17. Januar 2023 / Aktuell

PM der AOK NW: Fast 400 Radbegeisterte im Kreis Höxter

Fazit der Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit’

BU1: Die Mitmachaktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ ist bei den Menschen im Kreis Höxter dauerhaft und sehr beliebt. Im diesjährigem Aktionszeitraum vom 1. Mai bis 31. August haben sich 389 Einzelteilnehm

Kreis Höxter, 17.01.2023

BU1: Die Mitmachaktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ ist bei den Menschen im Kreis Höxter dauerhaft und sehr beliebt. Im diesjährigem Aktionszeitraum vom 1. Mai bis 31. August haben sich 389 Einzelteilnehmer beteiligt. Foto: AOK/hfr.

BU2: Für viele im Homeoffice Tätige ist Fahrradfahren ein wichtiger körperlicher Ausgleich geworden, der sich positiv bei der Arbeit und der persönlichen Fitness bemerkbar macht. Foto: AOK/hfr.

Seit über 20 Jahren heißt es im Sommer ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘. Die Organisatoren vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V. Nordrhein-Westfalen (ADFC NRW) und der AOK NordWest zogen für das vergangene Jahr jetzt eine positive Bilanz. Danach beteiligten sich im Kreis Höxter 389 Radbegeisterte daran, die insgesamt rund 55.000 Kilometer zurücklegten. Dabei konnten erneut auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Homeoffice teilnehmen. „Viele Menschen im Kreis Höxter haben das Fahrrad in den Alltag integriert. Und mit dem regelmäßigen Tritt in die Pedale ihre Fitness gesteigert, den Spritverbrauch gesenkt und die Umwelt entlastet. Für viele im Homeoffice Tätige ist Fahrradfahren ein wichtiger körperlicher Ausgleich geworden, der sich auch positiv bei der Arbeit bemerkbar macht“, sagte AOK-Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner.

Das ist das Motto für alle Menschen im Kreis Höxter bei der Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘: Vor Arbeitsbeginn, zwischendurch oder nach Feierabend etwas für die eigene Gesundheit tun. Wer im Homeoffice arbeitet, konnte das Radfahren in den Alltag integrieren und an der Aktion teilnehmen.

Der Landesverband des Fahrrad-Clubs ADFC NRW freut sich, dass so viele Menschen teilgenommen haben und das Bewusstsein für betriebliche Mobilität weiter wächst. Annette Quaedvlieg und Axel Fell, die den Landesverband als Doppelspitze führen, sagen: „Allein bei uns in Nordrhein-Westfalen haben sich mehr als 70 Betriebe als „fahrradfreundliche Arbeitgeber“ zertifizieren lassen. Darunter sind kleine und große Betriebe, Stadt- und Kreisverwaltungen und sogar Landes- und Bundesbehörden. Arbeitgeber, die die passenden Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass ihre Mitarbeitenden mit dem Rad zur Arbeit kommen, punkten mehrfach: sie erhöhen ihre Attraktivität, tragen zur Mitarbeitergesundheit und zum Umweltschutz bei und senken ihre Kosten.“

Quelle: AOK NW

 

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freibäder der Stadt Bad Driburg öffnen am 25. Mai
Aktuell

Die zwei Freibäder der Stadt Bad Driburg, an der Brunnenstraße und in Neuenheerse, starten am 25. Mai in die neue Saison

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Freibäder der Stadt Bad Driburg öffnen am 25. Mai
Aktuell

Die zwei Freibäder der Stadt Bad Driburg, an der Brunnenstraße und in Neuenheerse, starten am 25. Mai in die neue Saison

weiterlesen...
Gräfliche Kliniken Bad Driburg haben mit René Mengel einen neuen kaufmännischen Leiter
Aktuell

Er folgt auf Marcus Quintus, der zuvor vier Jahre die Position innehatte und ins Rheinland zurückgekehrt ist.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner