29. Juli 2021 / Polizeimeldungen

POL-HX: Zwei Unfälle mit mehreren Beteiligten auf der B 64 (FOTO)

Die Golf-Fahrerin und die Kuga-Fahrerin verletzten sich u. wurden ins Krankenhaus gebracht

POL-HX: Zwei Unfälle mit mehreren Beteiligten auf der B 64 (FOTO)

Höxter (ots) - Nach einem Zusammenstoß von mehreren Fahrzeugen musste die B 64
am Donnerstag, 29. Juli, gegen 10.00 Uhr, zwischen Höxter und Godelheim für eine
Stunde gesperrt werden. Zwei Personen verletzten sich. Gegen 12:15 Uhr musste
die Strecke erneut gesperrt werden, da sich ein weiterer Unfall mit zwei LKW
ereignet hatte.

Der erste Unfall geschah gegen 10.00 Uhr, als eine 78-jährige Fahrerin mit ihrem
braunen VW Golf von der Freizeitanlage nach links auf die B 64 Richtung
Godelheim einbiegen wollte. Dabei kollidierte sie mit einem Lkw, der auf der
Bundesstraße von Höxter in Richtung Godelheim unterwegs war. Der Lkw schob bei
dem Zusammenstoß den Golf auf die Gegenfahrbahn, wo staubedingt wartende
Fahrzeug in Richtung Höxter standen. Der Golf stieß gegen einen silbernen Ford
Puma und gegen einen schwarzen Ford Kuga. Die Golf-Fahrerin und auch die
Kuga-Fahrerin verletzten sich und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die
Golf-Fahrerin wurde stationär behandelt.

Der Ford Kuga und der Lkw der Marke Renault mussten abgeschleppt werden, da sie
nicht mehr fahrbereit waren. Die Polizei schätzte den Gesamtschaden auf mehr als
30.000 Euro. Die Bundesstraße wurde für diese Unfallaufnahme für rund eine
Stunde.

Gegen 12.15 Uhr fuhr ein Lkw mit Anhänger mit Osnabrücker Kennzeichen von Höxter
in Richtung Godelheim und musste abbremsen, da ein vor ihm fahrendes Fahrzeug
nach links auf die Freizeitanlage abbiegen wollte und verkehrsbedingt wartete.
Ein sich hinter dem Lkw befindender Fiat Ducato aus dem Kreis Höxter bemerkte
die Situation zu spät und fuhr auf den Anhänger auf. Beide Fahrer blieben
unverletzt. Der Fiat Ducato wurde bei der Kollision erheblich beschädigt, sodass
zahlreiche Betriebsstoffe auf die Fahrbahn liefen, die die Feuerwehr Höxter
abbinden musste. Der nicht mehr fahrbereite Fiat musste abgeschleppt werden. Der
Unfallschaden an den Fahrzeugen konnte noch nicht beziffert werden.

Auch für diese Unfallaufnahme wurde die B 64 für rund eine Stunde gesperrt, der
Verkehr wurde abgeleitet. /ell

Kreispolizeibehörde Höxter
Bismarckstraße 18
37671 Höxter
https://hoexter.polizei.nrw/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Foto: Kreispolizeibehörde Höxter 

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

POL-HX: Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach Taschendieben
Polizeimeldungen

Hinweise bitte an die Polizei in Höxter unter 05271/962-0

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Königspaare der Bürgerschützengilde Bad Driburg 1971, 1981 und 1996
Historisches Bad Driburg

Erinnerungen an eine noch heile Schützenwelt mit rauschenden Festen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Update 17. September: 20 weitere amtlich positive Tests im Kreis Höxter
"Corona" - Neuigkeiten

Die 7-Tage Inzidenz im Kreis Höxter bleibt stabil auf 67,99

weiterlesen...
POL-PB: Einbruch in Brotfabrik in Salzkotten
Polizeimeldungen

Hinweise dazu nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

POL-PB: Einbruch in Brotfabrik in Salzkotten
Polizeimeldungen

Hinweise dazu nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner