11. Oktober 2022 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 11.10.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP

29-jähriger Mann vermisst; Bei Apfelernte abgestürzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Symbolfoto Rettungshubschrauber

POL-PB: Bei Apfelernte abgestürzt - Senior mit Rettungshubschrauber in Klinik
Büren-Steinhausen (ots)

(mb) Ein 82-jähriger Mann hat am Montag beim Sturz aus einem Apfelbaum schwere Verletzungen erlitten.

Der Mann war nachmittags gegen 14.30 Uhr am Schnadweg mit einer Leiter in einen Apfelbaum gestiegen. Als er sich in etwa drei Meter Höhe auf einen Ast stellte, brach der Ast und der Senior stürzte ab. Er schlug mit dem Kopf auf einen Kantenstein am Gartenweg und zog sich schwere Verletzungen zu. Der von Angehörigen alarmierte Notarzt forderte einen Rettungshubschrauber an, mit dem der Verletzte in eine Klinik nach Münster geflogen wurde.

POL-HX: Sattelschlepper verliert 150 Kisten Leergut bei Verkehrsunfall
Höxter (ots)

Am frühen Dienstagmorgen, 11.10.2022, gegen 05:30 Uhr hat ein Sattelzug eines Holzmindener Getränkeunternehmens 150 Kisten, mit leeren Bierflaschen, auf der B 64 in Höxter verloren.

Zuvor ist der 53-jährige Fahrer des Sattelschleppers von Holzminden in Richtung Höxter gefahren. In Höhe der Einmündung Küsterweg rutschte ein Teil der Ladung auf die Straße, so dass circa 3000 leere Flaschen auf der Straße zerbrachen.

Das großflächige Splitterfeld wurde durch die Feuerwehr und den Bauhof der Stadt Höxter beseitigt.

Während der Unfallaufnahme und der Reinigungsarbeiten war die Fahrbahn einseitig, in Richtung Holzminden, für 2 Stunden gesperrt und der Verkehr wurde über das Gewerbegebiet "Zur Lüre" umgeleitet. /buc

POL-PB: Zehn Taschendiebstähle an zwei Tagen
Kreis Paderborn (ots)

POL-PB: Zehn Taschendiebstähle an zwei Tagen

(mb) Letzten Freitag und Samstag haben Taschendiebe sieben Frauen und drei Männer bestohlen. In fünf Fällen handelte es sich bei den Opfern um Seniorinnen (70 bis 87 Jahre). Die Tatorte - meistens Discounter - lagen acht Mal in Paderborn sowie je einmal in Delbrück und Salzkotten.

Am Freitagvormittag war eine Frau (35) im Delbrücker Netto-Markt einkaufen. Als sie kurz von ihrer kleinen Tochter abgelenkt war, griff ein Dieb unbemerkt zu und entwendete die am Einkaufswagen hängende Handtasche. Im Lidl in Paderborn-Elsen wurde einer 82-Jährigen Nachmittags das Portmonee aus der Handtasche gestohlen, die sie in ihrem Rollator-Korb deponiert hatte.

In der Nacht zu Samstag wurden drei Männer im Alter von 18, 21, und 33 Jahren zwischen 01.30 und 04.30 Uhr in der Paderborner Innenstadt bestohlen. Sie waren jeweils allein von anderen, ihnen unbekannten Männern angesprochen worden. Anschließend fehlten zwei Opfern die Geldbörsen und einem Opfer das Handy.

Um 09.00 Uhr am Samstagmorgen war eine 87-jährige Frau im Aldi Salzkotten einkaufen. Aus einer Innentasche ihrer Einkaufstasche wurden ihr unbemerkt EC-Karte, Ausweis und andere persönliche Dokumente gestohlen. Im Rewe-Markt in Schloß Neuhaus wurde einer 70-Jährigen im Verlauf des Vormittags das Portmonee geklaut. Wenig später fehlten zwei weiteren Seniorinnen (83/87) nach ihren Einkäufen in den Aldi-Filialen Sande und der Paderborn Stadtheide die Portmonees aus den Handtaschen. Ein Opfer berichtete von zwei fremden Frauen, die sie abgelenkt hätten. Kurz nach Mittag wurde einer Flohmarkt-Besucherin (31) am Merschweg das Handy aus der Handtasche gestohlen.

Taschendiebe sind Trickdiebe. Wie hier mehrfach beschrieben, gehen die Täter oft arbeitsteilig in Teams vor. Sie nutzen Ablenkungsmanöver bei dem beispielsweise ein Täter das Opfer anspricht, nach der Uhrzeit, dem Weg oder Ähnlichem fragt oder scheinbar unabsichtlich anrempelt. Ein Mittäter stiehlt unbemerkt die Geldbörse oder das Handy aus den Taschen der Opfer und verschwindet unauffällig. Auch Kunden, die in Geschäften arglos Waren betrachten oder Kleidung anprobieren, sind beliebte Opfer von Taschendieben. Die Täter beobachten im Vorfeld, wie und wo das Opfer Portmonee oder Mobiltelefon einsteckt. Jede/r kann also Opfer werden! Arglosigkeit sowie offen getragene Wertgegenstände und Taschen erleichtern den Dieben die Tatausführung. Nicht jedes Opfer kann sich später an eine Situation erinnern, in der die Täter zugeschlagen haben.

Deswegen: Augen auf und Taschen zu!

Weitere Informationen und Tipps zum Schutz vor Taschendieben hat die Paderborner Polizei auf ihren Internetseiten eingestellt: https://paderborn.polizei.nrw/artikel/taschendiebstahl-augen-auf-und-tasche-zu-langfinger-sind-immer-unterwegs

POL-PB: Polizei sucht Fahrradbesitzer
Paderborn (ots)

POL-PB: Polizei sucht Fahrradbesitzer

(mb) Nach der vorläufigen Festnahme eines mutmaßlichen Fahrraddiebes sucht die Polizei den Besitzer des gestohlenen Fahrrads

Am Samstag, 01.10.2022, beobachtete ein Zeuge einen Mann, der sich zwischen Bahnhofstraße und Aldegrever Straße hinter dem Finanzamt an einem abgeschlossenen Elektro-Fahrrad zu schaffen machte. Er versuchte das Schloss des Damenrads zu knacken und trug das Fahrrad schließlich fort. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Er folgte dem mutmaßlichen Dieb und hielt per Handy Kontakt zur Polizei. Kurz bevor eine Streife eintraf, stellte der Tatverdächtige das E-Bike in eine Hofzufahrt an der Aldegrever Straße. Die Polizisten stoppten den 35-Jährigen dann an der Grunigerstraße und nahmen ihn fest.

Das Fahrrad wurde samt beschädigtem Schloss und aufgefundenem Tatwerkzeug sichergestellt. Ein Besitzer des Damenrads der Marke Fischer konnte bislang nicht ermittelt werden.

Die Polizei fragt deshalb: Wem gehört das abgebildete Elektro-Fahrrad?

Der Besitzer wird gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/3060 zu melden.

POL-LIP: Detmold. Ladendieb flüchtet nach Gerangel.
Lippe (ots)

Montagnachmittag (10. Oktober 2022) löste ein bislang unbekannter Ladendieb in einer Drogerie in der Langen Straße beim Verlassen des Geschäfts den Alarm aus. Grund dafür war der Diebstahl eines hochwertigen Parfüms. Ein 21-jähriger Ladendetektiv verfolgte den Täter und konnte ihn auf Höhe des Cafés "CoffeeIn" kurzfristig festhalten. Da der Dieb den Ladendetektiv trat und dieser dadurch hinfiel, konnte er in Richtung Hasselter Platz entkommen. Der Dieb ist ca. 180 cm groß, ca. 40-50 Jahre alt, hat schwarze Haare, einen Schnäuzer und Narben im Gesicht. Auffällig ist, dass der Mann kaum Zähne hat. Zur Tatzeit war er mit einer blauen Jeanshose, einer schwarzen Jacke mit weißem Innenfell sowie dunklen Schuhe mit weißer Sohle bekleidet. Hinweise auf die Identität des Diebes nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 entgegen.

POL-LIP: Detmold. Einbrecher scheitern an der Tür.
Lippe (ots)

Einbrecher versuchten zwischen Sonntag- und Montagmorgen (9. - 10. Oktober 2022) in eine Bäckerei in der Seminarstraße einzudringen. Die Täter hebelten an der Eingangstür der Bäckerei, die sich in einem Mehrparteienhaus befindet. In die Bäckerei hinein gelangten sie nicht. Der Sachschaden beträgt etwa 800 Euro. Ihre Hinweise dazu richten Sie bitte telefonisch unter 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 2.

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Stellenangebot

 

POL-LIP: Lage. Einbrüche in Schule und Kita.
Lippe (ots)

Bislang Unbekannte drangen zwischen dem 30. September und dem 10. Oktober 2022 in eine Schule und eine Kindertagesstätte ein. Die Täter zerstörten das Glas einer Scheibe der Grundschule am Sedanplatz. Auch in ein Nebengebäude der Bildungsstätte gelangten sie auf diese Art. Was aus der Schule gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Zwischen Freitag und Montag (7. - 10. Oktober 2022) drangen Einbrecher in die Kita in der Friedrich-Petri-Straße ein. Wie die Täter in das Gebäude gelangen konnten, steht noch nicht fest. Auf der Suche nach Wertgegenständen durchwühlten sie in den Gruppenräumen Schränke und andere Behältnisse. Nach dem Aufbrechen einer Tür gelangten sie auch in ein Büro. Was gestohlen wurde, steht auch in diesem Fall noch nicht fest. Hinweise zu den Taten nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter 05231 6090 entgegen.

POL-LIP: Lage. Türen halten Einbruchsversuchen stand.
Lippe (ots)

Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen (8. - 10. Oktober 2022) versuchten Einbrecher in ein Blumengeschäft und in ein angrenzendes Friseurgeschäft einzudringen. In beiden Fällen versuchten es die Täter über Hintertüren, die jeweils von einem Parkplatz an der Schötmarschen Straße aus zu erreichen sind. Da die Türen den Hebelversuchen standhielten, gelangten die Einbrecher nicht in die Geschäfte. Ihre Beobachtungen dazu richten Sie bitte telefonisch unter 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 2

POL-LIP: Lage. Jugendlicher Graffiti-Sprayer ertappt.
Lippe (ots)

Montagabend (10. Oktober 2022) meldeten Zeugen einen jungen Mann, der in der Einfahrt einer Tiefgarage eines Mehrparteienhauses in der Hellmeyerstraße mit Sprühlack hantiere. Polizeibeamte trafen den Sprayer gegen 22:30 Uhr an. Die Lackdosen hatte er noch dabei. Bei dem Täter handelte es sich um einen 16-jährigen Lagenser, der zunächst einen falschen Namen angab und dann noch versuchte zu flüchten. Die Beamten holten den jungen Mann schnell ein und durchsuchten ihn nach Ausweispapieren. Dabei fanden sie Cannabis bei dem 16-Jährigen. Er wurde seinen Erziehungsberechtigten übergeben. Demnächst wird er sich wegen Sachbeschädigung und des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten müssen.

POL-LIP: Oerlinghausen-Lipperreihe. VW-Fahrer macht sich nach Unfall mit 10-Jährigem aus dem Staub.
Lippe (ots)

Der bislang unbekannte Fahrer eines schwarzen VW Polo neuerer Baureihe machte sich bereits am 27. September 2022 (Dienstag) nach einem Verkehrsunfall aus dem Staub. Gegen 7:50 Uhr fuhren ein 10 Jahre alter Junge und sein gleichaltriger Freund auf Fahrrädern auf dem Kiefernweg. Auf Höhe der Hausnummer 16 überholte der Fahrer des VWs die beiden Jungen. Dabei touchierte er einen der Jungen, der mit seinem Fahrrad stützte und sich dadurch leichte Verletzungen zuzog. Der Autofahrer hielt kurz an, schaute auf den gestürzten Jungen und setzte seine Fahrt dann in Richtung der Dalbker Straße fort. Der flüchtige Fahrer soll kurze Haare haben. An dem schwarzen Polo, der zuvor aus dem Starenweg in den Kiefernweg eingebogen sein soll, waren Kennzeichen aus Bielefeld angebracht. Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise auf den Fahrzeugführer des Wagens geben kann, meldet sich bitte telefonisch unter 05231 6090 beim Verkehrskommissariat.

POL-LIP: Augustdorf
Kassel (Hessen). 29-jähriger Mann vermisst.
Lippe (ots)

Seit vergangenem Freitag (7. Oktober 2022) wird der 29-jährige Herr T. vermisst. Er beabsichtigte mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Augustdorf aus zu Verwandten nach Kassel zu fahren. Es ist völlig unklar, ob er die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt hat. Der Vermisste befindet sich vermutlich in einer psychischen Ausnahmesituation. Für eine Gefährdung Dritter gibt es keine Hinweise. Im Fahndungsportal der Polizei NRW finden Sie ein Foto sowie eine Beschreibung von Herrn T.: https://polizei.nrw/fahndung/89092

Hinweise zu seinem Aufenthaltsort nimmt die Kripo Lemgo telefonisch unter 05261 9330 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Stellenangebot

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 21.05.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Mann flüchtet bei Kontrolle und attackiert Polizisten und Passanten, Angefahrener Radfahrer soll sich melden, Einbruch in Bäckereifiliale

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 20.05.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Verkehrsunfall mit 2 Leichtverletzten, Ungebetene Gäste, Aufmerksamer Zeuge stellt Unfallflüchtigen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner