13. Juni 2024 / News aus dem Kreis Höxter

Lobbe und Blicki veranstalten spielerische Verkehrserziehung an Schulen

Sicherheit der Bürger und insbesondere der Kinder hat dabei höchste Priorität

Bildunterschrift: Bei den Workshops an der Grundschule Scherfede informierten sich auch (hinten von links) Johannes Thonemann, Bezirksverwaltungsstellenleiter Scherfede, Schulleiterin Elke Czapski-Schulz, Maskotten „Blicki“, Warburgs Bürgermeister Tobias Scherf und Marcell Wiese, Geschäftsführer der Lobbe Entsorgung

Diemelstadt / Warburg / Bad Arolsen. Als bedeutende Unternehmensgruppe für Entsorgungs- und Umweltdienstleistungen ist Lobbe täglich mit schweren Fahrzeugen und technischen Geräten auf den Straßen unterwegs. Die Sicherheit der Bürger und insbesondere der Kinder hat dabei höchste Priorität. In Kooperation mit Blicki e.V. fand an den Grundschulen in Diemelstadt-Rhoden, Warburg-Scherfede und Bad Arolsen-Helsen ein spielerischer Workshop für Kinder statt

Warburgs Bürgemeister Tobias Scherf war bei dem Workshop in Warburg-Scherfede ebenfalls vor Ort: „Ich war vor vielen Jahren als Kind selbst einmal Unfallopfer im Straßenverkehr und weiß daher, wie wichtig und relevant Verkehrserziehung ist. Wir müssen schützen, was uns am wichtigsten ist: unsere Kinder! Daher freue ich über dieses tolle Projekt an unserer Grundschule“. Die Schüler durften unter anderem ins Fahrerhaus des LobbeFahrzeuges klettern und sich davon überzeugen, dass in dem ungewöhnlich großen toten Winkel die gesamte Schulklasse verschwindet. „Als ein regional sehr stark präsentes Unternehmen mit insgesamt 1.400 LKW auf deutschen Straßen sehen wir uns in der Verantwortung, über die Gefahren im Verkehr durch Lastwagen aufzuklären“, sagt Marcell Wiese, Geschäftsführer Lobbe Entsorgung GmbH. 

Angesichts von 23.000 Personenunfällen mit Beteiligung von Güterkraftfahrzeugen (Stand 2022) in Deutschland ist die Sensibilisierung für die Risiken im Straßenverkehr im Umfeld von großen Fahrzeugen das gemeinsame Ziel von Blicki e.V. und Lobbe. „Im Bewusstsein der Verantwortung für andere Verkehrsteilnehmer und besonders Kinder, stellt Lobbe die Sicherheit von Mensch und Umwelt schon in der Ausbildung der Fachkräfte in den Fokus. Aber auch nach der Ausbildung schult Lobbe die Fahrerinnen und Fahrer für den Schutz anderer Verkehrsteilnehmer regelmäßig“, sagt Marcell Wiese.  

Zudem investiert die Lobbe-Gruppe kontinuierlich in moderne Fahrzeugtechnik und effektive Assistenzsysteme. Für die Sicherheit der Kinder ist daneben jedoch auch Sensibilisierung für die Risiken auf der Straße bedeutend, vor allem im Umfeld von großen Fahrzeugen. Mit Blicki e.V. hat die Lobbe Gruppe einen Partner, der in diesem Bereich über kindgerechte Workshops und spannende Lernmethoden aktive Aufklärungsarbeit leistet. Im Zuge der Kooperation mit Blicki unterstützt die Lobbe Gruppe dieses Engagement für die Sicherheit der Kinder und sorgt für die Ausweitung der Gefahrenaufklärung. Mit festen Werten unterstreicht Lobbe auf diese Weise verantwortungsvolles Handeln im täglichen Kerngeschäft. Zwei Partner – ein gemeinsames Ziel

Das Familienunternehmen Lobbe hat fünf Unternehmensschwerpunkte: Entsorgung, Industrieservice, Kanaldienstleistungen, Sanierung und Havarie-Management. Insgesamt hat die Lobbe-Gruppe deutschlandweit 62 Standorte mit mehr als 2.750 Mitarbeitern und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 500 Mio. Euro. 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Das könnte Dich auch interessieren

Lobbe Entsorgung GmbH
Unternehmen

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 19. und 20.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Drei Verletzte bei Unfall, 21-jährige Frau im Lippesee ertrunken, Gefährdung im Straßenverkehr - Seil auf Verkehrsinsel gespannt, Ford Kuga gestohlen

weiterlesen...
B 239 zwischen Fürstenau und Löwendorf - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Polizeimeldungen

Aufgrund eines Verkehrsunfalles mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ist die Straße voll gesperrt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Höxter: Lustiges Alltagsmenschen-Quiz für Kinder und Jugendliche
News aus dem Kreis Höxter

Dorthe Stork aus Lüchtringen konzipierte die digitale Rallye für einen Klassenausflug.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner