10. Januar 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 10.01.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Einbruch in Bestattungsinstitut, Enkeltrickbetrüger gehen in U-Haft und andere Meldungen

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-PB: Bei Sturz mit Elektrofahrrad schwer verletzt
Paderborn (ots)

(mb) Ein 69-jähriger Mann war am Sonntag, gegen 15.50 Uhr, mit seinem Pedelec auf dem Parkplatz der Universität Paderborn an der Fanny-Nathan-Straße unterwegs. Laut Zeugenaussagen stürzte der Senior ohne Fremdeinwirkung in einer Kurve. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen kam der Verletzte ins Krankenhaus.

POL-PB: Fußgänger beim Abbiegen angefahren
Paderborn (ots)

(mb) An der Kreuzung Riemekestraße/Rathenaustraße ist am Sonntag ein Fußgänger von einem Autofahrer angefahren worden.

Um 17.35 Uhr fuhr ein 23-jähriger Chevrolet-Cruze-Fahrer auf der Riemekestraße stadteinwärts. An der Rathenaustraße musste er vor der roten Ampel anhalten. Als es grün wurde, fuhr er an und bog nach links auf die Rathenaustraße ein. Laut seinen Angaben war die Seitenscheibe seines Autos beschlagen, sodass er einen 29-jährigen Fußgänger übersah, der ebenfalls bei grün den Fußgängerüberweg stadteinwärts gehend nutzte. Das Auto erfasste den Fußgänger mit dem Außenspiegel und ein Autoreifen rollte über einen Fuß des Mannes. Der Fußgänger erlitt leichte Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht

POL-LIP: Detmold-Klüt. Enkeltrickbetrüger gehen in U-Haft.
Lippe (ots)

Am Freitag (7. Januar 2022) haben Polizei, eine 77-jährige Detmolderin sowie ihr Sohn hervorragend "zusammengearbeitet" und so zwei Enkeltrick- Betrügerinnen und einen -Betrüger zur Strecke gebracht. Die Täter meldeten sich gegen 12:30 Uhr telefonisch bei der 77-Jährigen und gaben vor, dass die Tochter der Frau einen Unfall gehabt habe. Um auf Kaution von der Polizei entlassen werden zu können, forderten die angeblichen Polizisten einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag. Die ältere Dame, die den Betrug sofort durchschaut hatte, spielte das Spiel mit und informierte parallel zu dem Anruf ihren Sohn, der wiederum die richtige Polizei verständigte. Gemeinsam lockte man das Trio in eine Falle. Die Geldübergabe an einen angeblichen Mitarbeiter des Amtsgerichts sollte gegen 16:15 Uhr an der Haustür des vermeintlichen Opfers erfolgen. Polizeibeamte hatten sich bereits postiert und konnten zunächst einen 42-jährigen Mann aus Bielefeld festnehmen. Kurz vor der Festnahme fiel den dort eingesetzten Beamten ein blauer Mercedes mit polnischen Kennzeichen auf. Dieser wurde kurze Zeit später in einer Sackgasse aufgefunden. Eine aufmerksame Zeugin gab den entscheidenden Hinweis, dass die beiden Frauen, die zuvor in dem Mercedes gesessen hatten, über einen angrenzenden Acker geflohen seien. Nach kurzer Verfolgung konnten die Beamten auch die beiden Frauen im Alter von 23 und 38 Jahren festnehmen. Die 38-Jährige hat einen Wohnsitz in Bielefeld, die 23-Jährige wohnt in Polen. Ein Richter erließ Untersuchungshaft gegen alle drei Personen. Die weiteren Ermittlungen dazu laufen

POL-LIP: Detmold. Motorroller brennt.
Lippe (ots)

Samstagabend (8. Januar 2022) brannte ein Motorroller auf einem Acker an einem Radweg zwischen der Paderborner Straße und dem Unteren Weg. Dieser Radweg bildet die Verlängerung "Am Rautenberg". Gegen 22:30 Uhr meldeten Zeugen das brennende Fahrzeug. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Unbekannte hatten den Roller zuvor auf den Acker geschoben und ihn in Brand gesetzt. Ihre Beobachtungen dazu nimmt das Kriminalkommissariat 1 unter 05231/6090 entgegen

POL-LIP: Lemgo. Einbruch in Bestattungsinstitut.
Lippe (ots)

Unbekannte brachen zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen (8.-9. Januar 2022) in ein Bestattungsinstitut im Steinweg ein. Die Täter schlugen das Glas eines Fensters ein und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Sie entkamen mit einer Dokumententasche, derer sie sich in der Echternstraße entledigten. Eine Zeugin fand die Tasche dort am Sonntagmorgen. Hinweise zu dem Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter 05231/6090 entgegen

POL-LIP: Bad Salzuflen-Schötmar. Einbruch in Tankstelle.
Lippe (ots)

Bislang Unbekannte drangen am frühen Montagmorgen (10. Januar 2022) in die "JET-Tankstelle" in der Oerlinghauser Straße ein. Die Täter schlugen gegen 2:45 Uhr eine Scheibe des Verkaufsraumes ein und lösten dadurch die Alarmanlage aus. Ob sie vor ihrer Flucht vom Tatort Beute machen konnten, steht noch nicht fest. Ihre Beobachtungen dazu richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2 unter 05231/6090

POL-LIP: Lage. Jugendliche zündeln im Wald.
Lippe (ots)

Ein 47-jähriger Lagenser, der Samstagabend (8. Januar 2022) mit seinem Hund im Stadtwald spazieren ging, sah gegen 20:50 Uhr Flammen in der Nähe der Waldhütte am Stadtförster-Schmidtmeier-Weg. Als er der Sache nachging, sah er, wie Jugendliche davon rannten. Das Feuer hatte einen Radius von etwa 1,5 Metern und drohte sich auf die Hütte auszubreiten. Der 47-Jährige zog die angezündeten Holzscheite auseinander, so dass die alarmierte Feuerwehr nicht mehr allzu viel ablöschen musste. Hinweise zu den Jugendlichen, die das Feuer vermutlich entzündet haben, nimmt das Kriminalkommissariat 1 unter der Telefonnummer 05231/6090 entgegen

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Medien "Unser Bad Driburg" "Hochstift Medien":

Wir sorgen dafür, dass ihr Unternehmen, ihre Webseite oder ihr Shop durch unsere modernen Onlinemedien gefunden wird.

Sie möchten dabei sein? Folgen sie dem unteren Link, drücken sie auf "Sie haben ein Unternehmen..." und fordern sie unverbindlich Informationen an.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nationalparkfest mit buntem Programm für die ganze Familie
Veranstaltungen

Sonderauftritt von Thomas Philipzen und Filmpremiere

weiterlesen...
Happy birthday, liebes Grundgesetz!
Veranstaltungen

Viele junge Leute bei der Kundgebung für Demokratie

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 24.05.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahrradfahrer übersehen - Ersthelfer gesucht, Geschwindigkeitskontrollen auf der L755 zwischen Altenbeken u. Langeland,Polizist im Einsatz angegriffen

weiterlesen...
Verkehrsunfall mit Verletzten im Bereich Höxter-Stahle
Polizeimeldungen

Die B 83 ist aufgrund eines schweren Verkehrsunfalles im Bereich Kiekenstein in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner