21. Mai 2022 / Aktuell

Mehr als 200 Einsätze der Paderborner Feuerwehr

300 Meter Schneise der Verwüstung nach tornadoartigem Sturm in Paderborn

 Mehr als 200 Einsätze der Paderborner Feuerwehr mit über 400 Einsatzkräften und bis zum Abend 38 Verletzte, darunter ein Schwer-, 13 Mittel- und 24 Leichtverletzte - das sind die dramatischen Zahlen

Bildunterschrift: Paderborns Bürgermeister Michael Dreier zeigt die zahlreichen Schäden im Paderborner Stadtgebiet. © Stadt Paderborn

Stadt Paderborn - Mehr als 200 Einsätze der Paderborner Feuerwehr mit über 400 Einsatzkräften und bis zum Abend 38 Verletzte, darunter ein Schwer-, 13 Mittel- und 24 Leichtverletzte - das sind die dramatischen Zahlen nach einem tornadoartigen Sturm, der Paderborn am Freitagabend überquerte. Vom Südwesten zog er in Richtung Nordosten auf einer Breite von etwa 300 Metern über die Stadt. Bäume wurden entwurzelt, Dächer abgedeckt. Das grüne Herz der Stadt - das Paderquellgebiet - mit einem sehr alten Baumbestand wurde schwer beschädigt. Viele Straßen waren nicht mehr passierbar.

In einer am Abend einberufenen Pressekonferenz berichteten Bürgermeister Michael Dreier, Feuerwehrchef Ludger Schmidt und Ralf Schmitz, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr über den aktuellen Stand der Lage. Es sei extrem schwierig zu den Unglücksstellen zu gelangen, denn zum Teil waren auf den Anfahrten schon schwere Schäden zu verzeichnen. Bürgermeister Michael Dreier dankte der Paderborner Feuerwehr und allen Helferinnen und Helfer für ihren unermüdlichen Einsatz.

Pressemitteilung Stadt Paderborn 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Trocknungstechnik Igor Kirsch Partnerlogo

   

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Unsere Majestäten im Schützenjahr 2022
Königsschießen und Schützenfest

Neuer Schützenkönig 2022 ist Johann Holdreich - Schützenkönigin ist Marion Versen

weiterlesen...
„Abitendo – Level completed“
Aus den Schulen

Abiturentlassfeier am Gymnasium St. Xaver

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Eine Eintrittskarte in die Welt der Möglichkeiten - Gesamtschule Bad Driburg entlässt 111 Schüler
Aus den Schulen

36 davon mit dem Qualifikationsvermerk für den Besuch der gymnasialen Oberstufe

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bad Driburger Naturparkquellen übergeben Spende an Speisekammer
Aktuell

15 Jahre Speisekammer: Zahl der hilfsbedürftigen Menschen in Bad Driburg gestiegen

weiterlesen...
Klinik Berlin präsentiert sich mit neuem Angebot für pflegende Angehörige
Aktuell

Beim „Diemelzauber“ am kommenden Wochenende in Warburg

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner