4. Dezember 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 04.12.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Verkehrsteilnehmer beschädigt Mauer und flüchtet, Vorsicht Schneeverwehungen! - Glätteunfall fordert vier Verletzte, Senior wird Opfer eines Betrugs

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Verkehrsteilnehmer beschädigt Mauer und flüchtet
Beverungen (ots)

In der Zeit von Dienstag, 28. November, ab 16 Uhr, bis zum Freitag, 01. Dezember, 18 Uhr, wurde eine Mauer in Beverungen beschädigt. In der Dalhauser Straße beschädigte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer die Mauer. Am Unfallort konnten Fahrzeugteile aufgefunden werden. Es entstand ein Schaden von rund 2.000,- Euro. Das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter fragt nun: Wer hat den Unfall gesehen oder kann Angaben zum Verursacher machen? Hinweise nimmt die Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/9620 entgegen./rek

POL-HX: Lottogewinn versprochen: Senior wird Opfer eines Betrugs
Bad Driburg (ots)

Ein Senior aus Bad Driburg ist Opfer einer dreisten Betrugsmasche am Telefon geworden. Zunächst war ihm ein Lottogewinn von 50.000 Euro in Aussicht gestellt worden. Allerdings, so eine angebliche Mitarbeiterin am Telefon, müsse er die Zusatzkosten von 1.500 Euro für einen Notar und einen Sicherheitsdienst übernehmen, um den Gewinn tatsächlich zu erhalten. Bezahlen könne er mit so genannten Wunschgutscheinen, die er zuvor in einem Einkaufsmarkt besorgen könne. Der Senior kam dieser Aufforderung nach und gab in einem weiteren Telefonat die Gutscheincodes im Wert von 1.500 Euro durch. Von dem angeblichen Lottogewinn hat er bis heute nichts gesehen. Diesen Fall nimmt die Polizei im Kreis Höxter zum Anlass, vor solchen und ähnlichen Betrugsmaschen am Telefon zu warnen. Betrüger versprechen angebliche Gewinne oder geben sich mitunter auch als Polizeibeamte oder Angehörige aus, um mit fantasievollen Geschichten ihre Opfer dazu zu bringen, Geld zu übergeben oder Gutscheincodes zu übermitteln. Die Kreispolizeibehörde Höxter warnt davor, persönliche Daten oder sensible Informationen am weiterzugeben: "Wenn sich Unbekannte am Telefon melden und das Gespräch auf das Thema Geld lenken, legen Sie am besten einfach auf."/nig

POL-PB: Vorsicht Schneeverwehungen! - Glätteunfall fordert vier Verletzte
Bad Wünnenberg-Haaren/Büren (ots)

Bildunterschrift: Schneeverwehungen wie hier auf der L754 bei Bad Wünnenberg-Haaren sorgten am Montagmorgen für Unfallgefahren. Vier Personen erlitten leichte Verletzungen.

Bildunterschrift: Schneeverwehungen wie hier auf der L754 bei Bad Wünnenberg-Haaren sorgten am Montagmorgen für Unfallgefahren. Vier Personen erlitten leichte Verletzungen.

(mb) Am Montagmorgen haben Schneeverwehungen auf ansonsten gut geräumten Straßen für Verkehrsgefahren gesorgt. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Haaren und Büren erlitten vier Autoinsassen Verletzungen. Ein weiterer Glätteunfall endete mit Totalschaden.

Gegen 07.30 Uhr fuhr eine 21-jährige Frau mit einem Mercedes Vaneo auf der Bürener Straße (L756) von Bad Wünnenberg-Haaren in Richtung Büren. Etwa 800 Meter nach dem Kreisverkehr Piepenberg bremste die junge Fahrerin auf einer Schneeverwehung und geriet ins Schleudern. Der Mercedes geriet in den Gegenverkehr und prallte frontal gegen einen aus Büren entgegenkommenden Audi A4, der von einer 22-jährigen Frau gefahren wurde. Beide Fahrerinnen sowie die Mitfahrerinnen (18/19) im Mercedes zogen sich Verletzungen zu. Mit Rettungswagen wurden die Verletzten zur ambulanten in Krankenhäuser nach Paderborn gebracht. An den beteiligen Fahrzeugen entstanden Totalschäden. Die Landstraße war zur Unfallaufnahme komplett gesperrt. Nachdem die Unfallstelle geräumt war dauerte die Sperrung weiter an, da sich ein Lkw beim Wenden festgefahren hatte. Gegen10.30 Uhr war die Straße wieder frei.

Auf der Bürener Straße zwischen Büren-Steinhausen und Geseke-Eringerfeld verunglückte um 09.00 Uhr eine 26-jährige Nissan-Micra-Fahrerin. Sie kam auf Schneeverwehungen und verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw. Der Kleinwagen schleuderte herum und kam nach links von der Straße ab. Mit dem Heck voraus kollidierte das Auto mit einem Telefonmasten und dann frontal mit einem Baum. Die Fahrerin blieb unverletzt. An ihrem Auto entstand Totalschaden.

Der Gesamtsachschaden beider Glätteunfälle liegt bei etwa 30.000 Euro.

POL-LIP: Lemgo. Fahrrad sichergestellt.
Lippe (ots) 

 POL-LIP: Lemgo. Fahrrad sichergestellt. Lippe (ots) 
Bildunterschrift: Pegasus Rot/Weiß
Donnerstagnacht (30.11.2023) um 00:15 Uhr kontrollierten Polizeibeamtinnen einen 27-Jährigen, der auf der Blomberger Straße mit einem Fahrrad ohne Licht unterwegs war. Während der Kontrolle gab der Mann an, dass er das Fahrrad der Marke Pegasus in Rot/Weiß am Lemgoer Bahnhof entwendet habe. Die Beamtinnen stellten das Rad sicher. Das Kriminalkommissariat 2 bittet die Besitzerin oder den Besitzer des Fahrrads, sich telefonisch unter 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Detmold-Pivitsheide. Unfall auf verschneiter Straße.
Lippe (ots)

Am Sonntagvormittag (03.12.2023) stießen auf der Augustdorfer Straße zwei Autos zusammen, drei Personen wurden dabei leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr gegen 10 Uhr ein 21-Jähriger aus Detmold mit seinem Opel Corsa in Richtung Pivitsheide, als er in einer Rechtskurve auf der schneebedingt glatten Fahrbahn ins Rutschen geriet. Das Auto kollidierte mit dem entgegenkommenden Ford Focus eines 31-jährigen Lagensers. Beide Autofahrer sowie die 41-jährige Beifahrerin im Ford wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und ins Klinikum gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 35 000 Euro geschätzt

POL-LIP: Leopoldshöhe-Greste. Von Straße abgekommen.
Lippe (ots)

Ein 45-jähriger Autofahrer aus Bad Salzuflen kam am Sonntagabend (03.12.2023) aus bislang ungeklärter Ursache von der Hövenstraße ab. Der Mann war gegen 19:45 Uhr mit seinem grauen Opel Astra aus Richtung Ehlenbrucher Straße kommend unterwegs und kam nach bisherigen Erkenntnissen nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben, überquerte die Hövenstraße und blieb im rechten Straßengraben schließlich stehen. Er wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Hinweise auf den Unfallhergang erbittet das Verkehrskommissariat telefonisch unter 05231 6090

POL-LIP: Oerlinghausen. Festnahmen nach Einbruchsversuch.
Lippe (ots)

Am Freitag (01.12.2023) wurde der Polizei ein Einbruchsversuch in der Waldstraße gemeldet (wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/5663288).

Im Rahmen der Nahbereichsfahndung kontrollierten Polizeibeamte aus Bad Salzuflen am späten Nachmittag ein Fahrzeug mit Bielefelder Kennzeichen, das Zeugen schon in den Tagen vor dem Einbruchsversuch in Tatortnähe aufgefallen war. Darin wurden drei Männer festgestellt, die unter dringendem Tatverdacht stehen, den Einbruchsversuch begangen zu haben. Sie wurden am Samstag dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft für einen 35-Jährigen und einen 24-Jährigen mit albanischer Staatsbürgerschaft, gegen die ein Einreiseverbot für das Schengengebiet besteht, anordnete. Ein 35-Jähriger aus Bielefeld wurde unter Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 12.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Heckscheibe gesplittert - Verursacher flüchtig, Einbruch in Gärtnerei, Achtung! - Taschendiebe sind in Supermärkten aktiv, körperliche Angriffe

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner