28. Januar 2023 / Aktuell

MdL Matthias Goeken, Bürgermeister Burkhard Deppe und Beigeordneter Michael Scholle besuchen Klinik

Starke Reha mit High-End-Medizin in der Klinik Rosenberg

BILDZEILE: Zum Besuch in der Klinik Rosenberg gehörte auch ein Blick in den Bereich der hochmodernen Diagnostik, die der Ärztliche Direktor Dr. Harald Fischer (links) vorstellte. Mit auf dem Bild sind

BILDZEILE: Zum Besuch in der Klinik Rosenberg gehörte auch ein Blick in den Bereich der hochmodernen Diagnostik, die der Ärztliche Direktor Dr. Harald Fischer (links) vorstellte. Mit auf dem Bild sind neben ihm (v.l.) Verwaltungsdirektor Ralf Prumann, Landtagsabgeordneter Matthias Goeken, Chefarzt Dr. Norbert Kieslich, Bürgermeister Burkhard Deppe und Beigeordneter Michael Scholle.

MdL Matthias Goeken, Bürgermeister Burkhard Deppe und Beigeordneter Michael Scholle besuchen Klinik Rosenberg.

„Wir sind nicht nur eine leistungsstarke Reha-Klinik in der Therapie, sondern wir bieten auch High-End-Medizin im Bereich der Diagnostik“, umriss der Ärztliche Direktor der Klinik Rosenberg in Bad Driburg, Dr. Harald Fischer, die Qualitätsbreite seiner Klinik bei einer besonderen Visite: Zusammen mit Verwaltungsdirektor Ralf Prumann und Chefarzt Dr. Norbert Kieslich begrüßte er den heimischen Landtagsabgeordneten Matthias Goeken, Bürgermeister Burkhard Deppe und den Beigeordneten Michael Scholle zu einem Info-Besuch in der modernen Klinik. Das 200-Betten-Haus ist in Trägerschaft der Deutschen Rentenversicherung Westfalen und ist eine Schwerpunktklinik für Gastroenterologie – also für Magen- und Darm-Erkrankungen, für Diabetes und für psychosomatische Erkrankungen.

Die Leitung der Klinik stellte dabei eine zentrale Besonderheit des Hauses heraus: Neben dem reinen Reha-Betrieb engagiert sich diese DRV-Klinik auch in der Forschung, in der praxisbezogenen Innovation sowie in der Qualitätssicherung für die Reha. „Das kommt dann nicht nur unseren eigenen Patientinnen und Patienten zu Gute, sondern es trägt auch zur Verbesserung der Wirkung von Reha insgesamt bei“, erläuterte Dr. Fischer an etlichen konkreten Beispielen.

Ein Aspekt, den gerade MdL Matthias Goeken aufgriff: „Wir müssen starke Netzwerke für unsere Region auch im Bereich der Forschung und Innovation schaffen. Das hilft, eine attraktive Region mit vielen und qualitativ hochwertigen Arbeitsplätzen zu bleiben!“ Zudem sei eine hohe Reha-Qualität wie in der Klinik Rosenberg wichtig dafür, dass möglichst viele Beschäftigte nach einer Erkrankung wieder ins Arbeitsleben zurückkehren können. „Auch das ist ein bedeutender Beitrag im Kampf gegen den immer stärker werdenden Fachkräftemangel, wenn Menschen wieder fit und gesund zurück in den Job kommen können“, betonte der Mittelstands- und Verkehrspolitiker.

Die Bedeutung hochwertiger Einrichtungen wie der Klinik Rosenberg für den Standort Bad Driburg hoben bei dem Besuch Bürgermeister Deppe und Beigeordneter Scholle hervor. Zuvor hatte Verwaltungsdirektor Prumann die Rolle der Klinik als großer Arbeitgeber sowie als Auftraggeber für die heimische Wirtschaft aufgezeigt. „Erfolgreiche Standorte zeichnen sich dadurch aus, dass alle Partner zusammen an einem Strang ziehen. Genau das wollen wir als Stadt zusammen mit den Häusern wie der Klinik Rosenberg fortsetzen“, sagte Bürgermeister Deppe.

Auf der Tagesordnung der gemeinsamen Beratungen standen etliche Themen, wie die Klinik sich für die Zukunft noch weiter stärken will. Das beginne mit einer permanenten Weiterentwicklung der bereits hohen medizinischen Qualität der Klinik und gehe über eine attraktive Personalpolitik hin bis zu einem verstärkten Engagement bei Klima- und Energiefragen, legte Verwaltungsdirektor Prumann dar. Die Pandemie und auch die Energiepreisentwicklung in Folge des Ukrainekrieges hätten zudem gezeigt, dass auch Reha-Einrichtungen wie die Klinik Rosenberg schnell und wirkungsvoll reagieren müssten. „Beides haben wir mit entsprechenden Konzepten sehr gut gemeistert“, fügte er hinzu.

Quelle: Deutsche Rentenversicherung Westfalen - Referat Unternehmenskommunikation - Pressesprecher Jörg Grabenschröer

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Die Bad Driburger Bürgerschützengilde trauert um Pfarrer Hubertus Rath
Aktuell

Die Schützen der Gilde und unserer Ortschaften werden von Pfarrer Hubertus Rath Abschied nehmen und ihm die letzte Ehre erweisen

weiterlesen...
PM der AOK NW: Prostatakrebs häufigste Krebserkrankung bei Männern
Aktuell

Wieder steigende Inanspruchnahme der Früherkennungsuntersuchungen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner