8. Juli 2024 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 08.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Opferstock an Kirche aufgebrochen - Zeugen gesucht, Zwei Kinder auf E-Scooter von Auto erfasst, 20-Jähriger unvermittelt geschlagen, Straßenraub

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Opferstock an Kirche aufgebrochen - Zeugen gesucht
37671 Höxter (ots)

Am Samstag, 06.07.2024, in der Zeit von etwa 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr, ist der Opferstock der katholischen Kirche in der Herrenburgstraße in Höxter-Bosseborn aufgebrochen worden. Nach ersten Erkenntnissen wurde eine geringe Menge Bargeld entwendet und es entstand ein Sachschaden an dem Opferstock. Da noch keine Hinweise zu Tatverdächtigen vorliegen, bittet die Polizei in Höxter, Tel. 05271-9620, um Hinweise von Zeugen.

POL-HX: Zeugenaufruf nach Einbruch
32839 Steinheim (ots)

Bislang unbekannte Täter sind in der Zeit von Donnerstagvormittag, 04.07.2024, bis Samstagmittag, 06.07.2024, in ein Haus in der Straße Am Kuhkamp in Steinheim eingebrochen. Zum möglichen Diebesgut können keine Angaben gemacht werden. Zeugen und Hinweisgeber, die Angaben zu Tatverdächtigen oder verdächtigen Fahrzeugen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Höxter, Tel. 05271-9620, zu melden.

POL-PB: Radler bei Alleinunfall schwer verletzt
Bad Lippspringe (ots)

(mb) Ein Sturz mit seinem Mountainbike an der Bielefelder Straße endete am Sonntagabend für einen 30-jährigen Mann im Krankenhaus.

Laut Zeugenaussagen fuhr der Radler gegen 20.50 Uhr verbotswidrig auf dem linken Geh- und Radweg an der Bielefelder Straße stadteinwärts. Kurz vor der Hauptkreuzung stieß er mit seinem Fahrradlenker an eine Hausecke und stürzte. Dabei zog sich der 30-jährige eine Beinfraktur zu. Ein Notarzt versorgte den Verletzten am Unfallort. Mit einem Rettungswagen kam der Schwerverletzte in ein Krankenhaus nach Paderborn.

POL-PB: Zwei Kinder auf E-Scooter von Auto erfasst
Delbrück (ots)

(mb) Auf der Langestraße ist am Samstagabend ein Auto mit einem E-Scooter kollidiert, mit dem zwei Kinder gefahren wurde. Ein Mädchen (11) erlitt Verletzungen.

Gegen 18.35 Uhr fuhr ein 13-jähriger E-Scooter-Fahrer mit einer 11-jährigen Sozia durch eine Gasse vom Kirchplatz aus zur Langestraße. Ohne anzuhalten und auf den Verkehr zu achten, überquerte er die Langestraße auf dem Zebrastreifen. Hier wurde der E-Scooter von einem 25-jährigen Mazda-Fahrer erfasst, der in Richtung Thülecke fuhr. Er hatte den hinter der Hausecke auftauchenden Elektroroller erst im letzten Moment gesehen und konnte den Zusammenstoß durch ein Bremsmanöver nicht mehr vermeiden. Die beiden Kinder wurden vom Roller geschleudert und stürzten auf die Straße. Während der Junge unverletzt blieb, zog sich das Mädchen leichte Verletzungen zu. Sie wurde an ihre Eltern übergeben. Der Einsatz des Rettungsdienstes war nicht erforderlich. Auf den erwachsenen Besitzer des E-Scooters kommt jetzt ein Bußgeld in Höhe von 90 Euro und ein Punkt zu. Er hätte kein Kind mit seinem Roller fahren lassen dürfen.

E-Scooter sind kein Spielzeug!

E-Scooter dürfen im öffentlichen Straßenverkehr erst ab 14 Jahren gefahren werden. Die Mitnahme von Personen ist verboten. Auf Fußgängerüberwegen müssen E-Scooter ebenso wie Fahrräder geschoben werden. Weitere Informationen rund um das Thema E-Scooter hat die Polizei im Internet eingestellt: https://polizei.nrw/e-scooter.

POL-LIP: Lage. Zeugen zu Körperverletzung gesucht - 20-Jähriger unvermittelt geschlagen.
Lippe (ots)

In der Sylbacher Straße wurde ein 20-Jähriger am frühen Sonntagmorgen (07.07.2024) von einem Unbekannten angegriffen und leicht verletzt. Der Lagenser saß gegen 2.30 Uhr mit weiteren Personen auf einer Mauer an der Sylbacher Straße, als ein weißes Auto vorfuhr und anhielt. Aus diesem stiegen fünf unbekannte Männer. Einer von ihnen kam unvermittelt auf den 20-Jährigen zu und schlug ihn mit der Faust. Anschließend stiegen alle wieder in das Auto und fuhren davon. Nähere Angaben zu den Unbekannten oder dem Fahrzeug liegen nicht vor. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Das Kriminalkommissariat 5 hat die Ermittlungen wegen einer vorsätzlichen einfachen Körperverletzung aufgenommen und bittet telefonisch unter 05231 6090 um Zeugenhinweise zum Vorfall.

POL-LIP: Bad Salzuflen. Geldbörse bei Straßenraub erbeutet - Polizei sucht Zeugen.
Lippe (ots)

In der Leopoldstraße ereignete sich am Donnerstagabend (04.07.2024) zwischen 19 und 20 Uhr ein Straßenraub. Ein 18-Jähriger aus Lage hielt sich in dieser Zeit im Bereich der Kirche auf, als er plötzlich von einem maskierten unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser forderte die Geldbörse des 18-Jährigen und drohte damit ihn ansonsten zu schlagen. Der Lagenser kam seiner Forderung nach. Anschließend entfernte sich der Räuber mit seiner Beute zu Fuß in Richtung Begabad. Er kann wie folgt beschrieben werden: ca. 1,80 - 1,90 m groß, braune Augen, dunkler Teint, sprach mit Akzent, bekleidet mit schwarzer Kleidung, schwarzen Nike-Sportschuhen mit weißem Emblem und einer tief ins Gesicht gezogenen Kapuze. Am Freitag (05.07.2024) wandte sich der junge Mann an die Polizei und erstattete Anzeige. Das Kriminalkommissariat 2 bittet mögliche Zeugen des Raubs sich mit Hinweisen telefonisch unter 05231 6090 zu melden.

POL-LIP: Lage. Vergeblicher Einbruchsversuch in Einfamilienhaus.
Lippe (ots)

Zwischen Samstag- und Sonntagnachmittag (06./07.07.2024) versuchten Einbrecher sich gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Stauffenbergstraße zu verschaffen. Sie hebelten vergeblich an der Haustür, gelangten jedoch nicht ins Haus. Das Kriminalkommissariat 2 erbittet Hinweise zum Einbruchsversuch: Zeugen melden sich bitte telefonisch unter 05231 6090.

POL-LIP: Schieder-Schwalenberg. In Lagerhalle eingebrochen.
Lippe (ots)

Bislang Unbekannte sind zwischen Freitag und Sonntag (05. - 07.07.2024) in eine Lagerhalle in der Schillerstraße eingebrochen. Durch das gewaltsame Öffnen einer Tür gelangten sie in die Halle, die auf der Suche nach Diebesgut durchsucht wurde. Was genau gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Zeugenhinweise zum Einbruch richten Sie bitte unter 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 2.

POL-LIP: Bad Salzuflen. Diebstahl aus Baucontainer auf Baustelle.
Lippe (ots)

Eine aufmerksame Zeugin beobachtete am Sonntagabend (07.07.2024) gegen 21.30 Uhr, wie drei unbekannte Personen einen verschlossenen Baucontainer auf einer Baustelle in der Bergstraße aufbrachen. Alle Einbrecher waren männlich und dunkel gekleidet, einer trug eine gelbe Warnweste. Aus dem Container stahlen sie nach ersten Erkenntnissen vier Akkuwerkzeuge der Marke "Makita" mit Koffer und Zubehör im Wert von rund 1200 Euro. Die Täter flüchteten mit ihrer Beute in einem weißen Fahrzeug mit Herforder Kennzeichen. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Wer im Bereich der Bergstraße am Sonntagabend verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wendet sich bitte telefonisch unter 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 2.

POL-LIP: Detmold. Verkehrsunfall zwischen alkoholisiertem E-Bike-Fahrer und zwei Jungen auf Radweg.
Lippe (ots)

Bei einem Verkehrsunfall an der Hornschen Straße wurden am Samstagnachmittag (06.07.2024) ein Mann aus Steinheim und zwei Jungen aus Detmold leicht verletzt. Ein 54-Jähriger fuhr gegen 16 Uhr mit seinem E-Bike auf dem Rad- und Fußgängerweg vom Waldweg in Richtung Spork-Eichholz. Dort kamen ihm drei Jungen (9, 10 und 11 Jahre, alle aus Detmold) auf einem Tretroller und zwei Fahrrädern entgegen. Der 54-Jährige kollidierte zunächst mit dem 10-Jährigen auf dem Tretroller. Der dahinterfahrende 9-jährige Radfahrer stieß im Anschluss mit dem Tretroller-Fahrer zusammen. Der 54-Jährige sowie der 10-Jährige stürzten, alle drei beteiligten Personen erlitten leichte Verletzungen. Der 10-jährige Junge wurde vom Rettungsdienst in Begleitung seiner Mutter ins Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Einsatzkräfte, dass der E-Bike-Fahrer augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest war positiv, so dass dem Mann anschließend eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Bike verblieb an der Unfallörtlichkeit. Die weiteren Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an: Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, melden sich bitte telefonisch unter 05231 6090.

POL-LIP: Extertal. Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt.
Lippe (ots)

Auf der Sternberger Straße in Höhe der Burg Sternberg verunfallte am Sonntagvormittag (07.07.2024) ein Motorradfahrer aus Brandenburg. Der 53-Jährige fuhr gegen 11.15 Uhr mit seiner Ducati in Richtung Linderhofe. Nach ersten Erkenntnissen verlor er aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Motorrad, kam von der Straße ab und fuhr in einen Graben. Der Mann fiel von der Ducati, die wiederum aus dem Graben heraus auf die Fahrbahn zurückgeschleudert wurde. Durch den Sturz erlitt der Brandenburger schwere Verletzungen. Dank einem Zeugen wurde schnell der Notruf gewählt. Dieser und eine weitere Ersthelferin kümmerten sich vorbildlich um den Verletzten, bis eine Rettungswagenbesatzung eintraf und der Mann in ein Krankenhaus gebracht wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 9000 Euro - neben dem komplett beschädigten Motorrad wurden drei Leitpfosten und ein Verkehrszeichen aus der Verankerung gerissen. Ausgelaufene Betriebsstoffe streute die Feuerwehr ab.

POL-LIP: Lage. Betrunkene Autofahrerin dank aufmerksamem Zeugen gestoppt.
Lippe (ots)

Ein aufmerksamer Zeuge meldete der Polizei Samstagnacht (06.07.2024) eine augenscheinlich betrunkene Autofahrerin auf einem Tankstellengelände an der Schötmarschen Straße. Gegen 23:30 Uhr trafen die Polizeibeamtinnen dort auf eine 32-jährige VW Polo-Fahrerin aus Augustdorf - ihre 4-jährige Tochter befand sich ohne Kindersitz auf dem Beifahrersitz des Wagens. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest war positiv. Auf der Polizeiwache Lage wurde der Frau im Anschluss eine Blutprobe entnommen. Wie sich herausstellte, war sie nicht einmal im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die weiteren Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022    

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Gräfliche Kliniken Logo

Prima Aktiv Stellenangebote Logo

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 24.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Schwerer Unfall zwischen Lastwagen und Auto auf der B64 - lange Straßensperrung bis in den späten Abend, Einbruch in Einfamilienhaus

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen vom 24.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Schwerer Unfall zwischen Lastwagen und Auto auf der B64 - lange Straßensperrung bis in den späten Abend, Einbruch in Einfamilienhaus

weiterlesen...
Polizeimeldungen vom 23.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Libori 2024 - Polizeipräsenz für ein sicheres Fest, Illegale Entsorgung von Schlachtabfällen,Verkehrsunfall mit Wohnmobil

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner