21. Juni 2020 / "Corona" - Neuigkeiten

Update vom 21. Juni: 366 bestätigte Infektionen mit dem neuen Coronavirus im Kreis Höxter

Teil eines Stadtteils in Verl abgeriegelt - Mitarbeiter von Tönnies ergreifen die Flucht

Update vom 21. Juni: 366 bestätigte Infektionen mit dem neuen Coronavirus im Kreis Höxter

Wenn man die Zustände im Kreis Gütersloh betrachtet, sind wir hier im Kreis Höxter noch verhältnismäßig gut dran. Nur mit dem massiven Einsatz von Ordnungskräften kann man teilweise der Lage Herr werden. Die Bundeswehr unterstützt die Massentests, über 7000 Menschen befinden sich mittlerweile in Quarantäne. Einige Mitarbeiter haben die Flucht vor den Quarantänemaßnahmen ergriffen und konnten bisher noch nicht von den Behörden ermittelt werden.

Die Inzidenz liegt bei 209,6, d.h. es haben sich pro 100.000 Einwohner 210 Menschen/Tag im Durchschnitt der letzten 7 Tage infiziert. Bisher gibt es durch die sofortige Schließung der Schulen und Kitas nur einen partiellen Lockdown. Ist der Kreis Gütersloh damit eine Blaupause für Gesamtdeutschland und läßt sich so die Pandemie eindämmen? 

Im Kreis Höxter wurden bisher insgesamt 366 Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus nachgewiesen. Bei nunmehr 340 Genesenen ergibt sich, dass die Anzahl der aktuellen Infektionen 8 beträgt. 18 Personen waren verstorben.
Die Fälle verteilen sich wie folgt auf die Stadtgebiete:

Update vom 21. Juni: 366 bestätigte Infektionen mit dem neuen Coronavirus im Kreis Höxter

Das Gesundheitsamt des Kreises Höxter steht mit allen Personen, die sich aufgrund eines begründeten Verdachtsfalls in angeordneter, häuslicher Quarantäne befinden, in Kontakt. „Wir erkundigen uns regelmäßig nach dem Gesundheitszustand“, erklärt Dr. Ronald Woltering, Leiter des Gesundheitsamts des Kreises Höxter.

Aufgrund der dynamischen Lage wird fortlaufend über den aktuellen Stand der Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Höxter informiert.

Quelle: Kreis Höxter täglich 09.00 Uhr / Robert Koch Institut (RKI) täglich 0.00 Uhr - daher teilweise abweichend. / Polizeimeldungen u.a.

Zunahme der Neuinfektionen/Tag in den 401 Landkreisen und kreisfreien Städten in den letzten 7 Tagen (Durchschnitt)   Ab 50 Neuinfektionen / 100.000 Einwohnern (Inzidenz) in den vergangenen 7 Tagen werden wieder verschärfende Maßnahmen ergriffen

Interaktive Karte Kreis Höxter / Optimiert für Mobil

Interaktive Karte Kreis Höxter / Optimiert für den PC

Entwicklung seit Ausbruch der Pandemie - Coronavirus- Monitor (Animation der Berliner Morgenpost)

Hier finden sie alles über Unser Bad Driburg, die offizielle Corona-Warn-App, Jobs, Produktkataloge (Shop), Gastronomieangebote, Unternehmen, Notdienste, Müllkalender, Corona-Neuigkeiten, Tipps und vieles mehr:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

Meistgelesene Artikel

Neueröffnung Restaurante MIA MAMMA am 25.02.2021 - Pizza I Burger & Lounge
Aktuell

Öffnungszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 13:00 - 23:00 Uhr - Lieferdienst

weiterlesen...
POL-HX: Haus nach Küchenbrand unbewohnbar: 150.000 Euro Schaden
Polizeimeldungen

Eine 54-jährige Bewohnerin und ein 22-jähriger Bewohner konnten rechtzeitig entkommen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Update 28. Februar: 10 weitere amtlich positive Tests im Kreis Höxter
"Corona" - Neuigkeiten

Die 7-Tage Inzidenz im Kreis Höxter sinkt auf 50,62

weiterlesen...
Update 27. Februar: 13 weitere amtlich positive Tests im Kreis Höxter
"Corona" - Neuigkeiten

Die 7-Tage Inzidenz im Kreis Höxter steigt weiter auf 55,62

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner