auslieferung der Waren läuft auf Hochtouren. Lagerbestand garantiert Silvesterspaß

weiterlesen...
Windkraftflächen rund um Bad Driburg müssen ausgewiesen werden
Aktuell

Verfahren zur Ermittlung potenzieller Windkraft Zonen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner