10. September 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 10.09.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Einbruch und Diebstahl von zwei Kennzeichen,Verkehrsunfall mit einer verletzten Frau, Fahrstunde mit tragischem Ausgang

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Einbruch und Diebstahl von zwei Kennzeichen
Warburg (ots)

Am Samstag, den 09.09.2023, zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr, gelangten unbekannte Täter widerrechtlich auf das Gelände einer Autolackiererei am Speckgraben in Warburg. Hierdurch wurde der Zaun beschädigt. Die Täter entwendeten von einem abgestellten Pkw die Kennzeichen, HX- GE 121. Beim Diebstahl eines weiteren Kennzeichenpaares wurden sie offensichtlich gestört, da sie dieses zurückließen. Wer Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen machen kann, teilt diese bitte unter 05271/962-0 der Kriminalpolizei Höxter mit.

POL-HX: Verkehrsunfall mit einer verletzten Frau
Steinheim (ots)

Am Freitag, den 08.09.2023, um 14:30 Uhr, kam es im Kreisverkehr Wöbbeler Straße/Beller Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 70-jähriger Lipper befand sich mit seinem Mercedes B- Klasse im beschriebenen Kreisverkehr. Ein 63-jähriger Steinheimer fuhr mit seinem Ford Ranger von der Wöbbeler Straße in den Kreisverkehr ein und missachtete hierbei die Vorfahrt des Mercedes. Im Kreisverkehr kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierdurch wurde die die 69-jährige Beifahrerin im Mercedes verletzt. Sie begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Bei-de Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 14.000 Euro geschätzt.

POL-HX: Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind
Bad Driburg (ots)

Am Samstag, den 09.09.2023, um 10:25 Uhr, kam es in Bad Driburg, auf der B 64 im Bereich der Josefsmühle zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind. Eine 33- jährige Frau aus dem Kreis Holzminden beabsichtigte mit ihrem Opel Astra auf der B 64 nach links abzubiegen. Der hinter ihr fahrende 25- jährige Bad Driburger erkannte das zu spät und fuhr mit seinem Seat Mii auf den bereits stehenden Pkw auf. Durch den Zusammenstoß wurde ein dreijähriges Kind im Opel Astra verletzt. Es wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus Höxter gebracht, konnte dieses aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

POL-PB: Von der Fahrbahn abgekommen und gegen Baum geprallt - Fahrerin schwer verletzt
Büren, Barkhäuser Straße (ots)

(hajs) Am späten Samstagabend befuhr eine 19-jährige aus Büren mit ihrem Audi die Barkhäuser Straße von Büren in Richtung Weiberg. Auf einem geraden Streckenstück kam die 19-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Pkw wurde dadurch dermaßen stark deformiert, dass die Fahrerin durch die Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden musste. Die schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzte Bürenerin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Die Unfallstelle wurde für ca. 85 Minuten komplett gesperrt, der Sachschaden wird auf ca. 12.000,-- EUR geschätzt.

POL-LIP: Detmold - Pedelec-Fahrerin übersehen
Lippe (ots)

Bei einen Abbiegevorgang von der Orbker Straße in die Straße Am Stoppelkamp übersah am Freitag um 13:14 Uhr ein 53-jähriger PKW-Fahrer aus Detmold eine Fahrradfahrerin auf ihrem E-Bike. Die 60-jährige Detmolderin kam durch diesen Zusammenprall zu Fall und musste zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen ins Klinikum Detmold transportiert werden

POL-LIP: Bad Salzuflen - Versuchter Einbruch in Kirche
Lippe (ots)

Am Donnerstag-Mittag entdeckte der Hausmeister der Versöhnungskirche in Knetterheide eine Beschädigung an der Haupteingangstür des Gotteshauses in der Schelpstraße. Unbekannte Täter hatten offensichtlich versucht, sich gewaltsam Zutritt zu verschaffen. Die Tat muss sich zwischen Mittwoch auf Donnerstag ereignet haben. Hinweise zu dem Einbruchsversuch nimmt die Kriminalpolizei in Detmold unter 05231-6090 entgegen

POL-LIP: Lemgo - Sachbeschädigung an Sporthalle
Lippe (ots)

In der Samstagnacht gegen 01:40 Uhr beschädigte ein unbekannter Täter die Eingangstür der Sporthalle in der Pideritstraße. Eine Anwohnerin wurde durch ein lautes Geräusch aufgeschreckt, Personen konnten sie jedoch nicht mehr beobachten. Die Kriminalpolizei in Detmold bittet unter 05231-6090 um Hinweise

POL-LIP: Bad Salzuflen - Zusammenprall im Kreisel
Lippe (ots)

Bei der Einfahrt in den Kreisverkehr auf der Ostwestfalenstraße in Höhe der Oerlinghauser Straße übersah am Freitag gegen 22:00 Uhr eine Opel-Fahrerin aus Lage den vorfahrtberechtigten PKW eines 35-jährigen Bielefelders. Bei dem Zusammenstoß erlitt die 43-Jährige leichte Verletzungen, welche ambulant im Krankenhaus Herford behandelt wurden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden

POL-LIP: Extertal - Fußgängerin erfasst
Lippe (ots)

Am Samstag-Mittag gegen 14:00 Uhr wollte eine Frau aus Vlotho die Linderhofer Straße queren. Dabei übersah die Fußgängerin den sich nähernden Motorradfahrer mit seiner Harley-Davidson. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung inklusive Ausweichmanöver konnte der 54 Jahre alte Zweiradfahrer aus Rheda-Wiedenbrück eine Kollision nicht verhindern. Die 55-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen, welche im Klinikum Detmold ambulant behandelt wurden. An dem Motorrad konnten keine Beschädigungen festgestellt werden, der Fahrer konnte seine Fahrt fortsetzen

POL-LIP: Extertal - Fahrstunde mit tragischem Ausgang
Lippe (ots)

Für einen 35-jährigen Fahrschüler aus dem Extertal endet die Fahrstunde mit dem Motorrad abrupt. Beim Versuch, auf der Linderbrucher Straße im Verlauf einer Linkskurve seine Honda abzubremsen, blockierte das Vorderrad des Extertalers. Der Fahrer verlor das Gleichgewicht, kam zu Fall und rutschte zusammen mit der Maschine über die Fahrbahn bis in den angrenzenden Straßengraben. Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 13 ins Klinikum Minden geflogen werden musste. Für den Abtransport musste die Straße kurzzeitig komplett gesperrt werden. Der Fahrlehrer fuhr nur wenige Meter hinter dem Fahrschüler her und wurde Zeuge des Vorfalls. Er konnte jedoch nicht mehr helfend einwirken

POL-LIP: Lügde - Alleinunfall mit Motorrad
Lippe (ots)

Eine Fahrbahnunebenheit auf der Eschenbrucher Straße wurde einer 54-jährigen Frau aus Niedersachen zum Verhängnis. Auf dem Weg in Richtung Lügde wollte die Frau eine Linkskurve durchfahren, kam aufgrund einer Spurrille nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte dort mit ihrer Harley-Davidson. Aufgrund der Schwere der erlittenen Verletzungen musste die Fahrerin mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Bad Pyrmont zur stationären Behandlung verbracht werden

POL-LIP: Blomberg - Vorfahrt missachtet
Lippe (ots)

Beim Überqueren der Ostwestfalenstraße aus der Gehrenberger Straße heraus übersah eine 80-jährige Blombergerin mit ihrer Mercedes-A-Klasse den vorfahrtberechtigten PKW eines 86-jährigen Blombergers. Dieser war mit seinem Ford in Richtung Blomberg unterwegs. Es kam zum Zusammenprall, bei dem sich die drei Insassen im Mercedes und die vier Personen in dem Ford jeweils leicht verletzten. Zu ambulanten Behandlungen wurden die Personen dem Klinikum Detmold zugeführt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten durch ein nahegelegenes Unternehmen abgeschleppt werden

POL-LIP: Lage - Motorrad übersehen
Lippe (ots)

Bei der Ausfahrt von einem Parkplatz auf die Osterheider Straße übersah am Samstag gegen 07:30 Uhr ein 44-Jähriger aus Detmold mit seinem Ford einen 59-jährigen Motorradfahrer. Der Biker aus Lage konnte mit seiner Yamaha den Zusammenprall nicht mehr verhindern und stürzte auf die Fahrbahn. Die dabei erlittenen Verletzungen wurden ambulant im Klinikum Detmold behandelt

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg - Kleinkind angefahren
Lippe (ots)

Auf einem Parkplatz eines angrenzenden Imbisses in der Bahnhofstraße in Horn wurde am Freitag ein 1-jähriges Kind von einem VW-Golf erfasst. Das Mädchen ist ihrem Ball hinterhergelaufen, die Eltern befanden sich unmittelbar daneben. Sie mussten mit ansehen, wie ein 54 Jahre alter Detmolder mit seinem PKW auf das eigene Kind zufuhr. Lautes Rufen der Eltern und anderer Passanten veranlassten den Fahrer nicht, sein Fahrzeug abzubremsen. Aufgrund der Sonne war er geblendet und konnte das Mädchen nicht wahrnehmen. Durch den Zusammenprall wurde das 1-jährige Kind leicht verletzt. Nach einer ambulanten Versorgung im Krankenhaus Detmold konnten die Eltern das Kind mit nach Hause nehmen

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 21.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fünf Schwerverletzte und 3 Leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall, Verkehrsunfall durch Wendemanöver, Schwerverletzter Motorradfahrer

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen vom 21.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fünf Schwerverletzte und 3 Leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall, Verkehrsunfall durch Wendemanöver, Schwerverletzter Motorradfahrer

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 19. und 20.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Drei Verletzte bei Unfall, 21-jährige Frau im Lippesee ertrunken, Gefährdung im Straßenverkehr - Seil auf Verkehrsinsel gespannt, Ford Kuga gestohlen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner