26. März 2022 / Aus dem Rathaus

Earth Hour am Samstag, den 26. März um 20.30 Uhr

Die Initiative für diese Aktion kommt vom „World Wide Fund For Nature“ (WWF)

Earth Hour am Samstag, den 26. März um 20.30 Uhr

Earth Hour am 26. März um 20.30 Uhr
Die Initiative für diese weltumspannende Aktion kommt vom „World Wide Fund For Nature“ (WWF), eine der größten und erfahrensten Naturschutzorganisationen der Welt, die in mehr als 100 Ländern aktiv ist.

Mit der „Earth Hour“ will der WWF dieses Jahr auch ein gemeinsames Zeichen für Frieden in der Ukraine, in Europa und auf der ganzen Welt senden. Vor allem im Internet und mit Hilfe von verschiedenen Social-Media-Kanälen ruft der WWF auf: „Egal, wo Sie sich auf der Welt befinden, mit der Earth Hour 2022 können Sie sich am 26. März für mehr Anstrengungen beim Klimaschutz aussprechen: Nehmen Sie an der größten globalen Klimaschutz-Protestaktion teil!“

In vielen Städten werden die öffentlichen Gebäude nicht angeleuchtet, so wie zum Beispiel in Bad Driburg, wo schon seit Jahren die Außenbeleuchtung des Rathauses abgeschaltet wird.

Quelle: Stadt Bad Driburg

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Unsere Majestäten im Schützenjahr 2022
Königsschießen und Schützenfest

Neuer Schützenkönig 2022 ist Johann Holdreich - Schützenkönigin ist Marion Versen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 01.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Marihuana-Plantage entdeckt, Acht Schulkinder bei Unfall leicht verletzt, Einbruch...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 30.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Beim Rauchen in Flugzeugtoilette erwischt,Mann beim Kirschenpflücken abgestürzt, Unfälle

weiterlesen...
Klinik Berlin präsentiert sich mit neuem Angebot für pflegende Angehörige
Aktuell

Beim „Diemelzauber“ am kommenden Wochenende in Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Christiane Seemer: Abschied, der nicht leicht fällt
Aus dem Rathaus

Entwicklung der Therme geht nachhaltig weiter

weiterlesen...
Verantwortungsvollerer Umgang mit der wertvollen Ressource Trinkwasser
Aus dem Rathaus

„Wir werden lernen müssen, dass Trinkwasser eben nur zum Trinken und zum Waschen da ist"

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner