17. September 2021 / Polizeimeldungen

POL-HX: "Sichtbarkeit schafft Sicherheit"

Polizei im Kreis Höxter beteiligt sich an der Aktionswoche "Fahrrad und Pedelec"

POL-HX:

Kreis Höxter (ots)

Die Polizei im Kreis Höxter beteiligt sich an den landesweiten Aktionstagen zum Thema "Fahrrad und Pedelec". Zeitgleich finden die europäischen "ROADPOL Safety Days" statt mit dem Ziel, die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle zu senken - und zwar auf Null. Europaweit sterben immer noch täglich annähernd 70 Menschen im Straßenverkehr. Daher will die Polizei mit dieser koordinierten Aktion zumindest an einem Tag, und zwar am 21. September 2021, die Zahl auf Null reduzieren.

In diesem Sinne sind alle Verkehrsteilnehmer aufgerufen, ihr Verhalten im Straßenverkehr zu überdenken. "Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie Gefahren im Straßenverkehr mindern und Ihre eigene Sicherheit erhöhen können, egal ob Sie mit dem Auto, dem Motorrad, dem Fahrrad, einem E-Scooter oder als Fußgänger unterwegs sind", sagt Markus Tewes, Leiter der Direktion Verkehr bei der Kreispolizeibehörde Höxter.

Mit Informationskampagnen und gezielten Kontrollen möchte die Polizei im Kreis Höxter ihren Beitrag insbesondere zur Reduzierung der Anzahl von getöteten und schwerverletzten Rad Fahrenden leisten. Sie möchte alle Verkehrsteilnehmenden für die besonderen Anforderungen rund um den Radverkehr sensibilisieren.

Zum Auftakt der landesweiten Aktionswoche "Fahrrad und Pedelec" haben bereits Verkehrsüberwachungen stattgefunden, auch eine Informationsmaßnahme in der Innenstadt von Bad Driburg gehörte dazu. Die Kampagne wird den kommenden Tagen an wechselnden Standorten - insbesondere in der Nähe von Schulen - fortgesetzt.

Die Polizei kontrolliert das Verhalten von und gegenüber von Fahrrad/Pedelec Fahrenden, überprüft aber auch den verkehrssicheren Zustand von Zweirädern insbesondere mit Blick auf eine funktionierende Beleuchtung. Festgestellte Verstöße werden konsequent geahndet. "Fahrräder und Pedelecs haben keine Knautschzone und bieten weniger Schutz als Personen- oder Lastkraftwagen", betont Markus Tewes. Zudem wird helle oder reflektierende Kleidung empfohlen. "Wichtig ist es zu sehen und gesehen zu werden", findet der Direktionsleiter Verkehr. "Sichtbarkeit schafft Sicherheit". Zur Fahrradbekleidung gehört auch immer ein entsprechender Fahrradhelm. Dieser kann schwere Kopfverletzungen verhindern oder aber zumindest deutlich reduzieren. Hier kann jeder selbst sehr viel für den eigenen Schutz beim Fahrradfahren tun und muss nicht auf die Rücksicht und Aufmerksamkeit motorisierter Verkehrsteilnehmer vertrauen.

Grundsätzlich wird an die Rücksichtnahme der motorisierten Verkehrsteilnehmenden appelliert. Pedelec-Nutzer sollten außerdem beachten, dass die Geschwindigkeit von Pedelecs von anderen Verkehrsteilnehmern häufig unterschätzt wird. Ebenso wird empfohlen, das Fahren, Anfahren und Bremsen zuvor im sicheren Verkehrsraum zu üben. /nig

Kreispolizeibehörde Höxter
Bismarckstraße 18
37671 Höxter
https://hoexter.polizei.nrw/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Foto: Kreispolizeibehörde Höxter

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Freibäder der Stadt Bad Driburg öffnen am 25. Mai
Aktuell

Die zwei Freibäder der Stadt Bad Driburg, an der Brunnenstraße und in Neuenheerse, starten am 25. Mai in die neue Saison

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 17.05.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Unfallträchtiger Nachmittag - Unfallteam aus Bielefeld unterstützt, Mit Schlangenlinien von Bosseborn nach Höxter - Weitere Geschädigte gesucht

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner