10. Juni 2024 / Allgemeines

Gefahr Grillen: 93 Magen-Darm-Infektionen im Kreis Höxter

AOK warnt vor Salmonellen- und Campylobacter-Infektionen

BU 1: Vorsicht beim Grillen im Kreis Höxter: Die Übertragung von Salmonellen und Campylobacter erfolgt häufig über nicht durchgebratenes Geflügelfleisch. Das führte in 93 Fällen zu Erkrankungen mit Fi

BU 1: Vorsicht beim Grillen im Kreis Höxter: Die Übertragung von Salmonellen und Campylobacter erfolgt häufig über nicht durchgebratenes Geflügelfleisch. Das führte in 93 Fällen zu Erkrankungen mit Fieber, heftigen Bauchschmerzen und -krämpfen, Übelkeit und Durchfall. Foto: AOK/Colourbox/hfr.

BU 2: Damit der Grillgenuss nicht krank macht, sollten wichtige Hygieneregeln beim Umgang mit Lebensmitteln unbedingt beachtet werden. Foto: AOK/Colourbox/hfr.

Bauchschmerzen, Fieber und Durchfall: In den Sommermonaten steigt mit dem beliebten Grillvergnügen auch wieder die Gefahr im Kreis Höxter, an Magen-Darm-Infektionen zu erkranken. Insgesamt 93 Erkrankungen an Salmonellose und Campylobacter-Enteritiden wurden im vergangenen Jahr im Kreis Höxter gemeldet. Das teilte heute die AOK NordWest auf Basis aktueller Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) in Berlin mit. Beide Keime sind typische Krankheitserreger, die sich hauptsächlich in Fleisch, Milchprodukten sowie Waren aus rohen Eiern befinden und teils heftige Durchfallerkrankungen, Fieber und Erbrechen auslösen können. Die können vor allem durch Grillen von rohem Geflügelfleisch entstehen. „Im Sommer steigt durch vermehrtes Grillen auch die Zahl der Infektionen mit Darmviren. Damit der Grillgenuss nicht krank macht, sollte das Grillgut stets gut durchgegart sein und wichtige Hygieneregeln beim Umgang mit Lebensmitteln beachtet werden ", sagt AOK-Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner.

 

Die Anzahl der Infektionen mit Salmonellen im Kreis Höxter betrug im vergangenen Jahr 19, an Campylobacter erkrankten 74Menschen. „Beide Infektionen zeigen, dass Vorsicht geboten ist“, so Wehmhöner. Denn Salmonellen und Campylobacter gehören zu den häufigsten Erregern bakterieller Durchfallerkrankungen und sind meldepflichtig. Vor allem in den Sommermonaten ist ein deutlicher Anstieg festzustellen. Die Übertragung erfolgt häufig über Geflügelfleisch, das nicht durchgebraten wurde. Um eine Infektion zu verhindern, ist Hygiene sehr wichtig. Dazu gehört: die Hände gründlich waschen, Marinaden oder Verpackungen nicht mit anderen Lebensmitteln in Kontakt bringen. Da Campylobacter auch im Kühlschrank und auf gefrorenen Produkten überleben, sollte das Tauwasser sofort weggegossen werden. Schneidebretter, Teller oder Messer sind nach dem Kontakt mit rohem Fleisch gründlich zu reinigen und erst dann wieder für die Zubereitung anderer Speisen zu nutzen.

 

Eine Erkrankung beginnt meist mit Fieber, Kopf- und Muskelschmerzen, kurz darauf folgen heftige Bauchschmerzen und -krämpfe, Übelkeit und Durchfälle. Die Durchfälle können sehr wässrig oder sogar blutig sein. In der Regel dauert eine Campylobacter-Erkrankung bis zu einer Woche. Normalerweise verläuft sie ohne Komplikationen und die Beschwerden klingen von selbst ab. Viele Campylobacter-Infektionen verlaufen auch ganz ohne Krankheitszeichen. Als Komplikation können in Ausnahmefällen rheumatische Gelenkentzündungen oder Hirnhautentzündungen auftreten.

Quelle: Jörg Lewe - Spezialist Presse Serviceregion - AOK NordWest

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Das könnte Dich auch interessieren

Linara Regionalvertretung- Betreuung zu Hause - Hochstift / Kassel / Detmold
Unternehmen
Prima Aktiv
Unternehmen

Neueste Artikel

Musikalische Reise in andere Galaxien
Veranstaltungen

Sinfonieorchester Paderborn zu Gast am Gymnasium St. Xaver

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wald und Holz NRW erhält vierfach Auszeichnung
Allgemeines

„Bildung für nachhaltige Entwicklung NRW“

weiterlesen...
AOK warnt vor Gefahren beim Trampolinspringen im Kreis Höxter
Allgemeines

Hohes Unfallrisiko bei Kindern. Klare Regeln, damit der Spaßfaktor im Vordergrund steht

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner