18. März 2023 / News aus dem Kreis Paderborn

Stadt sieht neues Konzept zur Revitalisierung als Chance

Neues Konzept zur Revitalisierung

© Sahle Wohnen

Bildunterschrift: © Sahle Wohnen

Bürgermeister Michael Dreier und Technische Beigeordnete Claudia Warnecke loben konstruktive Gespräche mit Sahle Wohnen.

Stadt Paderborn - Als Chance für die Weiterentwicklung der Innenstadt nach der geplanten Schließung der Kaufhof-Filiale in der Paderborner Innenstadt sehen Bürgermeister Michael Dreier und die Technische Beigeordnete Claudia Warnecke das vorgestellte Konzept der Immobilieneigentümerin Sahle Wohnen. Man befinde sich seit längerem in konstruktiven Gesprächen und enger Abstimmung mit dem Immobilieneigentümer, der proaktiv und sehr kooperativ diese sich stellende Herausforderung angegangen sei. Die Stadt Paderborn werde diesen Prozess seitens des Stadtplanungsamtes aktiv unterstützen, so Dreier und Warnecke.

Im folgenden die Pressemitteilung der Sahle Wohnen, Eigentümerin der Kaufhof-Immobilie:

Neues Konzept zur Revitalisierung

Sahle Wohnen: Stellungnahme zur Kaufhof-Schließung in Paderborn

Die Nachricht, dass der Paderborner Kaufhof zum 30. Juni 2023 seinen Betrieb einstellt, kam für die Unternehmensgruppe Sahle Wohnen, die Eigentümerin der Kaufhof-Immobilie an der Westernstraße/Ecke Königstraße, nicht unerwartet. Schon im Januar hatte die Geschäftsführung von Galeria Karstadt Kaufhof die Aufgabe dieses Standortes signalisiert. In der Zwischenzeit konnte ein zukunftsfähiges Revitalisierungskonzept vom Eigentümer erarbeitet werden.
Sollte das Konzept umgesetzt werden können, so glaubt Albert Sahle, Gesellschafter der Unter-nehmensgruppe, wird die Innenstadt und insbesondere die Westernstraße einen deutlich positiven Attraktivitätsschub erfahren. Ziel der Projektentwicklung ist zum einen die Reduzierung der vorhandenen Einzelhandelsflächen. So könnte im Untergeschoss, das zudem über einen attraktiven Seiteneingang von der Königsstraße aus eigenständig erschlossen werden soll, ein Lebensmittel-Discountmarkt etabliert werden. Vom neu zu schaffenden Seiteneingang könnte die städtische Tiefgarage mit ihren etwa 640 Einstellplätzen auch barrierefrei angebunden werden, damit inner-städtisches Einkaufen auch mit dem Auto ermöglicht wird.

Die Flächen des Erdgeschosses und des ersten Obergeschosses sollen weiterhin dem Einzelhandel vorbehalten bleiben. Namhafte Einzelhändler aus der Bekleidungs- und Schuhbranche haben ihr ernsthaftes Interesse an diesen Flächen uns gegenüber schon angemeldet. Zur Belebung der Innenstadt ist geplant, der Wohnraumversorgung ab dem zweiten Obergeschoss Raum zu geben. Seitens Sahle Wohnen gibt es Überlegungen, die für das Wohnen vorgesehenen Flächen als öffentlich geförderte Seniorenwohnungen zu erstellen.

Denn eine derartig zentrale Lage ist für Senioren ausgesprochen attraktiv, da in unmittelbarer Nähe alle von Senioren benötigten Angebote fußläufig erreichbar sind. Durch die Inanspruchnahme von öffentlichen Mitteln soll gewährleistet werden, dass gerade die große Zahl der Senioren, die nur ein durchschnittliches Alterseinkommen hat, sich diesen für sie attraktiven Standort von der Miethöhe her leisten kann.

Diese Pläne bedingen einen massiven Umbau, der vom abzuarbeitenden Bauvolumen einem Neubau sehr nahekommt. Zurzeit stimmt Sahle Wohnen die Umbaupläne mit der Stadt Paderborn ab. Es ist beabsichtigt, den für die Umbaumaßnahme erforderlichen Bauantrag von einem ortsansässigen Architekturbüro erstellen zu lassen. Nach Erteilung der zukünftigen Baugenehmigung werden die Bauarbeiten nochmal zwölf Monate in Anspruch nehmen. Im besten Fall könnte die Eröffnung des umgebauten Gebäudes Mitte 2025 erfolgen.

Sahle Wohnen ist zutiefst überzeugt, dass die revitalisierte Immobilie die Innenstadt lebendiger gestalten wird als die bisherige Kaufhof-Nutzung, zumal es für alle angedachten Einzel-handelsflächen das Interesse namhafter Labels gibt.

Unternehmensgruppe Sahle Wohnen

Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen ist als Teil der gleichnamigen Unternehmensgruppe bundesweit in über 40 Städten vertreten. Mit einem Bestand von mehr als 23.000 Wohnungen zählt das mittelständische Familienunternehmen zu den führenden privaten Wohnraumanbietern in Deutschland. Darüber hinaus besitzt die Unternehmensgruppe hochwertige Gewerbeimmobilien in attraktiven Lagen wie an der Frankfurter Zeil und verfügt über einschlägige Erfahrungen im Management dieser Objekte.

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe   Stellenangebote Prima Aktiv

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 24.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Schwerer Unfall zwischen Lastwagen und Auto auf der B64 - lange Straßensperrung bis in den späten Abend, Einbruch in Einfamilienhaus

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner