16. Februar 2023 / News aus dem Hochstift

Paderborn. „Nicht mit uns!

Sexismus und Antifeminismus erkennen und begegnen“

Das Team der Gleichstellungsstelle präsentiert das vielfältige Programm zum Internationalen Frauentag 2023: (v.l.) Dagmar Drüke, Christa Mertens und Kristin Käuper. © Stadt Paderborn

Bildunterschrift: Das Team der Gleichstellungsstelle präsentiert das vielfältige Programm zum Internationalen Frauentag 2023: (v.l.) Dagmar Drüke, Christa Mertens und Kristin Käuper. © Stadt Paderborn

Stadt Paderborn. Vielfältiges Programm zum Internationalen Frauentag in Paderborn / Die Gleichstellungsstelle lädt zur Auftaktveranstaltung ins Rathaus

Rund um den Internationalen Frauentag präsentiert die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn ein facettenreiches Programm, von der Auftaktveranstaltung im Rathaus bis hin zu der Lesung „Unlearn Patriarchy“ am Internationalen Frauentag. „In diesem Jahr stehen Sexismus, patriarchale Strukturen im Alltag und die Unterdrückung der Frauen im Iran im Fokus des Internationalen Frauentags“, so Dagmar Drüke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Paderborn.

Auftaktveranstaltung gegen Sexismus und Antifeminismus


Zur Auftaktveranstaltung am 4. März lädt die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn wieder in das Historische Rathaus ein. Unter dem Titel „Nicht mit uns! Sexismus und Antifeminismus erkennen und begegnen“ halten Carolin Hesidenz und Julia Haas im großen Sitzungssaal einen Impulsvortrag zum Thema Sexismus und Antifeminismus im Alltag und wie wir damit umgehen können. Außerdem wird die Aktivistin Daniela Sepehri, die sich als Feministin sehr für die Frauen im Iran einsetzt, einen Poetry Slam-Beitrag vortragen und ein Interview zur Situation der Frauen im Iran geben. Die nachfolgende Diskussion wird von Julia Ures moderiert. Im Anschluss lädt die Gleichstellungsstelle im Rahmen eines Stehcafés zu einem gemeinsamen Ausklang mit Gelegenheit zum Austausch und Networking in entspannter Atmosphäre ein.

Das Faire Café des Weltladens „La Bohnita“ bietet am 4. März ab 9 Uhr im kleinen Sitzungssaal die Gelegenheit, bei Getränken und Leckereien aus fairem Handel mit anderen Interessierten ins Gespräch zu kommen. Vor dem Rathaus findet in der Zeit von 10 bis 15Uhr der Markt der Möglichkeiten statt, bei dem zahlreiche Frauennetzwerke, Frauengruppen, Institutionen und Beratungsstellen ihre Angebote vorstellen.

Die Auftaktveranstaltung beginnt um 10 Uhr, der Einlass erfolgt ab 9.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Anmeldung ist bis zum 27. Februar unter Tel.: 05251/88-129944 oder per E-Mail an frauentagpaderbornde möglich. Eine Kinderbetreuung ab drei Jahren steht während der Auftaktveranstaltung (9.30 bis 13 Uhr) bei Anmeldung bis zum 17. Februar zur Verfügung. Die Beiträge werden in Gebärdensprache übersetzt.

Lesung am Internationalen Frauentag

Ein weiterer Höhepunkt des Programms ist die Lesung zum Internationalen Frauentag am 8. März um 18 Uhr im Rathaus. Lisa Jaspers liest aus dem Buch „Unlearn Patriarchy“, in dem sie zusammen mit weiteren Autorinnen zeigt, wie über alle Gesellschaftsbereiche hinweg patriarchale Handlungsmuster gebrochen werden können. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro sind bei der Bonifatius-Buchhandlung und in der Buchhandlung Linnemann erhältlich.

Viele weitere interessante Angebote von Paderborner Netzwerken und Institutionen sowie weitergehende Informationen rund um den Internationalen Frauentag finden Sie unter www.paderborn.de/gleichstellungsstelle

Zur Webseite der Gleichstellungsstelle

 

uns

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vielfalt im Wald fördern:
News aus dem Hochstift

beste Startchancen für junge Schwarzpappeln

weiterlesen...
„Bienvenue Les Bleus“ – Französischer Tag in Bad Lippspringe
News aus dem Hochstift

Atttraktives Programm in der ganzen Stadt am 16. Juni von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner