7. November 2021 / News aus dem Hochstift

Landesweite Aktionswoche zum Thema „Gewalt gegen Frauen

Aktionswochen zum Thema Gewalt gegen Frauen 22. bis 27. November 2021

Fotoaktion der Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen Stadt Paderborn - Die Fotoaktion mit persönlichen Statements Paderborner Bürger*innen zum Thema Gewalt ge

Fotoaktion der Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Stadt Paderborn - Die Fotoaktion mit persönlichen Statements Paderborner Bürger*innen zum Thema Gewalt gegen Frauen wurde bereits im Februar 2021 als Ersatz für die Aktion zum ONE BILLION RISING DAY, der coronabedingt ausfallen musste, durchgeführt.

Aus Anlass der landesweiten Aktionswochen zum Thema Gewalt gegen Frauen in der Zeit vom 22. bis 27. November 2021 und aufgrund der großen Resonanz im Februar hat die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn beschlossen, diese Fotoaktion zu wiederholen.

Mit einem Selfie und einem persönlichen Statement können ab sofort alle Bürger*innen ihre Stimme erheben und deutlich machen, was für sie Gewalt gegen Frauen bedeutet.
Alle eingehende Fotos sind ab dem 25. November 2021 auf der Internetseite der Gleichstellungsstelle unter https://www.paderborn.de/gaf zu sehen.

Jede dritte Frau in Deutschland ist mindestens einmal in ihrem Leben von physischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen. Etwa jede vierte Frau wird mindestens einmal Opfer körperlicher oder sexueller Gewalt durch ihren aktuellen oder früheren Partner. Betroffen sind Frauen aller sozialen Schichten.

Im Kreis Paderborn wurden nach Angaben der Kreispolizeibehörde im Jahr 2020 396 (2019: 237) Anzeigen von Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung und 41 (2019: 54) Anzeigen wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung polizeilich registriert. 30 (2019: 3) Fälle von exhibitionistischen Handlungen wurden verfolgt und 107 (2019: 86) Stalkingfälle angezeigt. Im Jahr 2020 gab es 229 (2019: 277) Anzeigen wegen Häuslicher Gewalt. Die Dunkelziffer wird als sehr hoch eingeschätzt.

Pressemitteilung: Stadt Paderborn
Bildunterschrift: Aus Anlass der landesweiten Aktionswochen zum Thema Gewalt gegen Frauen in der Zeit vom 22. bis 27. November 2021 und aufgrund der großen Resonanz im Februar hat die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn beschlossen, diese Fotoaktion zu wiederholen.
Fotorechte: © Stadt Paderborn

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Unsere Majestäten im Schützenjahr 2022
Königsschießen und Schützenfest

Neuer Schützenkönig 2022 ist Johann Holdreich - Schützenkönigin ist Marion Versen

weiterlesen...
„Abitendo – Level completed“
Aus den Schulen

Abiturentlassfeier am Gymnasium St. Xaver

weiterlesen...

Neueste Artikel

Grußwort vom Präsidenten der Rot-Weiße-Garde e.V.- Uwe Rohde
Königsschießen und Schützenfest

"So wollen wir die Traditionen und das Miteinander wieder nach außen hin präsentieren"

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Christoph Rüther wird neuer Verbandsvorsteher des Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (nph)
News aus dem Hochstift

Mitglieder der nph-Verbandsversammlung stellen personelle Weichen für die Zukunft

weiterlesen...
Borkenkäfer-Bekämpfung jetzt mit allen Mitteln voranbringen
News aus dem Hochstift

Bestände sollen wöchentlich kontrolliert werden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner