10. September 2021 / Polizeimeldungen

Mehrere Unfälle und Straftaten in der Region Paderborn - Polizeimeldungen vom 10.09.2021

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen

Symbolfoto Polizeiauto Polizeimeldungen Logos

Paderborn (ots)

POL-PB: Dieb gibt sich vor Seniorin als Handwerker aus - Zeugen gesucht

(CK) - Am Donnerstagvormittag (09.09., 10.30 Uhr) klingelte ein bislang unbekannter Täter an der Haustür einer 81-jährigen Frau an der Riemekestraße. Er täuschte der Frau gegenüber vor, Arbeiten an Wasserrohren durchführen zu müssen, da es in der Nachbarschaft einen Rohrbruch gegeben hätte.

Daraufhin ließ ihn die ältere Dame, die auf einen Rollator angewiesen ist, in ihr Haus, das sich an der Riemekestraße zwischen Ballhornstraße und Friedrich-Ebert-Straße befindet.

Der Unbekannte begab sich in mehrere Räume und tat so, also würde er Installationsarbeiten durchführen. Im Badezimmer baute er zudem ein Regal ab und positionierte es so, dass die Bewohnerin mit ihrem Rollator nicht folgen konnte.

Diese Situation nutzte der dreiste Täter, um Schmuck aus dem Schlafzimmer der Frau zu stehlen. Anschließend teilte er der 81-Jährigen mit, dass er die Arbeiten beendet hätte und verließ mit seiner Beute das Haus. Kurze Zeit später stellte die Seniorin den Diebstahl ihres Schmucks fest und informierte eine Vertrauensperson, die die Polizei benachrichtigte.

Der männliche Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben:

50-60 Jahre, dunkle Kleidung, gestreiftes Hemd mit Weste, sprach akzentfrei Deutsch.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat den Tatverdächtigen am Donnerstagvormittag auf der Riemekestraße, zwischen Ballhornstraße und Friedrich-Ebert-Straße, beobachtet? Bei wem hat der Täter ebenfalls geklingelt? Wer kann sonst Hinweise geben?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

Hövelhof (ots)

POL-PB: 15-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Paderborner Straße in Hövelhof hat sich am frühen Donnerstagabend ein jugendlicher Fahrradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Der 15-Jährige wollte die Straße gegen 17.50 Uhr von links mit einem Mountainbike überqueren. Dabei stieß er mit dem VW Golf eines 58-Jährigen zusammen, der mit dem Auto in Richtung Hövelhof Zentrum unterwegs war. Der Fahrradfahrer kam bei der Kollission zu Fall. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Paderborner Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1.250 Euro.

Paderborn (ots)

POL-PB: Ein 73-jähriger Pedelecfahrer hat sich bei einem Alleinunfall am Donnerstagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen.

Der Senior, der einen Helm trug, war mit seinem Rad auf der Bad Lippspringer Straße in Richtung Bad Lippspringe unterwegs. Beim Versuch von der Fahrbahn auf den Gehweg zu fahren, kam er zu Fall. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Paderborner Krankenhaus.

Paderborn (ots)

POL-PB: Auto landet im Vorgarten

Ein medizinischer Notfall bei einem Autofahrer war am Donnerstagnachmittag (09.09.2021) die Ursache für einen Unfall in der Clemens-August-Straße in Paderborn.

Ein 30-jähriger Audi-Fahrer fuhr von dem Stellplatz seiner Wohnanschrift aus gegen 15.30 Uhr aufgrund eines medizinischen Notfalls offenbar ungebremst rückwärts über die Fahrbahn der Clemens-August-Straße. Dabei beschädigte er das Heck eines VW, der in der gegenüberliegenden Einfahrt geparkt war und landete schlussendlich im Vorgarten des Hauses.

Der Unfallfahrer wurde vorsorglich ins St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn gebracht, der Unfallwagen wurde abgeschleppt.

Paderborn (ots)

POL-PB: Nach zahlreichen Straftaten - Tatverdächtiger befindet sich in Untersuchungshaft

(CK) - Nach einer Vielzahl von Straftaten, die er zur Finanzierung seiner Drogensucht begangen hatte, befindet sich ein 34-jähriger Paderborner mittlerweile in Untersuchungshaft.

Seit seiner letzten Haftentlassung im März 2021 fiel der schwer drogenabhängige Mann, der hinreichend polizeilich bekannt ist und keinen festen Wohnsitz hat, immer wieder durch Diebstähle und weitere Straftaten auf, die in den Bereich der Beschaffungskriminalität fielen.

Zuletzt betrat er am Mittwoch (08.09.) über eine unverschlossene Terrassentür eine Wohnung im nördlichen Stadtgebiet und entwendete bei Anwesenheit der Bewohner deren Handtasche.

Am Deipenweg und Sandweg stahl er aus unverschlossenen Garagen Werkzeuge.

Noch am Abend des Mittwochs wurde der Tatverdächtige an der Hatzfelder Straße auf dem Grundstück eines dortigen Einkaufsmarktes, in dem er Hausverbot hat, angetroffen.

Hier wurde er von den Polizeibeamten angehalten und kontrolliert. Auch in dieser Situation führte der 34-Jährige verschiedene Gegenstände bei sich, die er offensichtlich kurz zuvor gestohlen hatte.

Daraufhin wurde der Beschuldigte vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache nach Paderborn gebracht.

Am Donnerstag wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter in Paderborn vorgeführt.

Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl. Der 34-Jährige befindet sich mittlerweile im Justizvollzugskrankenhaus in Fröndenberg.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Die zuständigen Kriminalbeamten gehen davon aus, dass der Beschuldigte für zahlreiche weitere Delikte in Betracht kommt, die er zur Finanzierung seiner Drogensucht begangen hatte.

Paderborn (ots)

POL-PB: Unfall mit drei Autos

Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen im Kreuzungsbereich der Straßen Stedener Feld und Am Hoppenhof in Paderborn hat sich am Donnerstagmittag eine Frau leichte Verletzungen zugezogen.

Ein 27-Jähriger befuhr die Stichstraße Stedener Feld gegen 12.35 Uhr mit einem VW up. Im Kreuzungsbereich beabsichtigte er nach links auf die gleichnamige Straße in Richtung Benteler Arena abzubiegen. Dabei übersah er eine 55-jährige Frau, die in einem Ford Fiesta vom Heinz-Nixdorf-Ring kommend auf dem Stedener Feld in Richtung Stadion fuhr. Beide Autos kollidierten im Kreuzungsbereich. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford gegen einen weiteren VW up mit einer 23-jährigen Fahrerin geschoben, die im Einmündungsbereich der Straße Am Hoppenhof gewartet hatte. Die 55-jährige Frau im Ford wurde leichtverletzt mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8.100 Euro.

reis Paderborn (ots)

POL-PB: PassAuf! - Schwerpunktkontrollen "Geschwindigkeit" außerhalb geschlossener Ortschaften

Bei Kontrollen mit dem Schwerpunkt "Geschwindigkeit" außerhalb geschlossener Ortschaften hat die Polizei Paderborn am Donnerstag, 09.09.2021 insgesamt 42 Verstöße festgestellt.

Die Kontrollen fanden kreisweit statt. Messstellen waren an der B 480, an der Kreuzung Diebesweg/Husarenstraße in Schloß Neuhaus und an der Barkhauser Straße in Wewer installiert.

Die Beamten stellten acht Ordnungswidrigkeiten fest, sprachen 28 Verwarngelder aus, fertigten eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige aufgrund von Betäubungsmitteln und eine weitere, da ein Fahrer seine Ladung nicht vorschriftsmäßig gesichert hatte.

Ein Fahrer missachte das Rotlicht einer Ampel in Schloß Neuhaus, ebenso wie drei Fußgänger, die in Paderborn bei Rot zeigender Ampel über die Straße gingen und entsprechende Verwarngelder zahlen mussten.

Für Kopfschütteln sorgte der folgende Vorfall: Ein Pkw-Fahrer, der zu schnell unterwegs war, zahlte das Verwarngeld und fuhr beim Verlassen der Kontrollstelle sofort wieder zu schnell. Er lag erneut im Verwarngeld-Bereich und erhält eine schriftliche Verwarnung.

Paderborn (ots)

POL-PB: Trio auf frischer Tat beim Einbruch ertappt

(CK) - Am Donnerstagabend (09.09., 21.40 Uhr) meldete sich ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei und teilte mit, dass er soeben drei Männer bei einem Einbruch beobachten würde.

Daraufhin suchten die eingesetzten Polizeibeamten umgehend das Mehrfamilienhaus an der Oppelner Straße auf und trafen dort auf die drei Tatverdächtigen. Dabei handelte es sich um drei junge Männer im Alter von 16, 18 und 20 Jahren aus Borchen und Paderborn.

Die Tatverdächtigen, die typisches Einbruchwerkzeug mit sich führten, wurden daraufhin vorläufig festgenommen und für weitergehende polizeiliche Maßnahmen zur Polizeiwache nach Paderborn gebracht.

Bei der Inaugenscheinnahme des Tatorts fanden die Polizeibeamten Hebelspuren an dem Fenster vor, an dem das Trio sich zu schaffen gemacht hatte und schließlich ins Haus gelangt war. Ob aus der Wohnung etwas gestohlen wurde, steht bislang nicht fest.

In Tatortnähe wurde zudem ein hochwertiger Feuchtigkeitsmesser aufgefunden, der vermutlich aus einer weiteren Straftat stammt, aber jedoch noch nicht zugeordnet werden konnte.

Gegen die drei Beschuldigten wurden jeweils Ermittlungsverfahren wegen Einbruchsdiebstahls eingeleitet.

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg News" regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 15.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Kollision mit dem Gegenverkehr - drei Verletzte, Öffentlichkeitsfahndungen, Radfahrer fährt Fußgänger an und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 13.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Ausstellung im Kreishaus Höxter gibt Einblicke in die Wertearbeit der Polizei NRW, 19-Jähriger beraubt, Öffentlichkeitsfahndung nach Betrug

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner