26. März 2022 / Aus dem Rathaus

Europa mit den Augen junger Menschen sehen

Insgesamt 70 Exponate sind dort noch bis zum 22. April ausgestellt

Europa mit den Augen junger Menschen sehen

Bildunterzeile: (Von links) Henriette Paßmann, Detlef Gehle, Rainer Pauli, Wolfgang Hentschel, Kulturmanagerin des Kreises Stephanie Koch, Antonio Burgos, Hermann Temme, Ina Morawietz.

Europa mit den Augen junger Menschen sehen
Am Mittwoch fand das Projekt „Zeich(n)en für Europa“ seinen krönenden Abschluss in einer Vernissage und Preisverleihung im Rathaus Bad Driburg. Insgesamt 70 Exponate sind dort noch bis zum 22. April ausgestellt.

Sie zeigen Europa wie es junge Menschen sehen: durchaus kritisch, aber verbunden mit sehr viel Hoffnung auf Freiheit und Frieden. Bad Driburgs 2. stellvertretender Bürgermeister Detlef Gehle lobte in seiner Festansprache: „Die Exponate kunstvoll in Szene zu setzen, sich intensiv mit allen Sinnen und der eigenen Kreativität dem sehr umfangreichen Thema Kunst anzunähern, ist den Teilnehmern bemerkenswert gut gelungen“.

Mehr dazu https://www.bad-driburg.de/de/aktuelles/meldungen/Europa.php#

Quelle: Stadt Bad Driburg

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

PM der ÖDP KV HX-LIP-PB: Ein froher Gruß aus Bad Schilda am Eggegebirge
Aus den Parteien - Politik

"Sieht so ein „Füreinander-Einstehen“ oder eine gemeinsame Gestaltung der Zukunft aus?"

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Aufwertung des Einzelhandelsstandortes Siedlerplatz - Umfangreiche Bauarbeiten geplant
Aus dem Rathaus

Der Einzelhandelsstandort sei in den vergangenen 35 Jahren stark gewachsen. Mehrere Verbraucher- und Fachmärkte haben sich dort angesiedelt

weiterlesen...
Fußweg zur Iburg ab 8.3. wieder freigegeben
Aus dem Rathaus

Der viel genutzte Fußweg zur Iburg über den Schützenplatz war lange Monate gesperrt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner