3. April 2022 / Aus den Schulen

Lasergravierer ergänzt 3D-Drucker und Scanner am St. Xaver

Dadurch wird das Angebot der Schule in diesem Bereich weiter gestärkt

Lasergravierer ergänzt 3D-Drucker und Scanner am St. Xaver

Die Schüler des Projektkurses Technik am Gymnasium St. Xaver freuen sich auf den Einsatz eines neuen Lasergravierers. Mit dem Laser können Gravier- und Schneideaufträge an unterschiedlichen Materialen wie Holz, Papier, Moosgummi, Plexiglas, Glas, Textilien und Metallen ausgeführt werden.

Insbesondere komplexere Umrisse lassen sich auf diese Weise präzise und schnell herstellen. Neben der Entwicklung von technischen Fähigkeiten können mit der Arbeit an einem Lasergravierer logische und kreative Denkprozesse gefördert werden. „Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die digitalisierte Arbeitswelt der Zukunft zu geben und ihnen Erfahrungen im Umgang mit hochmodernen Technologien zu ermöglichen“, berichtet MINT-Koordinator Benedikt Speer. Alle Laserprojekte erfordern zudem einen Designplan, welcher normalerweise in einem vektorbasierten Grafiksoftwareprogramm erstellt wird und dem Laser mitteilt, wo er schneiden und gravieren soll. 

Die Schülerinnen und Schüler können mit Laserschneidern praktisch alles erstellen, von einfachen Projekten wie der Textgravur, Hinweisschildern oder personalisierten Auszeichnungen bis hin zu komplizierteren 3D-Modellen, während sie gleichzeitig mathematische Fähigkeiten üben, Laserdesignfähigkeiten erlernen und fertige Produkte herstellen. 

Somit wird das Angebot der Schule in diesem Bereich weiter gestärkt. Ein großes Dankeschön gilt dem Verein Natur und Technik, der die Anschaffung finanziell unterstützt hat.

Quelle/Foto: Gymnasium St. Xaver - Raphael Fecke

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...
Brand eines Einfamilienhauses endet glimpflich
Polizei und Feuerwehr

60 Einsatzkräfte aus Altenbeken, Buke und Schwaney waren im Einsatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 27.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Zeugen nach Diebstählen aus zwei Pkws in Bad Driburg gesucht ,Pkw in zwei Teile gerissen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mit Freu(n)den lesen - Kooperationspartner und Freunde zu Gast in der Gesamtschule Bad Driburg
Aus den Schulen

Der bundesweite Vorlesetag ist zu einer guten und bewährten Tradition geworden

weiterlesen...
Tag der offenen Tür an der Gesamtschule Bad Driburg
Aus den Schulen

Es war eine erfolgreiche Reise in die Zukunft - Kinder auf Erkundungstour

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner