28. Januar 2021 / Polizeimeldungen

POL-HX: Auto überschlägt sich in Warburg-Ossendorf

Der Unfallfahrer stand mit mehr als zwei Promille unter dem Einfluss von Alkohol

POL-HX: Auto überschlägt sich in Warburg-Ossendorf

Warburg (ots)

In Warburg-Ossendorf kam es am Mittwochabend (27. Januar) zu einem Unfall, bei dem sich ein Auto überschlug. Der Fahrer stand unter dem Einfluss von Alkohol.

Gegen 21 Uhr befuhr ein 34-Jähriger, der im Kreis Höxter wohnhaft ist, mit seinem Opel Corsa die B 7 von Warburg aus in Richtung Scherfede. Vor der Ortseinfahrt Warburg-Ossendorf kam der Corsa nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Warnbake. Der Fahrer lenkte sein Auto wieder auf die Fahrbahn. In der Ortschaft Ossendorf kam er auf der Straße Zum Warburger Tor erneut nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte zunächst mit einem Baum. An dem Baum wurden dabei Teile des Wurzelwerks aus dem Boden gerissen. Anschließend schleuderte der Wagen über den Gehweg gegen Grundstücksmauern. Nach dem Aufprall mit den Mauern wurde er wieder Richtung Fahrbahn geschleudert und überschlug sich. Auf dem Grünstreifen zwischen Fahrbahn und Gehweg im Bereich Zum Warburger Tor / Alter Stadtweg kam der Corsa auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Der 34-jährige Fahrer konnte sein Auto mit Unterstützung anderer Personen, die am Unfallort eintrafen, verlassen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb.

Neben einer zerstörten Warnbake und dem Baum wurden durch den Unfall Mauern zweier Grundstücke beschädigt. Das Unfallauto wies starke Beschädigungen im Bereich des Motorraums, der Karosserie, sowie am Unterboden auf. Einzelne Fahrzeugteile wurden im Bereich der Unfallstelle aufgefunden. Der Corsa wurde von einem Abschleppunternehmer abtransportiert.

Für die Unfallaufnahme wurde die Ortsdurchfahrt Ossendorf auf der Straße Zum Warburger Tor bis ungefähr 22:45 Uhr komplett gesperrt. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr am Einsatz beteiligt. Die Feuerwehr Warburg streute auslaufende Betriebsstoffe ab und säuberte die Fahrbahn.

Der Unfallfahrer stand mit mehr als zwei Promille unter dem Einfluss von Alkohol. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an. Ob er im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, prüft nun das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter. /ell

Kreispolizeibehörde Höxter
Bismarckstraße 18
37671 Höxter
https://hoexter.polizei.nrw/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

 

Meistgelesene Artikel

Kreis Höxter bietet Impftermine über eigenes Buchungsportal an:
"Corona" - Neuigkeiten

Ab Freitagmorgen, 23. April, kann man einen Impftermin direkt beim Kreis Höxter buchen

weiterlesen...
Auswahl an Lieferservices und Abholmöglichkeiten von Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Bitte immer auf die aktuellen Öffnungszeiten achten und im Zweifel im Restaurant anrufen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Update 17. Mai: 4 weitere amtlich positive Tests im Kreis Höxter
"Corona" - Neuigkeiten

Die 7-Tage Inzidenz im Kreis Höxter bleibt auf 64,17

weiterlesen...
Auswahl an Lieferservices und Abholmöglichkeiten von Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Bitte immer auf die aktuellen Öffnungszeiten achten und im Zweifel im Restaurant anrufen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

POL-HX: Fahrerin unter Alkoholeinfluss
Polizeimeldungen

Sie musste mit zur Blutprobe, ihr Führerschein wurde sichergestellt

weiterlesen...
POL-HX: Zwei Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss
Polizeimeldungen

Die Polizeibeamten ordneten eine Blutprobe an

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner