8. März 2021 / Kreis Höxter

Landesweiter Warntag am 11. März um 11 Uhr

Die regelmäßig stattfindenden Probealarme sollen u.a. die Bevölkerung sensibilisieren

Am 10. September 2020 findet der erste bundesweite Warntag seit der Wiedervereinigung statt

An jedem zweiten Donnerstag im März und September wird in ganz Nordrhein-Westfalen ein Probealarm ausgelöst, um alle Warnmittel landesweit zu testen. Auch im Kreis Höxter heulen deshalb am Donnerstag, 11. März, die Sirenen auf.
Wenn die Kreisleitstelle an dem Tag um 11 Uhr das Signal zum Probealarm auslöst, werden in den Ortschaften des Kreises alle 163 Sirenen gleichzeitig ertönen. Begonnen wird mit einem einminütigen Dauerton, der im Katastrophenfall Entwarnung signalisiert. Um 11:05 Uhr wird eine Minute lang ein an- und abschwellender Heulton zu hören sein. Um 11:10 Uhr folgt erneut ein einminütiger Dauerton.

„Der an- und abschwellende Ton fordert die Bevölkerung im Ernstfall auf das Radio einzuschalten, um nähere Informationen und Verhaltenshinweise zu bekommen“, erklärt der Leiter des Fachbereichs für Öffentliche Sicherheit und Straßen beim Kreis Höxter, Matthias Kämpfer. „Beim Probealarm muss das Radio natürlich nicht eingeschaltet sein. Die Bürgerinnen und Bürger sollten aber wissen, was im Ernstfall zu tun ist.“

Die regelmäßig stattfindenden Probealarme, sowohl im Kreis Höxter als auch landes- und bundesweit, sollen nicht nur ein Test der Warnmittel sein, sondern die Bevölkerung für einen Ernstfall sensibilisieren. „Es ist ein Beitrag zur Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger, wenn sie für solche Extremsituationen vorbereitet sind und wichtige Informationsabläufe kennen“, erläutert Thomas Krämer vom Kreis Höxter, Leiter der Abteilung Bevölkerungsschutz.

Quelle: Kreis Höxter

Symbolfoto: Pixabay

Wenn sie unsere Unser Bad Driburg News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

Neues Corona-Testzentrum in Bad Driburg - Alhausen
"Corona" - Neuigkeiten

Öffnungszeiten montags bis freitags 8 bis 18 ; Samstage, Sonn- und Feiertage 10 bis 17 Uhr

weiterlesen...
POL-HX: Durchsuchung in einem Unternehmen in Steinheim
Polizeimeldungen

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Paderborn und der Kreispolizeibehörde HX

weiterlesen...
Auswahl an Lieferservices und Abholmöglichkeiten von Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Bitte immer auf die aktuellen Öffnungszeiten achten und im Zweifel im Restaurant anrufen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Update 17. April: 17 weitere amtlich positive Tests im Kreis Höxter
"Corona" - Neuigkeiten

Die 7-Tage Inzidenz im Kreis Höxter sinkt auf 98,40

weiterlesen...
Auswahl an Lieferservices und Abholmöglichkeiten von Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Bitte immer auf die aktuellen Öffnungszeiten achten und im Zweifel im Restaurant anrufen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Neue Allgemeinverfügung des Kreises Höxter: Einkaufen ab Dienstag wieder nur mit Termin
Kreis Höxter

Als „Lichtblick“ bezeichnete Landrat Michael Stickeln die hohe Impfquote im Kreis Höxter

weiterlesen...
Neue Coronaschutzverordnung: Landrat Stickeln hofft auf Kreis Höxter als Modellregion
Kreis Höxter

Umsetzbarkeit von Öffnungsschritten unter Nutzung eines konsequenten Testmanagements

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner