31. Oktober 2021 / Aus den Vereinen

Neues von der Yebo-Zululand-Initiative - Rückblick Mitgliederversammlung

1258 Euro Spende aus Garagenflohmarkt, Adventsbasar 2021 und weitere Informationen

Neues von der Yebo-Zululand-Initiative - Rückblick Mitgliederversammlung

Neues aus dem Verein - Rückblick Mitgliederversammlung

“Der Hauch Südafrikas” wehte bei der Mitgliederversammlung am 11.9.2021 durch den Saal der Gaststätte Hausmann: Mittels digitaler Technik grüßte aus Eshowe die Geschäftsführerin Dineo Matseembi, aus Bad Honnef sprach Hermann Schuten vom Internationalen Ländlichen Entwicklungsdienst (ILD) und die bildliche Vorstellung unterstützte der Film “Eine Reise nach Südafrika” von Norbert Drescher und Edeltraud Parensen. Pandemie bedingt wurde eine Rückschau auf die letzten zwei Jahre gegeben. Erste Vorsitzende ist weiterhin Edeltraud Parensen. Als zweiter Vorsitzender wurde Norbert Drescher gewählt. Martina Hinz bleibt Kassenwartin. Edeltraud Parensen verabschiedete und dankte Monika Wintermeyer und Christa Küppers. Monika Wintermeyer leistete seit 2013 engagierte Vorstandsarbeit. Sie wird dem Verein treu bleiben und bei spezifischen Aufgaben mitarbeiten. Christa Küppers ist Gründungsmitglied, war aktiv im Vorstand und unterstützte vor allem beim Adventsbasar.

Der neue 2. Vorsitzende Norbert Drescher, Jahrgang 1953, ist in der Nähe von Flensburg aufgewachsen. Zum Studium der Elektrotechnik zog es ihn nach Berlin, wo er auch promovierte. Seit 1988 wohnt er in Dringenberg. Mit dem Eintritt in den Ruhestand 2019 suchte er eine neue Aufgabe, die er nun bei uns im Verein Yebo Zululand-Initiativen gefunden hat.

Scarlatti-Stiftung

Bei der Scarlatti-Stiftung aus Vaduz/Liechtenstein haben wir erfolgreich Mittel für drei Jahre eingeworben. Ziel der Scarlatti-Stiftung ist es, benachteiligte Frauen durch Bildung zu unterstützen. Unser besonderer Dank gilt Frau Dr. Monica Steegmann, Berlin, die sich maßgeblich für unseren Verein eingesetzt hat.
Wir finanzieren mit den Stiftungsgeldern ein Team aus drei heimischen Sozialarbeiterinnen mit je unterschiedlichem Stellenumfang. Neue Arbeitsplätze sind so entstanden und bieten den Frauen eine berufliche Perspektive. Die Aufgabe der Sozialarbeiterinnen ist es, niedrigschwellig auf benachteiligte Familien zuzugehen, ihre soziale Situation zu erfassen und eine Zukunftsperspektive für die betreffenden Kinder durch Bildung zu erarbeiten. Zum Beispiel können Waisenkinder, die bei ihrer Tante leben und kein Schulgeld für das College aufbringen können, ganz unbürokratisch einen Antrag auf finanzielle Unterstützung stellen.

1258 Euro Spende aus Garagenflohmarkt

Der Garagenflohmarkt in Dringenberg, der an einem September-Wochenende von Petra Drescher, Gisela Pötzsch, Bärbel Rieckmann und Sabine Stieneke durchgeführt wurde, war ein großartiger Erfolg.
Sie spendeten den gesamten Verkaufserlös von 1258 Euro für die Yebo Initiativen. Herzlichen Dank vom gesamten Yebo-Vorstand für diese tolle Aktion.

Adventsbasar 2021

Die Kinder der Grundschule Dringenberg und ihre Eltern basteln bereits eifrig. Sie möchten wieder selbst als kleine Verkäuferinnen und Verkäufer ihre Waren anpreisen. Von daher versuchen wir in diesem Jahr ein neues Modell: Am Sonntag, den 21. November öffnet die Grundschule ihre Türen für den Adventsbasar. Ab 22. November findet der Weiterverkauf der Bastelartikel im Dorfladen statt.

Wir laden Sie schon jetzt herzlich ein. Näheres verkünden wir unter www.yebo-initiativen.de

Reise nach Südafrika

Edeltraud Parensen plant für November eine Reise nach Südafrika. Zwar konnte vieles online oder per Messengerdienst geregelt werden, aber die Menschen vor Ort freuen sich nun auf persönliche Absprachen. Hermann Schuten vom ILD wird ebenfalls Mitte November dort sein.

Yebo - Sagen Sie mit uns “JA”

JA zu den Initiativen der Selbsthilfe von Menschen in KwaZulu/Natal in Südafrika
Spendenkonto: DE28 4725 1550 0031 002926
yebo-Zululand Initiativen e.V.
Leipziger Str. 1 | 33014 Bad Driburg www.yebo-initiativen.de | mail@yebo-initiativen.de

Text: Gabriele Hanke

Fotos: Dorota Thiele

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...
Brand eines Einfamilienhauses endet glimpflich
Polizei und Feuerwehr

60 Einsatzkräfte aus Altenbeken, Buke und Schwaney waren im Einsatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 27.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Zeugen nach Diebstählen aus zwei Pkws in Bad Driburg gesucht ,Pkw in zwei Teile gerissen

weiterlesen...
PM der Grünen im Kreistag - GRÜNE: ÖPNV ist unverzichtbar!
Aus den Parteien - Politik

"Wir wollen den Öffentlichen Personennahverkehr im Kreis Höxter erhalten und ausbauen!“

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ökumenisch durch den Advent 2022
Aus den Vereinen

Auch die Außenkrippe vor der Stadtkirche wird wieder entstehen

weiterlesen...
Präventionssport bei der DJK Brakel
Aus den Vereinen

Neue Präventionskursangebote zum Jahreswechsel: „Fit und mobil im Alter" und mehr

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner