3. Januar 2022 / Aus den Parteien - Politik

Pressemitteilung des CDU - SV Bad Driburg: Inklusionsscheck NRW auch im Jahr 2022

Matthias Goeken: „Barrierefreiheit ist ein wichtiges Ziel“

Inklusionsscheck NRW auch im Jahr 2022 Matthias Goeken: „Barrierefreiheit ist ein wichtiges Ziel“

Inklusionsscheck NRW auch im Jahr 2022 Matthias Goeken: „Barrierefreiheit ist ein wichtiges Ziel“
 Der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Goeken weist darauf hin, dass das Landes- Förderprogramm „Inklusionsscheck NRW“ auch im kommenden Jahr fortgesetzt wird. Vereine und Initiativen könnten vom Sozialministerium 2.000 Euro erhalten, um damit ihre Angebote inklusiv gestalten. „Die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an allen Lebensbereichen muss immer selbstverständlicher werden. Es ist gut, dass das Land hier gerade kleineren Vereinen auch finanziell unter die Arme greift“, so Matthias Goeken in einer Pressemitteilung.

Im letzten Jahr habe auch die Bad Driburger Selbsthilfegruppe pro barrierefrei einen Inklusionsscheck erhalten. Von den Fördermitteln sei ein geschlossener PKW-Anhänger mit Rampe angeschafft worden. Ab dem 1. Januar 2022 beginne die neue Förderphase. Finanziell unterstützt würden lokale und regionale Aktivitäten, die das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen stärken, zum Beispiel Veranstaltungen, Publikationen, Ausstellungen, Öffentlichkeitsarbeit oder Fortbildungen. Ein wichtiges Ziel sei die Barrierefreiheit. Dazu würde die Anschaffung von technischen Hilfen oder personelle Unterstützung zur barrierefreien Kommunikation zählen. Die Antragstellung werde komplett online abgewickelt und mit einer Pauschale in Höhe von 2.000 Euro gefördert. Alle wichtigen Informationen unter www.mags.nrw.de/inklusionsscheck.
 Matthias Goeken begrüßt das Inklusions-Förderpaket (Foto: CDU-Bad Driburg)

Quelle/Foto: CDU - Stadtverband Bad Driburg

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...
VUP Brakel,   1 tödlich verletzte Person:
Polizeimeldungen

VU mit einer getöteten Person, Brakel, Belllersen, L886/L825

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 06.12.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Autofahrer und Hund erliegen ihren Verletzungen, Zehnjähriges Mädchen von Auto erfasst

weiterlesen...
Winterpause mit Sonderöffnungszeiten im Glasmuseum
Aus den Vereinen

Vom 12. Dezember 2022 bis zum 13. Januar 2023 bleibt das Museum geschlossen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PM der Grünen im Kreistag - GRÜNE: ÖPNV ist unverzichtbar!
Aus den Parteien - Politik

"Wir wollen den Öffentlichen Personennahverkehr im Kreis Höxter erhalten und ausbauen!“

weiterlesen...
Der JU-Kreisverband Höxter wählt einen neuen Vorstand:
Aus den Parteien - Politik

Der bisherige Vorsitzende Leonard Rexhepi übergibt Vorsitz an Robin Lintemeier

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner