6. Juli 2020 / Aus den Parteien - Politik

Kandidatenvorstellung zur Kommunalwahl 2020 - Holger Jung und Sascha van Plüer

Holger Jung und Sascha van Plüer wollen sich als Direktkandidaten für uns Bürger einsetzen

Kandidatenvorstellung zur Kommunalwahl 2020 - Holger Jung und Sascha van Plüer

Fotos:
Holger Jung möchte sich für eine gute Entwicklung in Neuenheerse einsetzen, Foto CDU Bad Driburg

Sascha van Plüer - Für vollen Einsatz in Dringenberg, Kernstadt, Kühlsen und Neuenheerse

Die CDU kümmert sich seit jeher um eine gute Stadtentwicklung. Wir verfolgen das Ziel, die Rahmenbedingungen laufend zu verbessern. Wir wollen Wohnen und Leben weiter attraktiv gestalten. Wir wollen uns gewohnt verlässlich und gradlinig um eine gute Stadtentwicklung kümmern. Wir schaffen keine Probleme, wir lösen sie. Das gelingt nur mit einem starken Team. Wir stellen es Ihnen gerne vor.

Holger Jung – Für ein attraktives Wohnumfeld in Neuenheerse

Holger Jung ist 51 Jahre alt, verheiratet und kandidiert in Neuenheerse für den Wahlbezirk 15. Dort ist Holger Jung kein Unbekannter. Unter anderem als aktives Mitglied der Schützenbruderschaft St. Fabian und Sebastian fühlt er sich seinem Heimatort eng verbunden. Mit seiner Familie wohnt er seit vielen Jahren in Neuenheerse. Dort sind sie durch ihr Engagement im Dorf- und Vereinsleben fest verwurzelt. Als gelernter Bilanzbuchhalter und in leitender Position ist Holger Jung in den Bereichen Unternehmens- und Steuerberatung tätig und kennt folglich die verschiedenen Branchen und die Herausforderungen im Handwerk und Mittelstand. Vor diesem Hintergrund sieht er weiter gute Entwicklungsmöglichkeiten für Neuenheerse und möchte diese mit Herzblut im Rat der Stadt engagiert mitgestalten. Sein Motto: „Ich will mich in Neuenheerse um unsere Zukunft kümmern.“

Sascha van Plüer - Für vollen Einsatz in Dringenberg, Kernstadt, Kühlsen und Neuenheerse

Sascha van Plüer ist 45 Jahre jung, verheiratet und kandidiert für den Wahlbezirk 16. Dieser Wahlbezirk stellt eine Besonderheit dar, da er aus vier Ortsteilen gebildet worden ist. Sascha van Plüer ist gelernter Dachdecker, wohnt in Kühlsen und engagiert sich seit vielen Jahren als Löschgruppenführer der Freiwilligen Feuerwehr. Wer ihn bereits kennt, weiß, dass er sich seit 10 Jahren als Ortsvorsteher mit großem Engagement für die Interessen der Bürger einsetzt. Mit Tatkraft kümmert er sich um deren Sorgen und Anregungen. Er möchte sich vor allem für eine gute Infrastruktur und Mobilität sowohl in der Kernstadt als auch auf den Ortschaften einsetzen wie beispielsweise gute Mobilfunknetzte oder Rad- und Verkehrswege. Dafür möchte sich Sascha van Plüer im Stadtrat aktiv einsetzen.

Quelle: CDU Stadtverband Bad Driburg

Hier finden sie alles über Unser Bad Driburg, die offizielle Corona-Warn-App, Jobs, Produktkataloge (Shop), Gastronomieangebote, Unternehmen, Notdienste, Müllkalender, Corona-Neuigkeiten, Tipps, Bürgerbus-Fahrplan und vieles mehr:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 29.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Senior verursacht zwei Unfälle und muss Führerschein abgeben, 15 Unfälle an nur einem Tag

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PM der Grünen im Kreistag - GRÜNE: ÖPNV ist unverzichtbar!
Aus den Parteien - Politik

"Wir wollen den Öffentlichen Personennahverkehr im Kreis Höxter erhalten und ausbauen!“

weiterlesen...
Der JU-Kreisverband Höxter wählt einen neuen Vorstand:
Aus den Parteien - Politik

Der bisherige Vorsitzende Leonard Rexhepi übergibt Vorsitz an Robin Lintemeier

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner