1. Juli 2022 / News aus dem Hochstift

Christoph Rüther wird neuer Verbandsvorsteher des Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (nph)

Mitglieder der nph-Verbandsversammlung stellen personelle Weichen für die Zukunft

Heiko Hansmann und Dr. Ulrich Conradi gratulieren zur Wahl (v.l.): Landrat Christoph Rüther (Mitte) ist neuer Verbandsvorsteher des nph (Foto: nph)

Bildunterschrift: Heiko Hansmann und Dr. Ulrich Conradi gratulieren zur Wahl (v.l.): Landrat Christoph Rüther (Mitte) ist neuer Verbandsvorsteher des nph (Foto: nph)

Der Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (nph) hat eine neue Führungsspitze. Einstimmig wählten die Mitglieder der Verbandsversammlung des nph in ihrer jüngsten Sitzung in Paderborn den Landrat des Kreises Paderborn, Christoph Rüther, zum neuen Verbandsvorsteher. Mit der  Aufgabe des Verbandsvorstehers beim nph ist auch die Funktion des stellvertretenden Verbandsvorstehers des Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) verbunden. Der 57-Jährige Bad Wünnenberger löst zum 01. August 2022 Dr. Ulrich Conradi ab, der seit 2013 den nph leitete und am 31.05.2022 von dieser Position auf eigenen Wunsch abberufen wurde. „Wir freuen uns, dass Landrat Christoph Rüther den ÖPNV zur Chefsache erklärt hat und diese zentrale Aufgabe für die Kreise Paderborn und Höxter übernimmt“, heißt der Vorsitzende der Verbandsversammlung, Heiko Hansmann, den neuen Verbandsvorsteher willkommen.

Christoph Rüther ist seit 2020 Landrat des Kreises Paderborn und war zuvor von 2015 bis 2020 Bürgermeister in Bad Wünnenberg. Aufgrund seiner Erfahrung hat er auch die Perspektiven der Kommunen im Hochstift im Blick.

„Ich möchte gemeinsam mit den Kommunen und den Partnern des ÖPNV weitere Schritte in Richtung Verkehrswende gehen. Aufgrund der aktuell schwierigen Finanzierungssituation ist es mein Ziel, in dieser herausfordernden Lage die richtigen Weichen für die Zukunft zu stellen“, begrüßt Rüther seine neue Funktion. „Gemeinsam mit der nph-Geschäftsstelle, unseren Verkehrsunternehmen und Partnern werden wir es schaffen, weiterhin einen qualitativ hochwertigen, ökonomische und ökologische Anforderungen berücksichtigenden, Busverkehr auf die Beine zu stellen,“ zeigt sich Rüther überzeugt.

Der beschlossene Übergang ermöglicht es Rüther, sich gezielt einzuarbeiten, zumal es kurze Wege zwischen dem Landrat und Dr. Conradi gibt, der weiterhin in seiner hauptamtlichen Funktion als Kreisdirektor des Kreises Paderborn tätig bleibt. Hansmann bedankt sich bei Dr. Ulrich Conradi, der zuvor neun Jahre lang als Verbandsvorsteher die Geschicke des nph geleitet hatte: „Wir sind froh, dass Dr. Conradi sich in den letzten Jahren für den Nahverkehr in unserer Region mit großen Engagement eingesetzt und viele Entwicklungen positiv vorangetrieben hat. Wir verlieren wir einen kenntnisreichen ÖPNV-Spezialisten, dessen Expertise uns von hohem Nutzen war“.

Über den Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (nph)
Der Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (nph) ist als öffentlich-rechtlicher Zweckverband der Kreise Paderborn und Höxter zuständiger Aufgabenträger für die Planung, Organisation, Ausgestaltung und Finanzierung des regionalen Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) mit Bussen im Verbundgebiet. Ziel des nph ist die Sicherstellung einer den verkehrlichen, ökonomischen und ökologischen Erfordernissen entsprechende Verkehrsbedienung durch den ÖPNV. Zur Durchführung der Verkehre beauftragt der nph verschiedene Verkehrsunternehmen, die jeweils im Rahmen eines europaweiten Wettbewerbsverfahrens ermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle: Kreis Paderborn 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Partnerlogo

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Bienvenue Les Bleus“ – Französischer Tag in Bad Lippspringe
News aus dem Hochstift

Atttraktives Programm in der ganzen Stadt am 16. Juni von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

weiterlesen...
Krankenhäuser stehen vor enormer Herausforderung
News aus dem Hochstift

Beim Arbeitnehmerempfang im Rathaus ging es um die Situation der Kliniken

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner