15. Juni 2020 / Aus den Parteien - Politik

Bushaltestellen in Siebenstern: Erste Testfahrten für die Ortschaft Siebenstern in Planung

Über die weitere Entwicklung in der Angelegenheit werden wir Sie zeitnah unterrichten

Bushaltestellen in Siebenstern: Erste Testfahrten für die Ortschaft Siebenstern in Planung

Erste Testfahrten für die Ortschaft Siebenstern in Planung
Einigen Anfragen gehbehinderter, sowie älterer Bürger*innen aus dem Ortsteil Siebenstern haben den SPD-Ortsverein (OV) Bad Driburg im vergangenen Jahr erreicht. Es wurde um Unterstützung in Sachen öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) gebeten.
Den Bürger*innen ging darum, die zwei stillgelegten Haltestellen im Ort wieder in Betrieb zu nehmen.
So wurde beispielsweise die Haltestelle "Am Niederhahn" laut Aussage der Geschäftsführung des Verkehrsunternehmens Go.On aufgrund der damaligen Parksituation in der Straße sowie Räumschwierigkeiten im Winter in Rücksprache mit der Verwaltung der Stadt Bad Driburg eingestellt.
Nach Rücksprache mit der Geschäftsleitung des Unternehmers Go.On in Bielefeld wurden in der Zwischenzeit folgende Schritte unternommen.
Der SPD-OV hat in enger Absprache mit Go.On eine Bedarfsermittlung einer möglichen Nutzung der außer Betrieb genommenen Haltestellen durchgeführt. Uwe Sammert, Vorstandsmitglied des SPD-OV Bad Driburg, hat im Auftrag des SPD-OV alle betreffenden Bürger zu ihrem Fahrverhalten und einer beabsichtigten Frequentierung der betroffenen Haltestellen befragt. Alle Daten wurden anonymisiert, aufbereitet und an das Unternehmen Go.On weitergeleitet. Die Daten bildeten Basis und Entscheidungshilfe um mögliche Veränderungen der Streckenführung vorzunehmen. Nun werden in einem weiteren Schritt erste Testfahrten durchgeführt, um die Situation (Zeitfaktor etc.) auch in der Praxis bewerten zu können.
Sollte das Ergebnis positiv ausfallen, könnte es möglicherweise ab August diesen Jahres zu einer Anpassung der Streckenführung kommen. Die stillgelegten Haltestellen würden dann in Bedarfshaltestellen transformiert. Bürger*innen könnten dann bei Bedarf telefonisch die Transportmittel anfordern.
Über die weitere Entwicklung in der Angelegenheit werden wir Sie zeitnah unterrichten.
Eine Umsetzung derartiger „Projekte“ gestaltet sich in Zeiten der Pandemie nicht immer einfach, und bringt nicht unerhebliche Mehrbelastungen für Unternehmen mit sich.
Daher gilt bereits an dieser Stelle der Geschäftsleitung des Verkehrsunternehmens Go.On ein ausgesprochener Dank für die bisher geleistete Arbeit, die stets freundliche Kommunikation im Rahmen der Unterstützung sowie eine zielgerichtete Bereitschaft eine Lösung zu finden.
Für Frische in Bad Driburg
Ihr SPD-OV Bad Driburg
Detlef Gehle
1.Vorsitzender

Quelle: SPD-OV Bad Driburg

Hier finden sie alles über Unser Bad Driburg, offizielle Corona-Warn-App, Jobs, Produktkataloge (Shop), Gastronomieangebote, Unternehmen, Notdienste, Müllkalender, Corona-Neuigkeiten, Tipps und vieles mehr:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

 

Meistgelesene Artikel

Gräflicher Park gewinnt Prozess
Aktuell

Gräflicher Park hat einem Mediationsverfahren sofort zugestimmt

weiterlesen...
Geplante Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Höxter bis zu 28.06.2020
Geplante Geschwindigkeitskontrollen

Neben den geplanten Kontrollen werden auch ungeplante Kontrollen durchgeführt

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Krönung des Königspaares vor dem Rathaus am 10. Juli 1983
Historisches Bad Driburg

Bei strahlendem Sonnenschein wurden Bernhard Humborg sen. und Lucie Brinkmöller gekrönt

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Kandidatenvorstellung zur Kommunalwahl 2020 - Holger Jung und Sascha van Plüer
Aus den Parteien - Politik

Holger Jung und Sascha van Plüer wollen sich als Direktkandidaten für uns Bürger einsetzen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner