13. Juni 2020 / Aus dem Rathaus

Eine Investition in die Zukunft - Größte Kita im Kreis Höxter

1. Spatenstich auf dem Baufeld der neuen Kita in der Georg-Nave-Straße

Eine Investition in die Zukunft - Größte Kita im Kreis Höxter

„Als Meilenstein in der Stadtentwicklung Bad Driburgs und als eine Investition in die Zukunft“, so bezeichnen Bürgermeister Burkhard Deppe und Baudezernent Martin Kölczer die neue Kindertagesstätte in der Georg-Nave-Straße im Norden der Stadt. 
Bereits seit einer Woche sind die Bauarbeiten im Gange. „Ab der kommenden Woche beginnen die Ausschachtungsarbeiten für die Fundamente“, so die Bauausschussmitglieder Horst Verhoeven und Rainer Pirsig. Ein Tonnen schwerer Komatsu-Bagger hat das Baufeld dazu vorbereitet. 
Schulamtsleiter Uwe Damer schildert, dass die neue Kita Platz für 115 Kinder in insgesamt sechs Gruppen bieten würde. Davon entfallen 28 Plätze auf unter Dreijährige, 87 Plätze für ältere Jungen und Mädchen. „40 Kinder werden in rund zwei Jahren aus der Kita Alleestraße in die neue Kita an der Georg-Nave-Straße umziehen dürfen“, ergänzt Uwe Damer. 

Kämmerer Franz-Josef Koch erläutert die Kostenteilung: „Ein Drittel der gesamten Baukosten sind Landeszuschüsse, zwei Drittel der Kosten werden von der Stadt Bad Driburg getragen.“ 
Ratsmitglied Karin Rosemann freut sich darüber, dass der Familienzuzug nach Bad Driburg auch mit dieser Baumaßnahme erfolgreich flankiert wird.

Die Architekten Lindner, dessen Büro den Zuschlag auf Grundlage eines Architektenwettbewerbs erhielt, verweist auf das innovative Gesamtkonzept der Kita: „Alle baulichen Neuerungen werden darin zur Geltung kommen, um ein optimales pädagogisches Umfeld zu schaffen.“ 
Läuft auch in Zeiten der Hochkonjunktur am Bau alles nach Plan, rechnet Bauunternehmer Kleinschlömer mit einer Fertigstellung bis Ende 2021, die Übergabe soll im Februar 2022 erfolgen. Dazu, so Kleinschlömer und Architekt Lindner, bedarf es einem abgestimmten Bauzeitenplan.

Quelle/Fotos: Stadt Bad Driburg - Heinz-Jörg Wiegand

Hier finden sie alles über Unser Bad Driburg, Jobs, Produktkataloge (Shop), Gastronomieangebote, Unternehmen, Notdienste, Müllkalender, Corona-Neuigkeiten, Tipps und vieles mehr:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 21.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fünf Schwerverletzte und 3 Leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall, Verkehrsunfall durch Wendemanöver, Schwerverletzter Motorradfahrer

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Aufwertung des Einzelhandelsstandortes Siedlerplatz - Umfangreiche Bauarbeiten geplant
Aus dem Rathaus

Der Einzelhandelsstandort sei in den vergangenen 35 Jahren stark gewachsen. Mehrere Verbraucher- und Fachmärkte haben sich dort angesiedelt

weiterlesen...
Fußweg zur Iburg ab 8.3. wieder freigegeben
Aus dem Rathaus

Der viel genutzte Fußweg zur Iburg über den Schützenplatz war lange Monate gesperrt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner