3. Dezember 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 03.12.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Verkehrsunfall auf der B 7 mit einer verletzten Person, Versuchter Einbruch in eine Kfz.- Werkstatt, Versuchter Einbruch in einen Kulturverein

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Verkehrsunfall auf der B 7 mit einer verletzten Person
Warburg (ots)

Am Samstag, den 03.12.2023, um 00:50 Uhr, befuhr ein 54- jähriger Mann aus Thüringen mit einem VW die B 7 in Höhe Dalheim in Fahrtrichtung Warburg. Auf Grund eines geplatzten Reifens geriet das Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus Warburg gebracht, welches er aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Das total beschädigte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

POL-HX: Versuchter Einbruch in eine Kfz.- Werkstatt
Steinheim (ots)

In der Zeit von Donnerstag, dem 30.11.2023, gegen 17:00 Uhr und Freitag, dem 01.12.2023, gegen 09:00 Uhr, kam es im Industriegebiet Bergheim, in der Lakemeierstraße zu einem versuchten Einbruch in eine Kfz.-Werkstatt. Unbekannte Täter beschädigten auf dem Firmengelände Trennwände und brachen einen Überseecontainer auf, aus dem aber offensichtlich nichts entwendet wurde. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2500 Euro. Verdächtige Beobachtungen bitte unter 05271/962-0 an die Polizei in Höxter

POL-HX: Versuchter Einbruch in einen Kulturverein
Brakel (ots)

In der Zeit von Donnerstag, dem 30.11.2023, gegen 22:30 Uhr und Freitag, dem 01.12.2023, gegen 15:40 Uhr, kam es bei einem Kulturverein in der Bahnhofstraße in Brakel zu einem versuchten Einbruch. Der Täter versuchte das Schloss der Eingangstür zu manipulieren und hierdurch diese zu öffnen. Da er an der Tür scheiterte, blieb es bei einem Versuch. An der Tür entstand ein geringer Sachschaden. Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat eine verdächtige Person längere Zeit an der Tür des Kulturvereins gesehen? Verdächtige Beobachtungen bitte unter 05271/962-0 an die Kriminalpolizei Höxter melden.

POL-PB: Einbrüche in Wohnhäuser
Kreis Paderborn (ots)

(vh) Am Freitagnachmittag sind in Paderborn, Hövelhof und Wewer Einbrüche in Wohnhäuser verübt worden. In zwei Fällen blieb es beim Versuch. Die Einbrecher nutzten jeweils die Abwesenheit der Bewohner, um die Taten zu begehen.

In der Zeit von 14:30 Uhr bis 17:15 Uhr hebelten die Einbrecher die Terrassentür eines Reihenhauses in der Straße Auf der Lieth auf. Sie durchwühlten mehrere Räume und entwendeten Schmuck.

In Wewer, in der Straße Zur Warthe, wurde in der Zeit von 16:00 Uhr bis 18:55 Uhr die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgehebelt. Auch hier wurde alles durchwühlt und Bargeld und Schmuck entwendet.

Zwischen 15:00 - 18:30 Uhr stiegen die Einbrecher in Wewer in der Straße Lehmstich über ein rückwärtiges Fenster im Erdgeschoss des Hauses ein. Hierzu stellten sie eine Leiter an, schoben die herunter gelassene Jalousie nach oben und hebelten anschließend das Fenster auf. Entwendet wurde in diesem Fall nichts, da die Wohnung derzeit unbewohnt ist.

Um 18:30 Uhr stellten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Gütersloher Straße in Hövelhof bei ihrer Rückkehr fest, dass die Haustür offen steht. Unbekannte Täter hatten diese im Zeitraum zwischen 15:00 Uhr und 18:30 Uhr aufgetreten. Offenbar hatten dann die beide Hunde im Haus angeschlagen, sodass die Täter das Haus nicht betreten haben.

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, sich über die 05251 306-0 zu melden.

Informationen und Beratungen zum Einbruchschutz hat die Polizei Paderborn hier im Internet eingestellt: https://paderborn.polizei.nrw/artikel/einbruchschutz

 

POL-PB: Fußgänger von Pkw erfasst
Paderborn (ots)

(ah)Samstag, 02.12.23, 17:35 Uhr, 33098 Paderborn, Am Westerntor, Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person, Bei einem Verkehrsunfall am Westerntor wurde am Samstag ein Fußgänger schwer verletzt. Der 38 Jahre alte Fußgänger überquerte bei rotlichtzeigender Lichtzeichenanlage die Borchener Straße in Richtung Bahnhofstraße. Dabei wurde er von dem Pkw einer 70jährigen Fahrzeugführerin erfasst, die vom Le-Mans-Wall in die Borchener Straße abbog. Der Fußgänger wurde schwerverletzt mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

POL-LIP: Lemgo - Autofahrerin musste ihren Führerschein abgeben
Lippe (ots)

(KF)In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde auf dem Liemer Weg eine 38jährige Autofahrerin aus Wallenhorst kontrolliert. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Frau erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Bei ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt

POL-LIP: Blomberg - Einbruch in unbewohntes Haus
Lippe (ots)

(KF)In der Zeit zwischen Anfang September bis Freitagmittag verschafften sich bisher unbekannte Täter Zugang in ein leerstehendes Einfamilienhaus am Kleistring. Die Täter drangen durch ein Kellerfenster ein und durchsuchten die Wohnräume nach Wertsachen. Ob die Täter etwas entwendeten, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen werden gebeten sich bei der Kripo in Detmold, Tel. 05231 6090, zu melden

POL-LIP: Lage - Hausbewohner überrascht Einbrecher
Lippe (ots)

(KF)Am Freitagabend, gegen 17:15 Uhr, kehrte ein 45jähriger Wohnungsinhaber in seine Wohnung in der Hellmeyerstraße zurück. Die Wohnung befindet sich im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Er traf dort auf vier junge Männer, die gerade dabei waren, die Räume nach Wertsachen zu durchsuchen. Ohne Beute ergriffen die dunkel bekleideten Männer sofort die Flucht über den Balkon und liefen anschließend in verschiedene Richtungen weg. Die Täter waren durch eine zur Lüftung offenstehende Balkontür in die Wohnung eingedrungen. Zur genaueren Beschreibung der Einbrecher liegen derzeit keine Hinweise vor. Zeugen mögen sich bitte bei der Kriminalpolizei in Detmold, Tel. 05231 6090, melden

POL-LIP: Oerlinghausen - Versuchter Einbruch in Wohnhaus
Lippe (ots)

(KF)Am Freitagabend, gegen etwa 17:00 Uhr, machten sich bisher unbekannte Täter an den Terrassentürrollläden eines Einfamilienhauses an der Waldstraße zu schaffen. Die Täter wurden bei dem Einbruchsversuch gestört und flüchteten in Richtung eines nahegelegenen Waldstücks. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Zeugen, die in dem dortigen Bereich verdächtige Wahrnehmungen machten, mögen sich bitte bei der Kripo in Detmold, tel. 05231 6090, melden

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Sonderpreis Baumarkt

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 21.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fünf Schwerverletzte und 3 Leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall, Verkehrsunfall durch Wendemanöver, Schwerverletzter Motorradfahrer

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen vom 21.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fünf Schwerverletzte und 3 Leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall, Verkehrsunfall durch Wendemanöver, Schwerverletzter Motorradfahrer

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 19. und 20.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Drei Verletzte bei Unfall, 21-jährige Frau im Lippesee ertrunken, Gefährdung im Straßenverkehr - Seil auf Verkehrsinsel gespannt, Ford Kuga gestohlen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner