1. Februar 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 01.02.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Einbrüche in Schulen, Brand in leerstehendem Gewerbegebäudekomplex, Unfälle und mehr

POL-LIP: Detmold-Pivitsheide. Brand in leerstehendem Gewerbegebäudekomplex - Zeuginnen und Zeugen gesucht! Lippe (ots)

POL-PB: 13-Jährige verletzt - Polizei sucht braunes Auto und Unfallzeugen
Büren (ots)

(mb) Nach einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht auf der Nikolausstraße Ecke Markt, bei dem am Montag (31.01.2022) ein 13-jähriges Mädchen verletzt wurde, sucht die Polizei ein braunes Auto und Unfallzeugen.

Das Mädchen überquerte gegen 07:40 Uhr den Fußgängerüberweg an der Nikolausstraße in Richtung Marktplatz. Laut ihren Angaben zeigte die Fußgängerampel Grün für Fußgänger. Als sich die 13-Jährige auf dem Überweg befand, fuhr ihr ein braunes größeres Auto über einen Fuß. Das Kind stürzte und verletzte sich leicht. Der Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Bruchstraße. Die 13-Jährige wurde nach dem Unfall ärztlich versorgt.

Zum Zeitpunkt des Unfalls sollen sich ein bislang unbekannter Mann mit silberner Jacke und eine Frau mit einer rötlichen Jacke am Unfallort aufgehalten haben. Diese Zeugen sowie weitere Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/3060 mit der Polizei in Verbindung zu setzen

POL-PB: Geschädigter Autofahrer stellt Rollerfahrer nach Unfallflucht
Delbrück (ots)

(mb) Wegen Fahrerflucht und anderer Delikte ermittelt die Polizei gegen einen Motorrollerfahrer, der am Montag nach einem Unfall auf der Oststraße geflüchtet war und vom Unfallopfer gestellt wurde.

Ein 43-jähriger Skodafahrer fuhr gegen 14.30 Uhr auf der Oststraße stadtauswärts. Kurz vor der Kreuzung Hövelhofer Straße musste er bremsen. Ein Motorroller prallte auf das Autoheck und hinterließ rund 2.000 Euro Sachschaden. Als der Autofahrer die Polizei anrief, gab Rollerfahrer plötzlich Gas und flüchtete mit seinem beschädigten Zweirad. Der Skodafahrer nahm die Verfolgung des Motorrollers auf. Am Laumeskamp konnte er den Rollerfahrer stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Die eingesetzten Polizisten stellten fest, dass der 20-jährige Rollerfahrer keinen Führerschein hatte und auch mit dem Roller etwas nicht stimmte. Der Roller wurde deswegen sichergestellt. Gegen den 20-Jährigen sowie die Rollerbesitzerin laufen jetzt Strafanzeigen

POL-PB: Autodiebstahl am Wochenende
Paderborn (ots)

(mb) Zwischen Freitagmittag (28.01.2022) und Montagvormittag (31.01.2022) ist am Frankfurter Weg ein Hyundai SUV gestohlen worden. Der grüne Hyundai Tucson ix35 stand auf dem Hof eines Autohauses vor der Werkstatt. Das mit PB-Kennzeichen ausgestattete, ein Jahr alte SUV hat ein keyless-go-System. Möglicherweise nutzten die Autodiebe die Funktechnik, um das Fahrzeug zu stehlen.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen

POL-PB: Einbrüche in Schulen
Paderborn (ots)

(mb) Am Wochenende sind an der Fürstenbergstraße und an der Mastbruchstraße Einbrüche in Schulen verübt worden.

In Schloß Neuhaus fiel der Einbruch in die Grundschule an der Mastbruchstraße am Montagmorgen auf. An einem Unterrichtsraum war eine Fensterscheibe eingeschlagen worden. Durch das Fenster waren die Täter in die Schule gelangt. Sie stahlen mehrere Ipad-Tablets. Die Tatzeit liegt zwischen Freitagabend und Montagmorgen

Zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen drangen die Täter in die Realschule an der Fürstenbergstraße ein. Im Lehrerzimmer suchten die Einbrecher nach Wertsachen. Sie brachen weitere Bürotüren auf und versuchten, einen kleinen Tresor zu öffnen. In diesem Fall machten die Täter keine Beute.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgege

POL-LIP: Schieder-Schwalenberg. Fahrzeug aus Garage geschoben.
Lippe (ots)

Im Regelweg in Schieder verschafften sich Einbrecher zwischen Samstagabend und Montagmorgen (29.-31.01.2022) auf unbekannte Weise Zugang zu einer verschlossenen Garage, in der ein PKW abgestellt war. Diesen schoben die Unbekannten aus der Garage und stellten ihn etwa 100 Meter weiter wieder im Regelweg ab, bevor sie sich ohne Beute aus dem Staub machten. Zeuginnen oder Zeugen wenden sich mit sachdienlichen Hinweisen zur Tat bitte an das Kriminalkommissariat 2, Rufnummer (05231) 6090

POL-LIP: Lemgo. Einbruch im DRK-Testzentrum.
Lippe (ots)

Mehrere Laptops, Tablets und ein Telefon - diese Beute machten Einbrecher in der Nacht von Montag auf Dienstag (31.01.-01.02.2022), nachdem sie sich auf bislang unbekannte Weise Zugang zum Testzentrum des DRK Bevölkerungsschutzes verschafft hatten. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten in der Lageschen Straße und flüchteten anschließend mit ihrem Diebesgut. Wer Hinweise zum nächtlichen Einbruch geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer (05231) 6090 an das Kriminalkommissariat 2 zu wenden

POL-LIP: Lemgo. Parkbank beschädigt.
Lippe (ots)

Zwischen Donnerstag und Sonntag (27.-30.01.2022) beschädigten bislang Unbekannte eine Parkbank auf dem Fußgängerweg vom Parkplatz Langenbrücker Tor in Richtung Regenstorplatz. Sie rissen die Bank aus ihrer Verankerung, wodurch sie auf den Boden kippte und durchbrach. Die Schadenshöhe kann noch nicht genau beziffert werden. Zeugenhinweise zur Sachbeschädigung nimmt das Kriminalkommissariat 5 in Bad Salzuflen unter der Rufnummer (05222) 98180 entgegen.

POL-LIP: Detmold-Pivitsheide. Brand in leerstehendem Gewerbegebäudekomplex - Zeuginnen und Zeugen gesucht!
Lippe (ots)

Polizei und Feuerwehr wurden am frühen Dienstagmorgen (01.02.2022) zu einem Brand in die Augustdorfer Straße nach Pivitsheide gerufen. Gegen 2.30 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter der Bundespolizei, der dort zufällig vorbeifuhr, dass ein leerstehender Gewerbegebäudekomplex in Flammen stand und wählte den Notruf. Die Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten des Gebäudes, die bis in die frühen Morgenstunden andauerten. Die Augustdorfer Straße musste daher bis ca. 9.00 Uhr gesperrt bleiben. Die Ermittlungen der Kripo zur Brandursache laufen. Zur Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Wer in der Nacht Verdächtiges beobachtet hat, setzt sich bitte unter der Rufnummer (05231) 6090 mit dem Kriminalkommissariat 1 in Verbindung.

POL-LIP: Detmold-Pivitsheide. Brand in leerstehendem Gewerbegebäudekomplex - Zeuginnen und Zeugen gesucht! Lippe (ots)

POL-LIP: Kalletal-Hohenhausen. Zwei Personen nach Verkehrsunfall schwer verletzt.
Lippe (ots)

Auf der Straße "Dalbke" ereignete sich am Montagmittag (31.01.2022) ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwere Verletzungen erlitten. Eine schwangere 25-Jährige aus dem Kalletal war gegen 14.10 Uhr mit ihrem BMW auf der Bundesstraße (B 238) aus Richtung Hohenhausen kommend in Fahrtrichtung Rinteln unterwegs. Nach einer Linkskurve geriet ihr Fahrzeug aus bislang unbekannten Gründen ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß der BMW mit dem entgegenkommenden Suzuki eines 25-Jährigen aus Porta Westfalica zusammen. Die Frau musste durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeugwrack geborgen werden. Beide Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der BMW wie auch der Suzuki mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr beseitigte ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten. Während der Unfallaufnahme bliebt die B 238 zwischen Hohenhausen und Langenholzhausen über mehrere Stunden komplett gesperrt

POL-LIP: Bad Salzuflen-Schötmar. Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt.
Lippe (ots)

In Schötmar wurde am Montagnachmittag (31.01.2022) ein 87-jähriger Radfahrer aus Bad Salzuflen bei einem Verkehrsunfall von einem LKW angefahren. Ein 54-jähriger Mann bog gegen 15.30 Uhr mit seinem LKW aus der Lockhauser Straße nach links in die Rudolph-Brandes-Allee ein. Dabei übersah er augenscheinlich den Radfahrer, der die Kreuzung zeitgleich überquerte und aus Richtung Lockhauser Straße in Richtung Walhallastraße fuhr. Der LKW erfasste den 87-Jährigen, der durch den Aufprall auf die Straße geschleudert wurde und lebensgefährliche Verletzungen erlitt. Ersthelfer kümmerten sich vor Ort um den Verletzten, bis die Rettungskräfte eintrafen und den Mann in ein Krankenhaus brachten. Die Kreuzung wurde für die Dauer der Unfallaufnahme, bei der auch ein Verkehrsunfallaufnahme-Team der Polizei Bielefeld unterstützte, bis etwa 19.20 Uhr komplett gesperrt. Zeuginnen und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat zu melden, Rufnummer (05231) 6090.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unfall mit Personenschaden: Warburg, L552, zw- Dössel und Warburg
Polizeimeldungen

Pkw überschlagen, Person im Pkw eingeklemmt. Feuerwehr und Polizei vor Ort, L552 voll gesperrt

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Unfall mit Personenschaden: Warburg, L552, zw- Dössel und Warburg
Polizeimeldungen

Pkw überschlagen, Person im Pkw eingeklemmt. Feuerwehr und Polizei vor Ort, L552 voll gesperrt

weiterlesen...
01:40 Uhr - Höxter: Verkehrsunfall mit Kradfahrer Brenkhäuser Straße:
Polizeimeldungen

Aufgrund eines Verkehrsunfalles mit vermutlich einer schwerverletzten Person wird die Brenkhäuser Strasse in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner