5. September 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 05.09.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

2 Öffentlichkeitsfahndungen, Sebastian Müller neuer Wachleiter in Höxter Hubertus Albers in den Ruhestand verabschiedet, Angriff und Raub

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Sebastian Müller neuer Wachleiter in Höxter
Hubertus Albers in den Ruhestand verabschiedet
Höxter (ots)

Bildunterschrift: Staffelstabübergabe v.l.: Polizeidirektor Christian Brenski, Erster Polizeihauptkommissar Hubertus Albers, Erster Polizeihauptkommissar Sebastian Müller, Landrat Michael Stickeln

Bildunterschrift: Staffelstabübergabe v.l.: Polizeidirektor Christian Brenski, Erster Polizeihauptkommissar Hubertus Albers, Erster Polizeihauptkommissar Sebastian Müller, Landrat Michael Stickeln
 

Nach 45-jähriger Dienstzeit wurde der Leiter der Polizeiwache Höxter Erster Polizeihauptkommissar Hubertus Albers in den Ruhestand verabschiedet. Dieser begann seine dienstliche Laufbahn im Jahr 1978 mit der Einstellung in den mittleren Dienst des Polizeivollzugsdienstes des Landes Nordrhein-Westfalen. Nach Stationen in Wuppertal und Bielefeld kam er 1985 zur Kreispolizeibehörde Höxter, wo er nach erfolgreichem Abschluss des Studiums zur gehobenen Laufbahn ab 1990 mehrere Führungsfunktionen wahrnahm. Wachdienstführer, Dienstgruppenleiter, Dienstgruppenleiter Leitstelle, Leiter der Polizeiwache Warburg, Dezernent Verwaltung / Logistik und seit 2014 Leiter der Polizeiwache Höxter. Herauszuheben ist hierbei eine 2-monatige Abordnung zum Polizeipräsidium Cottbus in Brandenburg. Im Rahmen der Verabschiedung in den Ruhestand lobte der Behördenleiter Landrat Michael Stickeln den pensionierten Wachleiter, welcher sich mit seiner ruhigen und verlässlichen Art immer zum Wohle und Schutz der Bevölkerung eingesetzt habe.

Die Leitung der Polizeiwache Höxter übernimmt ab sofort der Erste Polizeihauptkommissar Sebastian Müller. Der 54-jährige Bad Driburger begann seinen polizeilichen Werdegang 1988 zunächst im mittleren Dienst des Landes Hessen und ab 1990 im gehobenen Dienst in Bayern. 2000 führte ihn sein Weg zurück nach Nordrhein-Westfalen, wo er dann mehrere Führungsfunktionen bei der Kreispolizeibehörde Paderborn innehatte. Seit Dezember 2020 ist der Familienvater Mitglied der Kreispolizeibehörde Höxter, wo er zunächst als Dienstgruppenleiter der Wache Höxter und anschließend als Dienstgruppenleiter der Leitstelle tätig war. Zu seiner neuen Tätigkeit als Leiter der Polizeiwache Höxter führt er aus: "Es ist ein besonderer Reiz, als Kind des Kreises Höxter, die größte Wache seines Heimatkreises leiten zu dürfen."

POL-HX: Zeugenaufruf: Leitpfosten aus Verankerung gerissen und auf die Straße geworfen
Bad Driburg (ots)

Bei Ermittlungen nach einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr sucht das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter Zeugen. Dieser ereignete sich in der Nacht von Samstag, 02.09.2023, auf Sonntag, 03.09.2023, zwischen 23:00 und 01:20 Uhr auf der K 9 zwischen dem Ortsausgang Alhausen und der K 18. Bisher unbekannte Täter rissen hier insgesamt vier Leitpfosten aus ihrer Verankerung und warfen diese auf die Straße.

Das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter fragt nun: Wer hat die Tat gesehen oder kann Angaben zu dem Täter oder den Tätern machen? Hinweise nimmt die Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/9620 entgegen. /buc

POL-PB: Frau bei Reitunfall schwer verletzt - Rettungshubschrauber eingesetzt
Delbrück-Ostenland (ots)

(mb) Eine 28-jährige Reiterin hat am Montag bei einem Unglück in einer Reithalle am Wildweg schwere Verletzungen erlitten.

Der Reitunfall ereignete sich gegen 18.45 Uhr. Beim Springreiten stürzten Pferd und Reiterin und überschlugen sich. Dabei erlitt die 28-Jährige schwere Verletzungen. Ein Notarzt und Sanitäter mit Rettungswagen waren schnell vor Ort. Aufgrund der Verletzungen forderte der Notarzt einen Rettungshubschrauber nach. Lebensgefahr bestand nach erster Untersuchung nicht. Die Reiterin wurde in eine Klinik nach Bielefeld geflogen.

POL-PB: Baggerhammer vom Hof einer Baumaschinenhandlung gestohlen
Paderborn (ots)

(mb) An der Senefelder Straße haben Diebe am Wochenende zwei zentnerschwere Bagger-Abbruchhammer gestohlen.

Der oder die Täter überwanden zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen den Zaun um das Betriebsgelände. Sie schleiften die je knapp zwei Zentner schweren Hydraulik-Hammer zu einem verschlossenen Tor, unter dem eine Lücke bis zum Pflaster blieb. Schleifspuren lassen erkennen, dass die Geräte unter dem Tor durchgeschoben wurden. Vermutlich stand hier ein Fahrzeug für den weiteren Abtransport der Beute bereit.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

POL-LIP: Detmold/Kreis Lippe/Wolfsburg. Öffentlichkeitsfahndung nach 16-jähriger Vermisster.
Lippe (ots)

Seit dem 29.08.2023 wird eine 16-Jährige aus einer Wohngruppe in Detmold vermisst. Da ihr Aufenthaltsort weiterhin unbekannt ist, sucht die Polizei nun öffentlich nach der Jugendlichen. Zum aktuellen Zeitpunkt besteht lediglich eine Gefährdung aufgrund ihrer Minderjährigkeit. Zuletzt wurde die Vermisste am Sonntag (03.09.2023) im Bereich Wolfsburg (Vorsfelde) gesehen. Bisherige Maßnahmen zur Auffindung der 16-Jährigen waren nicht erfolgreich. Sie ist ca. 1,70 m groß, schlank, hat rote Haare und war zuletzt mit einer hellen Nike-Jogginghose, weißen Schuhen, einem bauchfreien Top und einem schwarzen Pullover bekleidet. Ein Foto von ihr finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW: https://polizei.nrw/fahndung/114146 Wer Angaben zu einem möglichen Aufenthaltsort der Vermissten machen kann, meldet sich bitte telefonisch unter 05261 9330 beim Kriminalkommissariat 6 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

POL-LIP: Augustdorf. Alkoholisiert Unfall verursacht.
Lippe (ots)

Ein alkoholisierter 51-jähriger Augustdorfer verursachte am Montagnachmittag (04.09.2023) auf der Waldstraße einen Verkehrsunfall. Unterwegs war er mit seinem Ford S Max in Fahrtrichtung Detmold, als er gegen 14:50 Uhr auf einen VW Golf eines 50-jährigen Detmolder vor ihm auffuhr. Dieser wartete verkehrsbedingt vor der Kreuzung zur Stukenbrocker Straße. Es entstand leichter Sachschaden an den Fahrzeugen von insgesamt etwa 100 Euro. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Einsatzkräfte Alkoholgeruch bei dem Augustdorfer wahr, woraufhin ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt entsprechend untersagt

POL-LIP: Detmold. Einbruch in Baustellen-Container.
Lippe (ots)

In der Volkhausenstraße öffneten bislang Unbekannte zwischen Freitag und Montag (01.-04.09.2023) gewaltsam einen Container auf einer Baustelle. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten sie aus diesem diverses Werkzeug und Dieseltreibstoff. Hinweise zum Einbruchsdiebstahl richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2, Rufnummer 05231 6090

POL-LIP: Lage. 58-Jähriger körperlich angegriffen und beraubt.
Lippe (ots)

Im Allensteiner Weg wurde am frühen Montagmorgen (04.09.2023) ein Mann tätlich angegriffen und beraubt. Der 58-Jährige aus Detmold traf gegen 4 Uhr in der Nähe eines Altenheimes auf eine Gruppe aus vier unbekannten Männern. Unvermittelt griff ihn eine Person aus der Gruppe von hinten an, so dass er zu Boden ging. Im weiteren Verlauf schlugen und traten ihn alle vier jungen Männer und entwendeten ihm sein Handy. Danach flüchtete die Gruppe zu Fuß in Richtung Friedrich-Petri-Straße. Der 58-Jährige wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig zur Polizeiwache, um den Vorfall zu melden. Nach Aussage des Detmolders waren die Männer alle ca. 15-20 Jahre alt, ca. 1,60-1,70 m groß, schlank, hatten dunkle Haare und sprachen fließend hochdeutsch. Einer der Täter trug einen kurzen schwarzen Vollbart, ein anderer war mit einem blauen Kapuzen-Pullover und blauen Handschuhen bekleidet. Zeuginnen und Zeugen, die Hinweise zum schweren Raub geben können, setzen sich bitte telefonisch unter 05231 6090 mit dem Kriminalkommissariat 2 in Verbindung

POL-LIP: Detmold. Öffentlichkeitsfahndung: Wer erkennt den Ladendieb?
Lippe (ots)

Anfang Juni 2023 stahl ein bislang Unbekannter aus dem Geschäft "Expert" in der Ernst-Hilker-Straße eine Playstation. Mit Bildern der Überwachungskamera fahndet die Polizei nun in der Öffentlichkeit nach dem Tatverdächtigen. Er ist ca. 20-25 Jahre alt, schlank und trug zum Zeitpunkt des Diebstahls eine große Einkaufstasche der Firma TEDI bei sich. An seinem linken Bein hat der Mann mehrere Tätowierungen. Bekleidet war er mit einem blau-weißen T-Shirt der Marke "Tommy Hilfiger", einer kurzen weißen Hose, einer weißen Base-Cap, weißen Socken und Sportschuhen. Ein Foto des Tatverdächtigen finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW: https://polizei.nrw/fahndung/114144 Wer Hinweise zur Identifizierung des Ladendiebes geben kann, wendet sich bitte telefonisch unter 05222 98180 an das Kriminalkommissariat 5 oder jede andere Polizeidienststelle

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen vom 23.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Libori 2024 - Polizeipräsenz für ein sicheres Fest, Illegale Entsorgung von Schlachtabfällen,Verkehrsunfall mit Wohnmobil

weiterlesen...
Polizeimeldungen vom 22.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raubüberfall, 15 Autofahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, Unfall mit gestohlenem Fahrzeug

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner