30. Juni 2024 / Aus den Schulen

Extrem im Netz – Digital Camp am Gymnasium St. Xaver

Aktuelle Studien zeigen es immer wieder: Vorfälle und Straftaten extremistischer Art nehmen rasant zu. Dies ist besonders online der Fall.

Bildunterschriften: DigiCamp: Ein großer Dank gebührt den engagierten Referentinnen und Referenten des Digital Camps (v.l.n.r.): Marcus Fichtel (Tagungsleitung), Frank Windeck (zuständiger Referent d

Bildunterschriften: DigiCamp: Ein großer Dank gebührt den engagierten Referentinnen und Referenten des Digital Camps (v.l.n.r.): Marcus Fichtel (Tagungsleitung), Frank Windeck (zuständiger Referent der Konrad-Adenauer-Stiftung), Clement Mensah (Workshop ‚YouTube‘), Michael Scheppe (Workshop ‚Mobile Reporting‘), Tom Konjer (Workshop ‚TikTok‘), Franci Nowak (Workshop ‚Instagram‘), Sandra Wahle (Workshop ‚Podcasts‘) sowie Schulleiter Antonio Burgos. Auf dem Foto fehlt Severin Girolstein, Medienkoordinator am St. Xaver.


Digi Camp1: Michael Scheppe, Redakteur beim Handelsblatt, arbeitet mit einer Gruppe in seinem Workshop ‘Mobile Journalism’.

DigiCamp2: Franci Nowak erstellt gemeinsam mit Charlotte Weber, Ida Böger und Mathilda Schmidt (v.l.n.r.) einen Instagram-Beitrag zum Thema ‚Schönheitsideale‘.

DigiCamp3: Viele Gruppen führten Interviews durch und verarbeiteten sie zu informativen Videos.

DigiCamp4: Björn Otte tauschte sich mit den Lernenden über Gesetze und Regeln im Netz aus.

DigiCamp5: Tom Buschardt zeigte anhand konkreter aktueller Beispiele die Problematik von Fake News auf. 

Aktuelle Studien zeigen es immer wieder: Vorfälle und Straftaten extremistischer Art nehmen rasant zu. Dies ist besonders online der Fall. „Extrem im Netz – Gefahren erkennen und abwehren!“ war daher Thema des dreitägigen Digital Camps für die Jgst. 11 am Gymnasium St. Xaver.

Was sind die Digital Camps?

Bei den Digital Camps, entwickelt und durchgeführt von der Konrad-Adenauer-Stiftung, handelt es sich um digitale Bildungsprojekte für Schülerinnen und Schüler, die den Fokus auf das praktische Einüben von digitalem Knowhow legen. Frank Windeck, der das Projekt für die Stiftung koordiniert, erläutert: „Wir gehen verschiedenen Schwerpunkten und Fragen nach, zum Beispiel, welche Chancen der technologische Wandel mit sich bringt oder was man gegen Cybermobbing und Hate Speech tun kann.“ 

Seit mehreren Jahren werden die erfolgreichen Digital Camps nun schon am Gymnasium St. Xaver durchgeführt, so auch in diesem Jahr. Am ersten der drei Projekttage stand dabei für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 die theoretische Einführung in die Thematik durch verschiedene Kurzvorträge an. So informierte beispielsweise Prof. Dr. Thorben Winter, Professor für Politik und Soziologie an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen, im Allgemeinen über das Thema „Extrem im Netz“, während der erfolgreiche Publizist und Medientrainer Tom Buschardt über das Erkennen von Fake News aufklärte.

Praxisnahe Workshops

An den weiteren beiden Projekttagen standen dann unterschiedlichste Workshops an, die die Schülerinnen und Schüler zuvor frei nach ihren Interessengebieten wählen durften, beispielsweise ‚TikTok – Videos gegen Hass‘, ‚Mobile Journalism – Handyfilme für mehr Toleranz‘ oder ‚Podcast – Deine Stimme gegen Netztrolle‘.  Unter anderem wurden Videos und Reels gegen Hass bzw. fehlenden Respekt im Sport (bspw. gegenüber Schiedsrichtern), Beiträge zum Thema ‚Bodyshaming‘ oder ein eigener Instagram-Kanal namens „xaver_informiert“ erstellt. Besonders spannend war, dass alle Workshops von Referentinnen und Referenten aus der Praxis geleitet wurden, die jede Menge Erfahrung mitbrachten, beispielsweise Radiomoderatoren, freie Journalisten oder Podcaster.

Zum Abschluss fand eine Präsentation der Gruppenergebnisse in der Aula statt. Der große Beifall der Mitschülerinnen und Mitschüler, Referentinnen und Referenten sowie Lehrenden zeigte, wie kreativ und eindrucksvoll die entstandenen Ergebnisse waren. Severin Girolstein, der als Medienkoordinator am St. Xaver zuständig für die Organisation der Digital Camps ist, fasst zusammen: „Nun heißt es, die gewonnenen Erfahrungen und Kenntnisse im Alltag zu nutzen und sich somit jeden Tag aktiv gegen Gewalt und Extremismus im Netz zu wenden.“ Eben ‚Eine Mission fürs Leben!‘

Quelle: Raphael Fecke - Gymnasium St. Xaver

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 21.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fünf Schwerverletzte und 3 Leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall, Verkehrsunfall durch Wendemanöver, Schwerverletzter Motorradfahrer

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

PM Gymnasium St. Xaver: Dankesworte und Glückwünsche zum Abschied
Aus den Schulen

Auch in diesem Jahr war das Ende des Schuljahres leider verbunden mit der Verabschiedung hochgeschätzter Mitglieder des Lehrerkollegiums

weiterlesen...
Gesamtschule Bad Driburg verabschiedet feierlich den 10. Jahrgang
Aus den Schulen

„Wir haben gemeinsam für die Zukunft gelernt"

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner