8. November 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 08.11.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Unfall auf der B64 mit drei Fahrzeugen, 20-Jähriger fährt mit Pkw gegen Schutzplanke, Tankbetrug mit überklebten Kennzeichen, Eigentümer gesucht

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: 20-Jähriger fährt mit Pkw gegen Schutzplanke
Bad Driburg (ots)

POL-HX: 20-Jähriger fährt mit Pkw gegen Schutzplanke Bad Driburg (ots)

Am Dienstag, 07. November, befuhr ein 20-jähriger Bad Driburger die B64 aus Paderborn kommend in Fahrtrichtung Bad Driburg. Gegen 16.20 Uhr verlor der Fahrzeugführer auf Höhe der Kreisgrenze über seinen grünen Ford Fiesta die Kontrolle und kam rechts von der Fahrbahn ab. Dabei kollidierte er mit der rechten Schutzplanke, wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam an der gegenüberliegenden Schutzplanke zum Stehen. Der Fahranfänger klagte über leichte Schmerzen und wurde zur weiteren medizinischen Untersuchung durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Während der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn für ca. eine Stunde komplett gesperrt. Am Pkw entstand Totalschaden./Rek

POL-HX: 2.500 Euro Schaden nach Unfallflucht
Höxter (ots)

Am Freitag, 27. Oktober, stellte ein 63-jähriger Mann seinen schwarzen Seat auf dem Parkplatz der Weserbergland-Klinik in Höxter ab. Als er am Dienstag, 07. November, zurückgekommen war, bemerkte er die Beschädigungen an der Fahrertür. Der Schaden wird auf ca. 2.500,- Euro geschätzt. Nach aktuellem Ermittlungsstand sind keine Hinweise auf den Verursacher bekannt. Das Verkehrskommissariat der Polizei Höxter fragt nun: Wer hat den Unfall gesehen oder kann Angaben zum Verursacher machen? Hinweise nimmt die Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/9620 entgegen./Rek

POL-HX: Unfall auf der B64 mit drei Fahrzeugen
Brakel (ots)

POL-HX: Unfall auf der B64 mit drei Fahrzeugen Brakel (ots)

 

POL-HX: Unfall auf der B64 mit drei Fahrzeugen Brakel (ots)

Am Mittwochmorgen, 08. November, gegen 07.10 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Paderborner mit seinem blauen Golf die B64 von Paderborn aus kommend in Fahrtrichtung Höxter. Auf Höhe der Abfahrt zur B252 bei Brakel beabsichtigte er links Richtung Brakel abzubiegen. Dabei übersah der Paderborner einen schwarzen Ford, welcher aus Höxter kam. Am Steuer saß eine 19-jährige Brakelerin. Die beiden Fahrzeuge fuhren frontal gegeneinander und der Ford schleuderte in einen stehenden Lkw. Dieser befand sich zum Unfallzeitpunkt auf der Auffahrt zur B64 und wollte links in Richtung Höxter abbiegen. Beide Fahrzeugführer wurden durch den Unfall verletzt und wurden zur weiteren medizinischen Behandlung mittels Rettungswagen in Krankhäuser transportiert. Der Lkw-Fahrer verblieb unverletzt. Abschlepper bargen beide Pkw, welche nicht mehr fahrbereit waren. Einsatzkräfte der Feuerwehr säuberten die Straße, da durch den Unfall Betriebsmittel ausgelaufen waren. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr an der Unfallstelle umgeleitet. Der Gesamtschaden wird auf 12.000,- Euro geschätzt./Rek

POL-PB: Einbruch in Kartbahn
Büren (ots)

(CK) - Am frühen Mittwochmorgen (08.11., 04.05 Uhr) bemerkte ein Zeuge drei bislang unbekannte Männer, die gewaltsam in das Gebäude einer Kartbahn am Westring eindrangen. Daraufhin informierte er umgehend die Polizei, die das Gebäude mit starken Kräften zunächst umstellte und anschließend mit einem Diensthund durchsuchte.

Die Einbrecher konnten jedoch nicht mehr angetroffen werden.

Am Tatort stellte die Polizeibeamten dann fest, dass die Täter durch Aufhebeln einer rückwärtigen Tür in den Bereich der Büro- und Aufenthaltsräume gelangt waren. Hier wurden Schränke und Schubladen durchsucht. Mit einem geringen Bargeldbetrag flüchtete das Trio dann vor Eintreffen der Polizei in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat die drei Täter im Bereich des Tatorts beobachtet oder kann sonst Angaben machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-LIP: Detmold. Tankbetrug mit überklebten Kennzeichen.
Lippe (ots)

Am Dienstagabend (07.11.2023) beging ein unbekannter Täter gegen 21:40 Uhr Tankbetrug an einer Tankstelle in der Hornschen Straße. Der Täter fuhr einen roten Peugeot 307 Kombi und tankte sein Fahrzeug. Um 21:43 Uhr verließ er die Tankstelle in Richtung Detmold, ohne zu bezahlen. Das Kennzeichen des Fahrzeugs war mit falschen Buchstaben/Zahlen überklebt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, zwischen 40 und 50 Jahre alt, ca. 1,80 m groß, normale Statur, schwarze Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze, halblange Lederjacke, eine schwarze Jeanshose und schwarze Schuhe. Die Überwachungsanlage der Tankstelle hat das Tatgeschehen aufgezeichnet. Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug oder den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 6 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Detmold. Streifenwagen am Schlänger Markt mutwillig beschädigt.
Lippe (ots)

Während der Feierlichkeiten am Schlänger Markt wurde ein Streifenwagen der Bezirksdienstbeamten der Polizei Lippe vorsätzlich beschädigt. Unbekannte Täter rissen den Heckscheibenwischer ab und ritzten ein Herz in den Seitenspiegel des Fahrzeugs. Der Streifenwagen war während des Einsatzes am Kirchplatz geparkt. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum von Freitagabend bis Samstagfrüh (03./04.11.2023) zwischen 18:30 und 03:30 Uhr eingegrenzt werden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in dieser Zeit am Streifenwagen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Schieder-Schwalenberg. Einbruch in Garagen - Fahrräder gestohlen.
Lippe (ots)

Unbekannte Täter brachen gewaltsam zwei Garagentore unterschiedlicher Häuser im Volkwinweg auf. Der Tatzeitraum kann zwischen Montagnacht (06.11.2023) um 22 Uhr und Dienstagmorgen (07.11.2023) um 7:30 Uhr eingegrenzt werden. Dabei wurden ein schwarzes E-Bike der Marke NCM Venice und ein schwarzes Mountainbike unbekannter Marke gestohlen. In derselben Straße wurden zwei weitere Fahrräder aus einer Garage entwendet. Es handelt sich um ein graues Mountain-E-Bike der Marke Bergamont (29 Zoll) und ein silbernes Mountainbike der Marke KTM (29 Zoll). Zeugen, die Hinweise auf die Täter haben oder die Tat beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 zu melden

POL-LIP: Detmold. Hausbewohner überrascht Einbrecher.
Lippe (ots)

In den frühen Dienstagmorgenstunden (07.11.2023) gegen 04:30 Uhr drang ein unbekannter Täter unberechtigt in ein Haus in der Pestalozzistraße ein und durchsuchte die Kellerräume. Dabei entwendete er ein weißes Mountainbike der Marke Stevens. Als der Hausbewohner den Einbrecher überraschte, flüchtete dieser mit dem gestohlenen Fahrrad. Zusätzlich versuchte der Täter einen Schuhkarton mit Lebensmitteln zu entwenden, den er auf der Flucht verlor. Der Hausbewohner verfolgte den Täter kurzzeitig, jedoch konnte dieser in Richtung Brückenstraße entkommen. Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 1,80 m groß, schlanke Statur, ungefähr 20 Jahre alt, dunkle kurze Haare. Er trug eine lange Jacke in dunkelgrün mit einem hellen Rand an der Kapuze, ähnlich einem Mantel. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 05231 6090 zu melden.

POL-LIP: Detmold Bentrup-Loßbruch. Mann bei Familienstreit mit Messer verletzt.
Lippe (ots)

Bei einer handgreiflichen Auseinandersetzung innerhalb einer Familie wurde am Dienstagabend (07.11.2023) gegen 19:30 Uhr ein 53-jähriger Mann durch ein Messer schwer am Rücken verletzt. Der mutmaßliche Täter, ein 38-jähriger Detmolder, wurde von der Polizei vor Ort vorläufig festgenommen. Der Mann leistete Widerstand bei der Festnahme. Es wird nun ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Die genauen Umstände und der Tatablauf sind nun Gegenstand weiterer Ermittlungen. Ersten Erkenntnissen zufolge stand der Tatverdächtige unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Eine Blutprobe wurde entnommen. Der verletzte Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund mangelnder Haftgründe wurde Tatverdächtige im Laufe des 08.11.2023 entlassen

POL-LIP: Detmold - Heiligenkirchen. 12- und 15-Jährige vermisst: Öffentlichkeitsfahndung.
Lippe (ots)

Seit Dienstagabend (07.11.2023) werden eine 15-Jährige und eine 12-Jährige aus einer Kinder- und Jugendwohngruppe vermisst. Sie wurden zuletzt zusammen gegen 18:00 Uhr im Ortskern von Heiligenkirchen gesehen. Eine Eigengefährdung ist bei beiden Mädchen aufgrund des jungen Alters nicht ausgeschlossen. Die 15-Jährige ist 1,75 m groß, von korpulenter Statur, hat schwarze, längere Haare und ist derzeit auffallend stark geschminkt. Zuletzt war sie mit einer schwarzen Lederjacke bekleidet. Ein Foto der Vermissten finden Sie im Fahndungsportal unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/119178

Die 12-Jährige ist 1,65 m groß, von kräftiger Statur, hat rötliche Haare und ist Brillenträgerin. Zuletzt trug sie eine graue Hose, näheres ist zur Bekleidung derzeit nicht bekannt. Ein Foto der Vermissten finden Sie im Fahndungsportal der Polizei NRW unter folgendem Link: https://polizei.nrw/fahndung/119175

Wer kann Hinweise auf den Aufenthaltsort der beiden vermissten Personen geben? Angaben bitte an das Kriminalkommissariat 6 / Telefon: 05231 6090

POL-LIP: Detmold - Heiligenkirchen. Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung - 12- und 15-Jährige wieder da.
Lippe (ots)

Die seit Dienstagabend (07.11.2023) vermissten 12- und 15-jährigen Mädchen aus einer Detmolder Jugendeinrichtung sind wieder da. Beide konnten in Rheda-Wiedenbrück wohlbehalten durch eine Familienangehörige angetroffen und in die Wohngruppe zurückgebracht werden. Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit zurückgenommen. Die Polizei bedankt sich bei den Medien und der Bevölkerung für die Unterstützung bei der Suche und bittet darum, veröffentlichte Fotos und persönliche Daten der Jugendlichen zu löschen

POL-LIP: Detmold. Zeugen nach Fahrraddiebstahl am Leopoldinum gesucht.
Lippe (ots)

Am Montagmorgen (06.11.2023) zwischen 07:40 Uhr und 09:10 Uhr entwendeten Unbekannte ein Mountainbike am Gymnasium "Leopoldinum" in der Hornschen Straße. Das Fahrrad war außerhalb der Fahrradabstellanlage des Gymnasiums angeschlossen. Bei dem gestohlenen Fahrrad handelt es sich um ein "Trek" in grau mit schwarz-brauner Bereifung "Maxxis". Zeugen, die verdächtige Beobachtungen zum Tatzeitpunkt gemacht haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Lage-Waddenhausen. Polizei sucht Eigentümer von gefundenen Winterreifen.
Lippe (ots) 
Bildunterschrift: Reifensatz Wintercraft/BMW
 
Bildunterschrift: Reifensatz Wintercraft/BMW
 
Die Polizei Lippe bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Eigentümer eines Reifensatzes, der in der Altdorferstraße an der Grundschule am 31.10.2023 gefunden wurde. Vermutlich handelt es sich um Diebesgut. Die Winterreifen (225/45 94 V R 17) sind von der Marke "Wintercraft", aufgezogen auf Alufelgen des Herstellers BMW. Personen, die Informationen zum Eigentümer oder zur Herkunft des Reifensatzes haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 05231/6090 zu melden

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Sonderpreis Baumarkt

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 21.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Motorradfahrer bei Kollision mit Lastwagen schwer verletzt, Vermisste Mädchen zurück, Streifenwagen-Team entdeckt verunfallten Motorradfahrer

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 20.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

39 Mängel: Polizei zieht gefährlichen Transporter aus dem Verkehr, Öffentlichkeitsfahndung - 13- und 14-Jährige vermisst, Einbruch in Restaurant

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner