19. September 2021 / Polizeimeldungen

Gartenhütte in Brand - Einbruch in Postfiliale und andere Polizeimeldungen aus den Kreisen HX/LIP

Zeugen melden sich bitte bei der jeweiligen Polizeidienststelle

Gartenhütte in Brand - Einbruch in Postfiliale - Verkehrsunfallflucht und andere Polizeimeldungen aus den Kreisen HX/LIP

Höxter (ots)

POL-HX: Gartenhütte gerät in Brand

Kurz nach Mittagnacht geriet eine Gartenhütte an der Straße Vitskamp in Höxter-Bosseborn in Brand. Nachbarn hatte Brandgeruch bemerkt und den Eigentümer der Hütte, der im nahe gelegenen Wohnhaus schlief, geweckt. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand, der vom hinteren Gebäudeteil auf einen außerhalb der Hütte gelagerten Holzstapel übergriff, löschen. Die Hütte wurde am Abend noch von der Familie genutzt. Die Kriminalpolizei nimmt die Ermittlungen zur Brandursache auf. Der Schaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. /Te.

Steinheim (ots)

POL-HX: Einbruch in Postfiliale

Bisher unbekannte Täter drangen am Freitag, 17.09.2021, gegen 22.30 Uhr, gewaltsam in eine Postfiliale an der Anton-Spilker-Straße in Steinheim ein. Möglicherweise handelt es sich um drei Täter. Aus den Auslagen wurden Tabakwaren in bisher unbekannter Menge entwendet. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei in Höxter, 05271 - 9620, bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die in Tatortnähe aufgefallen sind. /Te.

Brakel (ots)

POL-HX: Verkehrsunfallflucht

Einen Schaden von ca. 3.000 Euro musste der Fahrer eines silbernen Mercedes am Donnerstag, 16.09.2021, gegen 17.20 Uhr, an seinem PKW feststellen. Er hatte zwischen 15.30 Uhr und 17.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Warburger Straße in Brakel geparkt. In dieser Zeit ist ein unbekannter Fahrzeugführer gegen die hintere Stoßstange des Mercedes gefahren und hatte diese an der rechten Seite stark eingedrückt. Ohne eine Schadensregulierung zu veranlassen, hat der Unfallverursacher den Parkplatz verlassen. Damit der Geschädigte nicht auf seinem Schaden sitzen bleibt, bittet das Verkehrskommissariat der Polizei in Höxter, 05271 - 9620, um Hinweise auf den Verursacher. /Te.

Kreispolizeibehörde Höxter
Bismarckstraße 18
37671 Höxter
https://hoexter.polizei.nrw/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Foto: Kreispolizeibehörde Höxter

Polizei Lippe (ots) 

POL-LIP: Blomberg - Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

(KF)Am späten Freitagabend befuhr eine 30jährige Blombergerin mit ihrem PKW Renault die Selbecker Straße in Richtung Auffahrt zur L 758. In einer Kurve kam die Frau aufgrund einer Ablenkung ins Schleudern, verlor darauf die Kontrolle über ihren PKW und fuhr über eine Verkehrsinsel. Hierbei wurden mehrere Verkehrszeichen beschädigt. Die Fahrerin und ihre 33jährige Beifahrerin wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Das Unfallfahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zeugen mögen sich bitte beim Verkehrskommissariat in Detmold, Tel. 05231 6090, melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Lippe

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Polizeimeldungen v. 21.10.2021 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Einbruch, Unfälle und Zwischenbilanz zum Sturmtief Ignaz

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 20.10.2021 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Wanderarbeiter nötigen Polizisten, Einbrüche, Brandstiftung und weitere Meldungen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner