18. Februar 2022 / News aus dem Kreis Höxter

Stadt Brakel Achtung: Erneute Warnung vor starken Orkanböen

Bleiben Sie wenn möglich zu Hause

Die Wälder sind weiterhin gesperrt, es besteht Lebensgefahr. Im bereich des Kaiser-Willhelm-Hain sind bereits Bäume umgestürzt. Fotorechte Stadt Brakel

Bildunterschrift:  Die Wälder sind weiterhin gesperrt, es besteht Lebensgefahr. Im bereich des Kaiser-Willhelm-Hain sind bereits Bäume umgestürzt. Fotorechte Stadt Brakel

Stadt Brakel. Der Deutsche Wetterdienst warnt erneut vor sehr starken Orkanböen, bereits ab heute um 17:00 Uhr muss mit Boen von über 100 Kilometer pro Stunde gerechnet werden. Auch der Brakeler Stadtwald bleibt daher weiterhin gesperrt, die Sperrung wird auch über das Wochenende hinaus bestehen bleiben. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich unbedingt an dieses Verbot zu halten, da weiterhin mit Astbrüchen aus den Baumkronen gerechnet werden muss. Die Standsicherheit einzelner Bäume kann beeinträchtigt sein, bitte meiden Sie daher ebenfalls den Besuch der Friedhöfe sowie Park- und Grünanlagen. Auch der Triftweg (Wirtschaftsweg von der Rieseler Kapelle in Richtung Schmechten) und Sudheim (Wirtschaftsweg in Richtung der K 39 Antoinettenburg) bleiben weiterhin voll gesperrt.

Bleiben Sie wenn möglich zu Hause
Wer nicht unbedingt das Haus verlassen muss, sollte bei schlimmen Sturm- und Unwetterwarnungen möglichst zu Hause bleiben.

Was können Sie noch tun, um Schäden möglichst zu vermeiden

Generell gilt, möglichst alle "losen" Gegenstände im Außenbereich wegzuräumen oder zu sichern. Ob ein Trampolin, eine Mülltonne, ein Gartenstuhl oder auch ein Blumenkübel, bei starken Windböen können diese Dinge zu gefährlichen Geschossen werden. Auch Vordächer, Dachrinnen, Fensterläden oder Markisen können losreißen, wenn diese nicht ausreichend befestigt sind. Versuchen Sie, sofern überhaupt möglich, im Bedarfsfall offensichtlich "marode" Teile entsprechend zu sichern. Stellen Sie Ihr Fahrzeug nicht unter Bäumen ab und passen Sie unbedingt Ihre Fahrweise an. Besonders anfällig für Seitenwind sind Wohnmobile, Wohnwagengespanne sowie Busse und Lastkraftwagen.

Pressemitteilung Stadt Brakel

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freibäder der Stadt Bad Driburg öffnen am 25. Mai
Aktuell

Die zwei Freibäder der Stadt Bad Driburg, an der Brunnenstraße und in Neuenheerse, starten am 25. Mai in die neue Saison

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner