29. Januar 2023 / Aus den Schulen

Mina ist Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs der Sekundarschule im Dreiländereck Beverungen

Ins Rennen gingen Cheyenne Attelmann (6a), Mina Marinova (6b) und Mareike König (6c).

Im Bild von links nach rechts:
 Cheyenne Attelmann (6a), Mina Marinova (6b) und Mareike König (6c).

Im Bild von links nach rechts:
 Cheyenne Attelmann (6a), Mina Marinova (6b) und Mareike König (6c).

Am 20.01.23 fand an der Sekundarschule im Dreiländereck Beverungen der diesjährige Vorlesewettbewerb des 6. Jahrgangs statt.

Dabei haben die drei Klassensiegerinnen vor der gesamten Jahrgangstufe ihr Können unter Beweis gestellt. Das Publikum bemühte sich, ruhig und konzentriert zuzuhören, um so ihre Finalisten bestmöglich zu unterstützen.

Ins Rennen gingen Cheyenne Attelmann (6a), Mina Marinova (6b) und Mareike König (6c).

Die Teilnehmer hatten zwei „Disziplinen“ zu bewältigen: zunächst lasen sie einen selbst gewählten, also bekannten Text vor. Anschließend mussten sie einen neuen, unbekannten Text vortragen. Entscheidend für die Bewertung war, inwieweit es den drei Leserinnen gelang, die Texte zum Leben zu erwecken, ihr Publikum zu erreichen und für das vorgestellte Buch sowie für den Fremdtext zu interessieren.

Nachdem alle Teilnehmerinnen ihre Texte vorgetragen hatten, zog sich die Jury, bestehend aus den Deutschlehrerinnen Frau Villmer, Frau Morscheck Frau Hardering und Frau Haneke, zur Beratung zurück und gab kurz darauf ihre Entscheidung bekannt:

Die Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs ist Mina Marinova

Ihr ist es am besten gelungen, mit ihrer sicheren und flüssigen Lesetechnik, der deutlichen und gut verständlichen Aussprache das Gelesene sinnvoll zu betonten. Dabei konnte sie sich gut in das Geschehen hineinversetzen und die Geschichte für das Publikum lebendig werden lassen.

Als Anerkennung für ihre Leistungen bekamen die Klassensiegerinnen jeweils eine Urkunde sowie einen Gutschein von der Buchhandlung Lesbar in Beverungen. Die Buchhandlung Lesbar unterstützte den Vorlesewettbewerb durch eine finanzielle Spende. 

Herzlichen Dank.

Quelle: Schule im Dreiländereck - Beverungen

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freibäder der Stadt Bad Driburg öffnen am 25. Mai
Aktuell

Die zwei Freibäder der Stadt Bad Driburg, an der Brunnenstraße und in Neuenheerse, starten am 25. Mai in die neue Saison

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Pater Anselm Grün am Gymnasium St. Xaver
Aus den Schulen

Vortrag am 10. Juni zum Thema „Gott und die Quantenphysik“

weiterlesen...
PM Gymnasium St. Xaver: Schulparlament zur Widerstandsfähigkeit der EU
Aus den Schulen

Die Bad Driburger Ortsgruppe der Bürgerinitiative Pulse of Europe war zu Besuch

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner