9. Januar 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 09.01.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Einbrüche u.a. in Bäckereifiliale, Unfälle, Fahrerflucht und mehr

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-PB: Schwerverletzter Klein-LKW-Fahrer in Hövelhof am Samstag Mittag
33161 Hövelhof (ots) Samstag, 08.01.2022, 13:09 Uhr, 33161 Hövelhof, Obere Bielefelder Landstraße

Fahrer kommt mit Klein-Lkw von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum

Der 24 jährige Mann aus Hövelhof befuhr mit einem Klein-Lkw die Obere Bielefelder Landstraße in Richtung Mergelweg. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenbedingungen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend geriet er über den Fahrstreifen für den Gegenverkehr nach links, kam dort ebenfalls von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrzeugfront gegen einen Baum. Der Hövelhofer wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht werden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme blieb die Obere Bielefelder Straße gesperrt.

POL-PB: Radfahrer flüchtet in Büren nach Verkehrsunfall am Freitagnachmittag
 33142 Büren (ots), Freitag, 07.01.22, 16:35 h, 33142 Büren, Bahnhofstraße

Verkehrsunfallflucht durch Radfahrer

Ein 62-jähriger Fahrzeugführer befuhr die Bahnhofstraße in Büren in Fahrtrichtung Königstraße mit seinem Pkw hinter einem unbekannten männlichen Fahrradfahrer. Nach Angaben des Pkw-Fahrers habe der Fahrradfahrer plötzlich ohne ersichtlichen Grund stark nach links gelenkt. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, fuhr der Pkw-Fahrer über eine Mittelinsel und beschädigte ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen. Der dunkel gekleidete Fahrradfahrer entfernte sich mit seinem schwarzen Herrenrad von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05251/306-0 an die Polizei zu wenden. Schadenshöhe: ca. 1100,-- EU

POL-PB: Bei Einbruch in Einfamilienhaus, Täter fliehen ohne Beute
33098 Paderborn (ots), Donnerstag, 06.01.2022, 17:30 Uhr - 06.01.2022, 20:30 Uhr
33098 Paderborn, Stephanusstraße, Einfamilienhaus

Besonders schwerer Fall des Diebstahl(Versuch)

Im Tatzeitraum hebelten unbekannte Täter die Haustür der eines Bungalows in der Stephanusstraße auf. Der/die unbekannten Täter durchsuchten das Schlafzimmer der Wohnung offensichtlich nach Schmuck. Die Täter wurden vermutlich bei der Tatausübung durch Angehörige der Bewohner gestört und flohen ohne Beute. Es entstand lediglich Sachschaden. Für sachdienliche Hinweise können sich etwaige Zeugen, unter der Rufnummer 05251/3060, bei der Polizei Paderborn melden

POL-PB: Alkoholische Getränke und Lebensmittel aus Imbiss von Sportanlage entwendet
Donnerstag 06.01.2022, 18:35 Uhr - Freitag 07.01.2022, 08:10 Uhr
33154 Salzkotten-Upsprunge, Sportanlage Hüneknapp, Imbiss

Besonders schwerer Fall des Diebstahl in/aus Gaststätten

Im Tatzeitraum verschafften sich unbekannte Täter, durch gewaltsames Öffnen einer Jalousie des Verkaufstresens, Zutritt zum Innern des Imbisses eines Sportheims im Hüneknapp. Der/die unbekannten Täter entwendeten aus dem Kühlraum des Imbisses alkoholische Getränke und Lebensmittel. Für sachdienliche Hinweise können sich etwaige Zeugen, unter der Rufnummer 05251/3060, bei der Polizei Paderborn melden

POL-PB: Täter brechen durch Fenster in Garage ein
Donnerstag 30.12.2021, 16:00 Uhr - Samstag 08.01.2022, 11:00 Uhr
33106 Paderborn, Elsen, Obernheideweg, Garage eines Wohnhauses

Besonders schwerer Fall des Diebstahl in/aus Lagerräumen

Im Tatzeitraum verschafften sich unbekannte Täter, durch Einschlagen/ Einwerfen eines Fensters, Zutritt zur Garage eines Wohnhauses im Obernheideweg. Ob die Täter Gegenstände aus der Garage entwendeten, ist derzeit noch unbekannt. Für sachdienliche Hinweise können sich etwaige Zeugen, unter der Rufnummer 05251/3060, bei der Polizei Paderborn melden

POL-PB: Einbruch in Bäckereifiliale
Donnerstag 06.01.2022, 18:15 Uhr - Freitag 07.01.2022, 06:15 Uhr
33104 Paderborn Schloß Neuhaus, Hatzfelder Straße, Bäckerei Filiale

Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Im Tatzeitraum hebelten unbekannte Täter zunächst die Eingangstür der Bäckereifiliale auf. In der Bäckereifiliale entwendeten sie eine Geldkassette mit Bargeld. An der Eingangstür entstand nicht unerheblicher Sachschaden. Für sachdienliche Hinweise können sich etwaige Zeugen, unter der Rufnummer 05251/3060, bei der Polizei Paderborn melden

POL-PB: Versuchter Einbruch in Raiffeisenmarkt
Samstag 01.01.2022, 00:01 Uhr - Freitag 07.01.2022, 10:00 Uhr
33175 Bad Lippspringe, Am Vorderflöß, dortiger Raiffeisenmarkt

Versuchter Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Im Tatzeitraum versuchten unbekannte Täter durch die hintere Eingangstür in den Markt einzudringen. Den Tätern gelang es nicht in das Gebäude zu gelangen. Die Tür wurde nicht unerheblich beschädigt. Für sachdienliche Hinweise können sich etwaige Zeugen, unter der Rufnummer 05251/3060, bei der Polizei Paderborn melden

POL-LIP: Bad Salzuflen - Dreister Fahrradraub
Lippe (ots)

(LW) Am Samstag gegen 13.00 Uhr befand sich eine 57-jährige Frau aus Braunschweig auf dem öffentlichen Parkplatz oberhalb des Kurmittelhauses, zwischen der Bismarck- und der Sophienstraße. Die Dame war gerade damit beschäftigt, ihr Fahrrad in ihren Pkw zu verladen, als sich ihr von hinten eine unbekannte Person näherte. Diese ergriff plötzlich das Fahrrad und versuchte, es der Besitzerin zu entreißen. Es entstand ein Gerangel um das Rad, welches die 57-jährige nach kurzer Zeit verlor. Der Täter schwang sich auf das Fahrrad der Geschädigten und flüchtete in Richtung Kurpark. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Klapprad der Marke Curtiss, ausgestattet mit einer blauen Fahrradtasche, einem mobilen Navigationsgerät und einer auffallend roten Klingel. Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 18-Jahre alten, auffällig großen (ca. 190 cm) Mann. Er hatte schwarze Haare und einen Vollbart und war zur Tatzeit mit einer Bluejeans und einem grauen Kapuzenpullover bekleidet. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die sonstige Angaben zu dem Täter oder dem geraubten Fahrrad machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Detmold unter der Telefonnummer 05231 - 6090 zu melden

POL-LIP: Detmold - Einbruch in Gartenhaus
Lippe (ots)

(LW) In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen bislang unbekannte Täter an einem Gartenhaus in der Straße "In den Benten" im Ortsteil Pivitsheide das Vorhängeschloss auf und drangen in das massiv gemauerte Gebäude ein. Sie entwendeten diverse Elektrogeräte und flüchteten unerkannt vom Tatort, vermutlich durch angrenzende Gärten in Richtung Moorweg. Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatortbereich aufgefallen sind, melden sich bitte bei der Polizei in Detmold unter der Telefonnummer 05231 - 6090

POL-LIP: Blomberg - Diebstahl aus Scheune
Lippe (ots)

LW) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag drangen unbekannte Täter auf einem landwirtschaftlichen Betrieb am Drawenweg in Blomberg - Siebenhöfen in eine Scheune ein. Aus abgestellten Arbeitsmaschinen zapften sie mehrere Hundert Liter Dieselkraftstoff ab und flüchteten unerkannt von dem Hof. Da für den Abtransport des Kraftstoffs ein Fahrzeug erforderlich gewesen sein dürfte, werden Zeugen, denen im Tatzeitraum im Bereich Siebenhöfen verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen sind, gebeten, sich mit der Polizei in Detmold unter der Telefonnummer 05231 - 6090 in Verbindung zu setzen

POL-LIP: Oerlinghausen - Versuchter Einbruch
Lippe (ots)

(LW) Am Samstagabend gegen 22.45 Uhr versuchte ein derzeit unbekannter Täter, an einer im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses liegenden Wohnung an der Florence-Nightingale-Straße eine Jalousie hochzuschieben, offenbar in der Absicht, sich Zutritt zu der Wohnung zu verschaffen. Die Wohnungsinhaber wurden durch die Geräusche aufgeschreckt und schalteten das Licht in der Wohnung ein, woraufhin der Täter unverzüglich die Flucht ergriff. Hinweise bitte an die Polizei in Detmold unter der Telefonnummer 05231 - 6090

POL-LIP: Lage - Im Kreuzungsbereich kollidiert
Lippe (ots)

(LW) Am Samstagmittag gegen 11.55 Uhr kam es an der Kreuzung Heidensche Straße / Ostring / Triftenstraße zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Zum Unfallzeitpunkt war die Lichtsignalanlage im Kreuzungsbereich ausgefallen, sodass die Verkehrsregelung durch Verkehrszeichen erfolgte. Eine 41-jährige Frau aus Lage befuhr mit ihrem Fiat den Ostring und wollte die Kreuzung in Richtung Triftenstraße überqueren. Dabei übersah sie offensichtlich das gelbe Blinklicht der Ampel sowie das für sie geltende STOP-Zeichen und fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Dort prallte sie seitlich gegen einen Mercedes SUV, dessen 55-jähriger Fahrer die Kreuzung vorfahrtberechtigt auf der Heidenschen Straße in Richtung Heiden überqueren wollte. Obwohl der Mercedesfahrer seine Geschwindigkeit aufgrund des Ampelausfalls bereits deutlich reduziert hatte, konnte er den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die Unfallverursacherin wurde leichtverletzt mit einem Rettungswagen dem Klinikum Detmold zugeführt, der Fahrer des Mercedes blieb unverletzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt

POL-LIP: Extertal - Gegen Mauer gefahren und geflüchtet
Lippe (ots)

(LW) Am Freitagabend gegen 23.00 Uhr befuhr ein 55-jähriger Mann aus Bösingfeld mit seinem Skoda die abschüssige Ahornstraße und geriet auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen. An der Einmündung zur Birkenstraße prallte er vor eine Grundstücksmauer. Nach der Kollision flüchtete er mit seinem Fahrzeug vom Unfallort. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung wurde der beschädigte Pkw in der Nähe des Unfallortes aufgefunden und der Fahrer ermittelt. Ein entsprechendes Strafverfahren wegen des Verdachts der Unfallflucht wurde eingeleitet

POL-LIP: Oerlinghausen - Trunkenheitsfahrt endete im Straßengraben
Lippe (ots)

(LW) Am Samstagabend gegen 23.20 Uhr befuhr ein 50-jähriger Mann aus Bielefeld mit seinem Pkw Volvo die Tunnelstraße in Richtung Leopoldshöhe. In Höhe der Fußgängerbrücke "Hanegge" kam er nach links von der Fahrbahn ab, kreuzte die Gegenfahrspur und verunfallte im angrenzenden Straßengraben. Der leicht verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus in Bielefeld zugeführt. Dort wurde ihm auch eine erforderliche Blutprobe entnommen, da er unter Alkoholeinfluss stand. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Pkw musste mittels eines Krans aus dem Graben geborgen werden

POL-LIP: Detmold - Bei Sturz mit Fahrrad verletzt
Lippe (ots)

(LW) Eine 53-jährige Detmolderin befuhr am Samstagmorgen gegen 10.35 Uhr mit ihrem Pedelec die Hans-Hinrichs-Straße in Richtung Innenstadt. Bei dem Versuch, in die Palaistraße abzubiegen, verlor sie die Kontrolle über ihr Rad und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog sie sich Verletzungen im Kopf- und Schulterbereich zu. Sie wurde mittels eines Rettungswagens dem Klinikum in Detmold zugeführt. Ein besonderer Dank gilt mehreren Ersthelfern, die sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes vorbildlich um die Verletzte kümmerten.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 06.05.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Verfolgungsfahrt und Flucht nach Unfall,Sohn deckt Schockanruf auf,Öffentlichkeitsfahndung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 20.05.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Raub auf Tankstelle, Räuberischer Diebstahl aus Restaurant, Unfälle, Einbrüche

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 19.05.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Woher stammt der Schmuck? Zeugin meldet Exhibitionist, Bilanz Fahndungs- und Kontrolltag

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner