1. Februar 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 01.02.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Durch Windböe mit Anhänger in den Gegenverkehr geraten, Besitzer von Diebesgut gesucht

POL-HX: Durch Windböe mit Anhänger in den Gegenverkehr geraten Willebadessen (ots)

POL-HX: Durch Windböe mit Anhänger in den Gegenverkehr geraten
Willebadessen (ots)

Nachdem ein Pkw-Anhänger von einer Windböe erfasst wurde und das Gespann ins Schleudern geriet, stieß das Zugfahrzeug mit einem entgegenkommenden Transporter zusammen.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend, 31.01.2023, gegen 19:00 Uhr auf der B 252 zwischen den Ortschaften Peckelsheim und Niesen. Ein 44-jähriger Mann aus dem Kreis Lippe fuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Ford Geländewagen, an welchem ein leerer Autoanhänger angekoppelt war, Richtung Brakel. Ihm entgegen kam ein weißer Ford Transporter, welcher durch einen 32-jährigen Borgentreicher gefahren wurde.

Nachdem das Gespann von einer Windböe erfasst wurde, kam es mehrfach ins Schleudern, so dass das das Zugfahrzeug auf dem Gegenfahrstreifen zum Stehen kam, wo der Transporter mit dem Geländewagen zusammenstieß. Beide Fahrer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt mit Rettungswagen in örtliche Krankenhäuser gebracht, welche sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, wurden sie mit örtlichen Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert. Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden im mittleren fünfstelligen Euro-Bereich. Die B 252 war während der Unfallaufnahme für 2 Stunden voll gesperrt. /buc

POL-HX: Hochwertiges Motorrad aus Gartenhütte geklaut
Höxter (ots)

Einen Schaden im fünfstelligen Euro-Bereich verursachten unbekannte Täter bei einem Motorraddiebstahl in Höxter-Ovenhausen.

Die Tat ereignete sich zwischen Montagabend, 30.01.2023, 18:00 Uhr und Dienstagmorgen, 31.01.2023, 07:30 Uhr aus dem Garten, eines an der Heiligenbergstraße befindlichen Einfamilienhauses.

Nach bisherigem Ermittlungsstand brachen die unbekannten Täter die Flügeltür der im Garten befindlichen Hütte auf und transportierten das Motorrad über einen rückwärtigen Wirtschaftsweg ab. Hierzu bauten sie zur Überwindung eines Hindernisses eigens eine Rampe aus Paletten und Baumstümpfen. Aufgrund der Größe des Motorrades kann davon ausgegangen werden, dass dieses mittels eines Transporters oder Anhängers vom Tatort abtransportiert wurde.

Das zuständige Kriminalkommissariat der Polizei Höxter fragt nun: Wer hat im angegebenen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Heiligenbergstraße gemacht? Wem sind Personen oder Fahrzeuge aufgefallen, die mit dem Diebstahl in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise nimmt die Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/9620 entgegen. /buc

 

POL-PB: Polizei sucht nach Festnahme die Besitzer von Diebesgut
Bildunterschrift:

Das Diebesgut konnte bislang noch nicht zugeordnet werden. Die Polizei sucht nach den Besitzern.
Paderborn (ots)

 

Das Diebesgut konnte bislang noch nicht zugeordnet werden. Die Polizei sucht nach den Besitzern. Paderborn (ots)

(mh) Die Polizei Paderborn hat am Dienstag, 17. Januar, einen 38-jährigen Mann festgenommen, der unter Verdacht steht, in Paderborn mehrere Autos aufgebrochen und einen Taschendiebstahl begangen zu haben. Teile des Diebesgutes konnten bislang noch nicht zugeordnet werden. Die Polizei sucht nun die Besitzer, die auch aus dem Raum Soest stammen könnten.

Der Tatverdächtige hatte sich per Zug auf den Weg von Soest nach Paderborn gemacht. Direkt nach seiner Ankunft gegen 09.30 Uhr brach er ein Auto in der Bahnhofstraße auf. Es folgten weitere Fahrzeugaufbrüche in der Schulstraße und in der Westernstraße. Um 11.15 Uhr versuchte sich der Tatverdächtige ebenfalls in der Westernstraße an einem Taschendiebstahl. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete ihn dabei und meldete sich bei der Polizei. Die Beamtinnen und Beamten konnten den 38-Jährigen, der dabei Wiederstand leistete, festnehmen und das Diebesgut sicherstellen. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft. Gegen ihn laufen nun Strafverfahren wegen mehrfachen Diebstahls und wegen Widerstands gegen Polizeibeamte.

Zum Diebesgut gehörten auch Wertsachen, wie Schmuck, Apple EarPods, ein Schlüsselbund und ein Handy der Marke Samsung (s. Foto), die bislang keiner Tat in Paderborn zugeordnet werden konnten. Möglicherweise hat der Dieb diese bereits in Soest oder auf seinem Weg von Soest nach Paderborn gestohlen. Die Polizei sucht die Besitzer der Wertgegenstände. Sie werden gebeten, sich über die 05251 306-0 zu melden.

POL-PB: Einbruch in Keller von Mehrfamilienhaus
Paderborn (ots)

(md) Unbekannte brachen ein Kellerabteil in einem Mehrfamilienhaus in Paderborn auf.

Zwischen Montag, 30.01.2023, 12:00 Uhr und Dienstag, 31.01.2023, 18:45 Uhr drangen Diebe in einen Kellerraum eines Mehrparteienhauses an der Leostraße in Paderborn ein.

Dem Hausbesitzer war das aufgebrochene Kellerabteil am Dienstagabend aufgefallen, der zugehörige Mieter konnte bisher keine Angaben zu eventueller Beute der Einbrecher machen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat im fraglichen Zeitraum Personen beobachtet, die sich im Haus aufgehalten haben? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Die Polizei rät zudem: Haustüren, Nebeneingangstüren sowie Türen zu Kellern und Fahrradräumen sollten stets verschlossen sein und die Fahrräder darin sicherheitshalber ebenso gesichert, wie in der Öffentlichkeit. Und noch ein Appell: Zögern Sie nicht und melden Sie verdächtige Beobachtungen umgehend bei der Polizei über die 110

POL-PB: Einbruch in Jugendtreff
Paderborn-Sennelager (ots)

(md) Unbekannte brachen in einen Jugendtreff in Sennelager ein.

Zwischen Freitag, 27.01.2023, 19.00 Uhr und Dienstag, 31.01.2023, 17.30 Uhr verschafften sich Einbrecher durch ein Fenster Zutritt in den Jugendtreff am Klosterweg und flohen in unbekannte Richtung.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 900 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat im fraglichen Zeitraum Personen am Jugendtreff beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251 306-0 entgegen

POL-PB: Ladendiebe gefasst
Paderborn (ots)

(md) Am Dienstag, 31.01.2023 nahm die Polizei zwei bereits bekannte Ladendiebinnen in einem Paderborner Geschäft fest.

Gestern informierte die Mitarbeiterin eines Bekleidungsgeschäftes an der Westernstraße die Polizei, dass man zwei Ladendiebinnen erwischt habe und festhalte. Das Verhalten der beiden 20- und 22-jahre alten Frauen sei den Mitarbeitenden merkwürdig vorgekommen, da sie aus allen Abteilungen unverhältnismäßig viel Kleidung mit in die Kabinen genommen hätten. Auch die prall gefüllten Rucksäcke der Beiden schürten das Misstrauen der Angestellten.

Da die beiden sich auf Nachfrage weigerten, sich in die Rucksäcke schauen zu lassen, wurde die Polizei benachrichtigt. Die Kräfte durchsuchten die beiden bereits polizeibekannten Frauen und stellten diverse Kleidungsstücke aus dem Geschäft fest, bei denen die Etiketten entfernt wurden. Die Ladendiebinnen wurden festgenommen

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg - Belle. Versuchter Diebstahl eines VW Mulitvan.
Lippe (ots)

In der Nacht von Montag auf Dienstag (30. - 31.01.2023) stellte ein Zeuge gegen 04:18 Uhr einen Alarm seines Pkw fest, der in der Pyrmonter Straße abgestellt war. Unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen 21:30 und 04:18 Uhr in das Fahrzeug ein und manipulierten die Fahrzeugelektronik. Die Täter entkamen unerkannt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Versuchs eines besonders schweren Diebstahls eingeleitet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Leopoldshöhe-Asemissen. Geld und Tablet aus Corona-Testzentrum entwendet.
Lippe (ots)

In der Nacht von Montag auf Dienstag (30. - 31.01.2023) drangen unbekannte Täter in das Corona-Testzentrum auf dem Parkplatz des Sportplatzes in der Grester Straße ein. Die Täter stahlen eine Geldkassette mit Bargeld und ein Tablet der Marke "Microsoft". Wer Hinweise zur Tat hat, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 5 unter der Telefonnummer 05222 98180 zu melden

POL-LIP: Lemgo. Verkehrsunfall beim Überqueren eines Zebrastreifens.
Lippe (ots)

Am Montagnachmittag (31.01.2023) um 17:35 Uhr wollte ein 38-jähriger Lemgoer mit seinem Hund einen Zebrastreifen auf dem Bruchweg (Höhe Pöstenweg) überqueren, als ein unbekannter Autofahrer ihm das Überqueren nicht ermöglichte. Der Fahrer erfasste den Fußgänger und verletzte ihn dabei leicht. Im Anschluss entfernte sich das Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit. Nach Aussage des Zeugens handelte es sich bei dem Auto um einen silbernen VW Caddy, der Fahrer war ein älterer Herr mit hellen bzw. weißen Haaren. Ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet. Wer Informationen zum Hergang des Unfalls oder dem Unfallverursacher hat, wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 13.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Ausstellung im Kreishaus Höxter gibt Einblicke in die Wertearbeit der Polizei NRW, 19-Jähriger beraubt, Öffentlichkeitsfahndung nach Betrug

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 12.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Heckscheibe gesplittert - Verursacher flüchtig, Einbruch in Gärtnerei, Achtung! - Taschendiebe sind in Supermärkten aktiv, körperliche Angriffe

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner