18. November 2020 / Aus dem Rathaus

Verkehrs- und Wegeleitkonzept für die Südoststadt kurz vor der Fertigstellung

Der Konzeptentwurf findet sich im Downloadbereich der Stadt Bad Driburg

Verkehrs- und Wegeleitkonzept für die Südoststadt kurz vor der Fertigstellung

Das „Verkehrs- und Wegeleitkonzept für die Fußgänger und Radfahrer“ ist eine Maßnahme des „ISEKs (Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept) Südoststadt für das Quartier. Ende September 2019 wurde das Verkehrsplanungsbüro „Planersocietät“ aus Dortmund mit der Erstellung beauftragt. 
Am 18.Juni wurden die Zwischenergebnisse im Bau-Ausschuss vorgestellt. In der Zwischenzeit wurde nun auch der konzeptionelle Teil erarbeitet. Projektleiter Dennis Stocksmeier wird die Entwurfsfassung am 26.11.2020 im Bau-Ausschuss um 18 Uhr öffentlich vorstellen. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. In Ergänzung dazu ist der Bericht im Internet eingestellt. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die Bürgerbeteiligungsformate nicht in der Form wie ursprünglich angedacht, umgesetzt werden. Es besteht aber erneut die Möglichkeit, Stellungnahmen zu den Maßnahmen abzugeben.

Das Verkehrs- und Wegeleitkonzept hat eine umfangreiche Bestandserhebung für die Aspekte des Fuß- und Radverkehrs sowie des öffentlichen Verkehrs und des Kfz-Verkehrs in der Südoststadt vorgenommen und darauf basierend Empfehlungen abgeleitet. Außerdem wurde eine Schulwegumfrage unter Schülern der Gesamtschule Bad Driburg durchgeführt. Im Frühjahr diesen Jahres wurden zusätzlich Begehungen mit mobilitätseingeschränkten Personen und Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Querschnittsthemen wie Kommunikation und Marketing werden ebenfalls im Konzept berücksichtigt.

Der Konzeptentwurf findet sich hier im Downloadbereich:https://www.bad-driburg.de/de/stadtentwicklung/mobilitaet/

Alle Interessierten können der Stadt Bad Driburg letztmalig Anregungen und Kritik dazu schriftlich bis zum 01.12.2020 mitteilen - Eingaben richten Sie bitte an: stadtplanung@bad-driburg.de.

Quelle/Foto: Stadt Bad Driburg

Hier finden sie alles über Unser Bad Driburg, die offizielle Corona-Warn-App, Jobs, Produktkataloge (Shop), Gastronomieangebote, Unternehmen, Notdienste, Müllkalender, Corona-Neuigkeiten, Tipps, Bürgerbus-Fahrplan und vieles mehr:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 24.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Schwerer Unfall zwischen Lastwagen und Auto auf der B64 - lange Straßensperrung bis in den späten Abend, Einbruch in Einfamilienhaus

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Aufwertung des Einzelhandelsstandortes Siedlerplatz - Umfangreiche Bauarbeiten geplant
Aus dem Rathaus

Der Einzelhandelsstandort sei in den vergangenen 35 Jahren stark gewachsen. Mehrere Verbraucher- und Fachmärkte haben sich dort angesiedelt

weiterlesen...
Fußweg zur Iburg ab 8.3. wieder freigegeben
Aus dem Rathaus

Der viel genutzte Fußweg zur Iburg über den Schützenplatz war lange Monate gesperrt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner