4. Dezember 2022 / Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

20 Jahre als HUK-Vertrauensmann tätig: Alexander Bieseke

Ab 2023 telefonisch und online erreichbar

Foto: Alexander Bieseke - dahinter: Vertrauensmannberater Andreas Arens

Foto: Alexander Bieseke - dahinter: Vertrauensmannberater Andreas Arens

Bad Driburg. Seit 2002 ist Alexander Bieseke, gelernter Fotolaborant, Verwaltungsfachangestellter und Versicherungskaufmann, als Vertrauensmann für die Coburger Versicherung tätig. „Damals war es mein ehemaliger Amtsleiter in der Bad Lippspringer Verwaltung, der den Kontakt herstellte. In Bad Driburg wurde gerade nach dem Weggang des damaligen Vertrauensmanns Dietmar Sonntag diese Stelle frei“, berichtet Bieseke. Sein Kollege Hermann Klaholt und er kümmern sich seitdem um die HUK-Kunden in der Stadt. Aber nicht nur hier ist sein Rat gefragt. Auch aus Brakel und Willebadessen wird er oft kontaktiert.

Seit der Corona-Pandemie kontaktieren ihn die Ratsuchenden zunehmend telefonisch oder online. Daher hat Bieseke sich entschlossen, ab dem neuen Jahr diesen Service ausschließlich anzubieten und sein Büro zu schließen. 

„Als ich vor 12 Jahren von der Hans-Sachs-Straße in die barrierefreiere Wohnung in die Schlesische Straße zog, musste ich improvisieren. So habe ich meinen großen Schreibtisch in ein Schlaf- und Gästezimmer stellen müssen“, sagt Bieseke. „Die wenigen Kunden, die um eine persönliche Unterredung baten, hat dies nie gestört.“

Wer sie benötigt, kann sie sich nicht leisten - wer sie sich leisten kann, benötigt sie nicht

Die Vermittlung der Riester-Rente war für Bieseke nie eine Option. Viele seiner Kunden hatten gerade das Budget, um notwendige Versicherungen zu finanzieren. Durch die damalige Agendapolitik der rot-grünen Regierung wuchs der Niedriglohnsektor massiv. Daher können viele Menschen gerade einmal auf die Rente nach Berechnung der Grundsicherung hoffen. „Da will ich nicht, dass ihnen das mühsam Ersparte als ‚Dankeschön’ vom Rentenzuschuss abgezogen wird", erklärt Bieseke. Vermögende Kunden könnten andere Vorsorgeversicherungen abschließen. Die Riester-Rente verdient ihren schlechten Ruf, solange die Politik nicht nachbessert.

Auf der anderen Seite war es ihm stets wichtig, dass jede in Deutschland lebende Person über eine private Haftpflichtversicherung verfügt.  Selbst Bezieherinnen und Beziehern von ALG 2 legte er diese Art von Versicherungen stets ans Herz, bisweilen vehement, wenn es sein musste. Er schickte auch schon einmal eine Kundin nach Hause, nachdem diese eine Rechtschutzversicherung erwerben wollte, um für etwaige Rechtsstreitigkeiten mit ihrem Vermieter gewappnet zu sein. Die Frage nach dem Vorhandensein einer privaten Haftpflichtversicherung verneinte diese und hielt sie für absolut überflüssig. Selbst ihre Beschwerde bei der Zentrale in Coburg führte ins Leere, so Bieseke.

Als bekennender Sozialdemokrat hat er auch nie ein Verständnis für besondere Tarife bei besonderen Berufsgruppen gehabt. „Ich konnte  Kunden mit kleiner Geldbörse verstehen, wenn sie sich fragten, warum Beamte oder im öffentlichen Dienst Beschäftigte in der Tarifierung stets bevorzugt wurden“, sagt er.
Auch dass Menschen mit Erkrankungen und Behinderungen von vornherein vom privaten Versicherungsmarkt ausgeschlossen werden, kommt ihm einer Diskriminierung gleich. Hier werden Menschen aufgrund ihrer Behinderung schlichtweg benachteiligt, was nach Art.3 des Grundgesetzes verboten ist. Der Gesetzgeber müsse hier endgültig tätig werden und die Versicherer zu Grundtarifen für jeden verpflichten.

Insgesamt aber ist Bieseke zufrieden mit seiner Beraterfunktion. Er kann stets offen und ehrlich sein. Er habe ja keinen Vorgesetzten, lässt er zwinkernd wissen. Er freut sich auch künftig über nette Gespräche mit Kunden. „Mir ist es wichtig, dass auch im kommenden Jahr ein persönlicher Ansprechpartner vor Ort ist, Eine Vertrauensperson,die gut erreichbar ist und Kunden eine oft lange Warteschleife am Telefon erspart“, so Bieseke.
Seinen Kunden wünscht er einen besinnlichen Advent und ein gesegnetes Weihnachtsfest.

 

Quelle/Foto: Alexander Bieseke

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Stellenangebot

 

Buddenberg Kunststoffe Stellenangebot

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Größerer Brand im Lager vom Autohaus Hermann in Höxter
Polizeimeldungen

Die Ursache ist bisher unbekannt. Verletzte gibt es nicht

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 03.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Renault schleudert gegen Nissan, Räuber droht mit Pistole, mehrere Fahndungen mit Fotos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ganz neu ab 01.01.2023 Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 SGB XI - Kostenlos für Sie
Angebote unserer Partner

Die Pflegekassen übernehmen die Kosten für die vorgeschriebenen Beratungen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 29.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

3 PKW zerkratzt und beschädigt, Ausgelegte Krähenfüße beschädigen Pkw-Reifen und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner