24. Januar 2022 / News aus dem Kreis Paderborn

Kulturwerkstatt zieht an den Heinz-Nixdorf-Ring

Ausweichquartier der Kulte steht fest

Arnd Voß, Leiter der Paderborner Kulturwerkstatt, vor dem „Ausweichquartier“ am Heinz-Nixdorf-Ring © Dirk Rellecke

Bildunterschrift: Arnd Voß, Leiter der Paderborner Kulturwerkstatt, vor dem „Ausweichquartier“ am Heinz-Nixdorf-Ring © Dirk Rellecke

Stadt Paderborn - Endlich ist das Ausweichquartier für die Dauer der Umbauarbeiten im Stammhaus an der Bahnhofstraße fest zugesagt. „Wir beziehen mit der Kulturwerkstatt einen Teilbereich des ehemaligen Nixdorf-Gebäudes am Heinz-Nixdorf-Ring 1“, so Arnd Voß, Leiter der Paderborner Kulturwerkstatt. Dort werden vier große Gruppenräume, ein Kreativraum, ein kleines offenes Café und zwei Veranstaltungsräume (90 Plätze/200 Plätze) zur Verfügung stehen, die bereits jetzt buchbar sind. „Damit sind für die Zeit des Umbaus an der Bahnhofstraße weiterhin Aktivitäten und Veranstaltungen möglich, wenn auch unter Einschränkungen“, freut sich Voß.

Zum 1. April soll der Betrieb bereits mit einer ersten Veranstaltung starten. Bis dahin werden Räume hergerichtet, Technik eingebaut und der Umzug organisiert.
Weitere Informationen zum Umbau gibt es auf www.kulte-pb.de und auf den Social Media-Kanälen der Kulturwerkstatt.

Pressemeldung Stadt Paderborn

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 06.05.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Verfolgungsfahrt und Flucht nach Unfall,Sohn deckt Schockanruf auf,Öffentlichkeitsfahndung

weiterlesen...

Neueste Artikel

ANZEIGE – Premiumpartner