25. März 2021 / Polizeimeldungen

POL-HX: Randalierer im Zug in Brakel festgenommen

Ein eingesetzter Polizeibeamter verletzte sich leicht

Symbolfoto Polizei

Brakel (ots)

Ein Mann aus Höxter, der am Mittwoch, 24. März, in einem Zug bei Brakel Fahrgäste anpöbelte, musste von der Polizei vorübergehend festgenommen werden. Dabei beleidigte und bedrohte er auch die eigesetzten Beamten und leistete erheblichen Widerstand.

Der 41-jährige Mann fiel gegen 14.30 Uhr in einem Zug bei Brakel auf, da er Fahrgäste anpöbelte und herumschrie. Ein uniformierter Beamter der Bundespolizei befand sich in dem Zug und forderte den Mann auf, das zu unterlassen. Da der verbal aggressive Mann der Aufforderung nicht nachkam, informierte der Bundespolizist die Polizei Höxter.

Am Bahnhof in Brakel wollte der offensichtlich alkoholisierte Mann zunächst den Zug nicht verlassen. Er war nicht im Besitz eines gültigen Fahrscheins und sprach gegen die Polizisten permanent Beleidigungen aus. Zwei Polizisten fassten den Mann am Arm, um ihn zum Streifenwagen zu bringen. Dies wollte der Mann verhindern, indem er mehrmals versuchte, sich zu Boden fallen zu lassen. Um nicht gefesselt zu werden, trat der Mann um sich.

Gefesselt sprach der Mann dann nicht nur Beleidigungen, sondern auch Bedrohungen gegen die Beamten aus. Letztendlich musste der Mann gefesselt und an den Füßen fixiert zur Polizeiwache Höxter gebracht werden. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Auch in der Wache beruhigte sich der Mann nicht und musste schließlich durch das Ordnungsamt in eine psychiatrische Klinik untergebracht werden.

Der Mann verletzte sich bei dem Widerstand leicht, eine ärztliche Behandlung war nicht erforderlich. Ein eingesetzter Polizeibeamter verletzte sich ebenfalls leicht, benötigte keine ärztliche Behandlung und war weiterhin dienstfähig. Der 41-Jährige muss sich nun wegen Widerstand, Leistungserschleichen, Beleidigung und Bedrohung verantworten. /ell

Kreispolizeibehörde Höxter
Bismarckstraße 18
37671 Höxter
https://hoexter.polizei.nrw/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Symbolfoto: Pixabay

Wenn sie unsere Unser Bad Driburg News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 19.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

VW kommt von der Straße ab und überschlägt sich - Fahrer (27 J.) schwerverletzt, 34-Jähriger fährt betrunken Auto und wird 2x in einer Nacht erwischt

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 18.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Zusammenstoß auf einer Kreuzung - Motorradfahrer schwer verletzt, Seniorin übergibt hohe Bargeldsumme an Telefonbetrüger,LKW flüchtig

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner