29. September 2018 / Polizei und Feuerwehr

Audi flüchtet vor Polizei - Verfolgung über die B64

Polizei in Höxter und Paderborn suchen Zeugen

Audi flüchtet vor Polizei - Verfolgung über die B64

- Am späten Donnerstagabend stellte eine Polizeistreife der Polizei Paderborn einen silbernen Audi A4 fest, welcher die Halberstätter Straße in Paderborn offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit befuhr. In der Haller Straße beabsichtigten die Beamten das Fahrzeug anzuhalten und zu kontrollieren. Als der Fahrer des Audis dies bemerkte, erhöhte er die Geschwindigkeit seines Fahrzeugs und flüchtete in Richtung Borchener Straße. Im weiteren Verlauf setzte der Audi seine Fahrt in Richtung Frankfurter Weg fort. Hierbei überquerte der Fahrzeugführer jegliche dort befindlichen roten Ampeln mit überhöhter Geschwindigkeit. Andere Verkehrsteilnehmer mussten dem flüchtenden Audi ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. An der Kreuzung Frankfurter Weg/ Salzkottener Straße bog der Audi nach links ab und fuhr im weiteren Verlauf auf die Bundesstraße 64 in Richtung Höxter. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnte der Audi anschließend auf der Bundesstraße 64 bei Bad Driburg, in Fahrtrichtung Brakel, festgestellt werden. Das Fahrzeug flüchtete weiter über die B64 und K 50 in die Innenstadt von Brakel und von dort in unbekannte Richtung. Die Polizei in Paderborn (Tel. 05251 - 3060) und die Polizei in Höxter (Tel. 05271 - 9620) bitten Zeugen und Hinweisgeber sich zu melden. Insbesondere werden Verkehrsteilnehmer gesucht, die die Fahrweise des Audis beobachtet haben, oder durch die Fahrweise des Audis selber gefährdet worden sind. /He.

 

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Symbolfoto: Pixabay

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 19. und 20.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Drei Verletzte bei Unfall, 21-jährige Frau im Lippesee ertrunken, Gefährdung im Straßenverkehr - Seil auf Verkehrsinsel gespannt, Ford Kuga gestohlen

weiterlesen...
B 239 zwischen Fürstenau und Löwendorf - Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Polizeimeldungen

Aufgrund eines Verkehrsunfalles mit mehreren beteiligten Fahrzeugen ist die Straße voll gesperrt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Paderborner Kreisbrandmeister verabschiedet
Polizei und Feuerwehr

Kreisbrandmeister Elmar Keuter und sein Stellvertreter Christoph Müller wurden aus ihren Ämtern verabschiedet

weiterlesen...
Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 64 in Höhe der Abfahrt zum Stellberg.
Polizei und Feuerwehr

Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen war die B 64 teilweise voll gesperrt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner